• cagara
    cagara (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    26 Januar 2005
    #61
    LOL MIT WAS FÜR FRAUEN SCHLÄFST DU DENN BITTE! Das ist ja mal total frustrierend, wenn das tatsächlich stimmt, wenn die Frau nur daliegt! Lol da kannstre dir gleich ne gummipuppe nehmen!


    Generell zu Jungfrauen:
    Für den Jungen absturz, aber da müsst ihr halt durch. Ist ja nur einmal, danach wird alles besser :smile: viel glück
     
  • muRmLtieR
    Gast
    0
    27 Januar 2005
    #62
    1234
     
  • darkride
    darkride (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Januar 2005
    #63
    Jungfrauen --> schlecht.

    Hatte zweimal das zweifelhafte Vergnügen, beim ersten Mal war ich auch noch n unbeschriebenes Blatt, insofern wars dort in Ordnung. S zweite Mal, naja, war nicht lange nach meiner ersten Begegnung mit ner JF, da kannte ich noch nix anderes... :rolleyes2

    Jungfrauen stehen da wie der erste Mensch vorm Werkzeugkasten. Keinen Plan von irgendwas. Und jetz kommt mir bitte keiner mit "Es gibt auch Ausnahmen". Klar gibtz die, die gibtz immer. Aber nicht mal die Ausnahmen können mit ner erfahrenen Frau (und die Betonung liegt auf FRAU) mithalten.
    Das entspricht wirklich nicht meiner Vorstellung von gutem Sex, den netten Lehreronkel abzugeben. :wuerg: Das sollen lieber andere Kerle machen.
    Die Story von wg. "Jungfrauen sind enger und somit geiler" (hab ich schomal gehört) ist auch totaler Blödsinn und gehört ins Reich der Märchen und Sagen.
    Es soll auch Kerle geben, die stehen ausschließlich auf JF. Is ja auch praktisch, vor allem wenn man ne totale Niete is kann man so seine kümmerliche Leistung ner JF ja als vollen Erfolg vormachen, die kennt ja nix anderes.

    Jungfrauen haben in meiner Kiste grundsätzlich nix verloren, wenn dann brauch ich Gegner, keine Opfer.

    Und bevor jetz wieder irgendwelche schlauen Nasen meinen sie müßten den Rächer der Entehrten spielen:

    Sorry, ist halt bei mir so! Freut euch, da bleiben für euch umsomehr JF übrig. :smile:
     
  • Iya
    Iya
    Gast
    0
    28 Januar 2005
    #64
    Ist das Erste was du ne Fraue fragst "Bist du noch Jungfrau?"? Und würdest du mit einem Mädchen Schluss machen wenn sie dir sagt dass sie noch keinen Sex hatte?

    Wenn ja bist du arm dran - das ist mein ernst. Denn einen Menschen auf seine sexuelle Erfahrung zu reduzieren zeigt mit wie wenig Emotionen du an Beziehungen ran gehst und wie sehr du Frauen als Objekte siehst...
     
  • cagara
    cagara (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    28 Januar 2005
    #65
    tja, genauso wie die Frauen die Männer als Objekte betrachten!

    :tongue:
     
  • darkride
    darkride (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Januar 2005
    #66
    Hatte vor n paar Jahren mal den Fall. Die war 19 und keiner hätte es gedacht. Schon allein vom Aussehn und Kleidungsstil her wär da keiner draufgekommen, daß die noch Jungfrau is. Nach drei Wochen ergab sich ne Gelegenheit und mitten beim Schrauben im Bett hat sie es mir von sich aus gesagt mit der Anmerkung, daß sie jetzt gerne das 1. Mal haben wolle. Zuerst dachte ich die will mich verarschen. Als ich gepeilt hab, daß sie es echt ernst meint, hat mich echt der Schlag getroffen, ich wär vor Schreck beinahe ausm Bett gefallen. Mit Sex war dann echt Feierabend. Hab ihr auch ganz normal gesagt was Sache ist, daß ich damit n echtes Problem hab und gefragt ob sie das nicht schnell beim Nachbarn erledigen lassen und danach wieder kommen kann. :smile:
    Hab echt kurz darauf Schluß gemacht.

    Naja ich will halt einfach nicht der "erste" sein und fertig. Ich weiß was ich will und ziehe halt auch die dementsprechenden Konsequenzen. Ich finde es gehört zur normalen Entwicklung eines Menschen, mehrere Sexualpartner zu haben, um auch die eigenen Vorlieben besser finden zu können. Ich will eine Frau nicht dadurch einschränken, daß sie nur auf meine Vorlieben konditioniert wird.
    Wie gesagt, es gibt auch Nullen, die GENAU das wollen (der erste und einzige sein) und Todesangst vor nem Vergleich mit irgendwelchen Exfreunden haben, weil dann ja rauskommen könnte, daß sie nix drauf haben.

    Ich finde jetzt nicht daß ich da irgendwen als Objekt hinstelle, ganz im Gegenteil. Ich will soner JF halt keinen Schock versetzen, Blümchensex zählt halt nunmal nicht zu meinen Favoriten. Und bevor ich deswegen n Problem habe, weil mich von so einer Frau eh ein nahezu unüberwindbares Hindernis trennt, mach ich halt lieber Feierabend und beide haben keinen Streß.
    Ich bin doch nur ehrlich.

    Gruß
    Darkride
     
  • User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.390
    133
    63
    vergeben und glücklich
    28 Januar 2005
    #67
    Ich hoffe Du hast es ihr einfühlsamer gesagt als hier geschrieben.
     
  • darkride
    darkride (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Januar 2005
    #68
    Jetz ganz im Ernst? Nein... natürlich hab ich mehr als 1 Satz dazu gesagt, aber der Spruch war O-ton dabei... hat ja wohl was :smile:
    Jetzt bleibt doch mal aufn Teppich und dramatisiert net schon wieder, man muß nicht immer ein unnötiges Geschiß um solche Themen machen, da kann man schon mal Klartext reden und sagen was man denkt. Lieber ehrlich und direkt als lügen und um den heißen Brei rumreden.
    Also ich hab heute noch n super Verhältnis zu der Frau, unsere Wege kreuzten sich nochmal 2 Jahre später, da ging dann alles normal ab, sie hatte es nämlich schon hinter sich :smile:. Man trennte sich halt n paar Monate darauf aus anderen Gründen wieder und wie gesagt, wir kommen noch heute bestens miteinander klar.
    Also wo isses Problem schon wieder?

    Gruß
    Darkride
     
  • Tron
    Gast
    0
    28 Januar 2005
    #69
    da ich selber noch Jungfrau bin, würde ich generell eine unerfahrene Partnerin bevorzugen, weil die sicher nichts sagt, wenn man nen fehler macht.... :zwinker:

    mfg

    Tron
     
  • Ira18*
    Gast
    0
    29 Januar 2005
    #70
    ich finde sex ist was sehr intimes .man sollte es mit dem partnet teilen mit dem man auch verheiratet ist.ka,ich finde es so und das ist auch das beste überhaupt wenn man in diesen jahren noch jungfrau ist.hat wenig mit religion zu tun.man sollte sich besser aufheben für den richtigen!und nach paar jahren weißt du ob der partner der richtige ist..
     
  • Rika
    Gast
    0
    29 Januar 2005
    #71
    Gibt es denn überhaupt "DEN Richtigen"?
    Ich denke es gibt wohl jewiels den richtigen für eine gewisse zeitspanne, aber sicherlich nicht für's ganze Leben - dazu verändert man sich 8auch später noch) zu sehr. Wenn man dann zusammenbleibt ist das wohl eher aus Gewohnheit oder wegen der Familie... aber ich denke dass es da nicht nur einen einzigen gibt, der dafür der ach so richtige ist und kein anderer. Das klingt so nach "...und sie lebten glücklich bis an's Ende ihrer Tage". :rolleyes:
    Und das ist meiner Mienung nach etwas naiv... es gibt sicher mehrere Menschen, mit denen man - eine gewisse Zeit - sehr glücklich sein kann und die jeweils für dne Zeitraum "richtig" sind, aber nicht für immer...
     
  • da burner
    Gast
    0
    29 Januar 2005
    #72
    ich hab eigentlich gegen beides nix.
    ner jungfrau kann man halt allesw bebringen, is doch auch coooooool
     
  • Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Januar 2005
    #73

    Also wenn mein Freund mir was wegen eventuellen Fehlern negativ, verletzend geäußert hätte, wärs definitiv der Falsche gewesen...
     
  • cagara
    cagara (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    29 Januar 2005
    #74
    Dazu wird es aber nicht kommen@Paar Jahre lol :smile: nach wenigen monaten ist es schon vorbei, das sage ich dir jetzt schon!
     
  • Just_lookin
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2005
    #75
    Sei doch froh darüber. Ich würde mich geehrt fühlen ein Mädchen zu entjungfern. :smile:
     
  • swisspacha
    DieterBohlen-Klon
    972
    0
    1
    Single
    31 Januar 2005
    #76
    Ich finde den Titel nur schon zum Brüllen komisch! "gut oder schlecht"
    Hey... WIR sind die Guten!!!!! :grin: :zwinker:
     
  • Ira18*
    Gast
    0
    1 Februar 2005
    #77
    wer sind "WIR"? ..
     
  • swisspacha
    DieterBohlen-Klon
    972
    0
    1
    Single
    1 Februar 2005
    #78
    kommt doch immer in den Filmen vor, wo die Guten gegen die bösen Mächte der Finsternis kämpfen!!! :zwinker:
    "keine Angst Kleines, WIR sind die Guten!!!" :grin:
     
  • starfox99
    Gast
    0
    1 Februar 2005
    #79
    es ist doch egal ob sie jungfrau ist oder nicht es kommt auf die gefühle an.
     
  • Blackalicious
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Es ist kompliziert
    2 Februar 2005
    #80
    Ehmm... hab mich hier mal etwas durchgelesen. Bin zwar keine Jungfrau...aber...
    Ich finde Darksinds Aussage über Jungfrauen zum ab :kotz: !!!!!
    Ich würde gerne wissen, ob er darüber nachgedacht hat, was die Frau fühlt!!
    Du liegst mit jemandem im Bett, sowieso schon eine intime situation. Hast vielleicht noch nie jemanden so dicht an dich gelassen und die Person, der
    du dich hingeben willst, sagt dir du sollst dich am Besten aus seinem Bett verpissern??? :grrr: Das ist jawohl sowas von scheiße....oh man!! :angryfire
    Man muss ja keine Entjungferer, werden, aber wer so unsensibel ist. Hat sowas jawohl kaum verdient!!

    Ansonsten, ist doch echt scheißegal, hauptsache die Gefühle stimmen, dann muss man jawohl nicht sofort die ober Bettgranate sein!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten