• User 2070
    User 2070 (37)
    Benutzer gesperrt
    503
    101
    0
    Verlobt
    24 Mai 2003
    #41
    Ich halte das so wie Mondmann, einfach kurz in der Hand lassen und dann die Hände auf der Toilette waschen und fertig!
     
  • james brown
    0
    24 Mai 2003
    #42
    also ich hab meistens tempos oder andere papiertücher dabei, wo des sperma dann rein geht, hat den vorteil, kann man einfach ins klo werfen und man hat kein stress, danach nochm hände waschen und fertig...

    das es problematisch des tashcentuch beim shrubbeln zu positionieren find ich net, mann merkt ja wenn's kommt und dann ein schneller griff, davor halten und *flopp* ises alles im taschentuch...:cool:

    cya and bye james b.
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    855
    103
    4
    Single
    24 Mai 2003
    #43
    vor dem Orgasmus ins klo rennen funktioniert bei mir nicht immer wenn ichs vorhab.
    Es kommt gelegentlich vor das auf einmal das geschehen nicht mehr aufzuhalten ist.Dann muss halt die Vorhaut zugehalten werden,aber dann ist der Höhepunkt bei mir ned so toll weil ich sehr aufpassen muss dass ned was durchkommt und auf dem Boden verteilt ist ,wo man es wieder aufwischen muss.

    Wenns funktioniert ist es ned so stressig find ich,der Weg ist meistens ned so weit und von vorn anfangen muss man(n) ja auch ned,soweit hält die Geilheit schon noch an.
     
  • columbus
    columbus (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    5
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2003
    #44
    Klar, am besten ganz flach am Bett liegend, möglichst aufn Bauch, dann gleich unter die Dusche.Hab so einen ganz guten Rhytmus raus, aber NICHTS geht über ne tour draussen in freier Natur, hohhhes grass zB.
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    26 Mai 2003
    #45
    Na ja wäre das Prob mit der Entsorgung ja gegessen. Nur was ist mit dem Ungeziefer (Zecken etc.) die sind aber dann unangenehm nicht oder?? Bekannter von mir hatte ne Zecke am Hodensack. War schwierig, die da weg zu bekommen meinte er. Na ja. Er hat es aber glaube ich nicht in der Natur gemacht!! :grin:

    Na ja egal.

    Mit freundlichen, privaten(!) und kommunikativen Grüßen

    Daniel
     
  • tiger888
    Gast
    0
    26 Mai 2003
    #46
    Also ich mach meistens so das ich mir ein Kondom überziehe und dann einen runterhole. Manchmal nehm ich auch ein Kuschelltier, leg mich aufs Bett und steck ihn rein.
     
  • columbus
    columbus (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    5
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2003
    #47
    Also dazu geniessen meine noch lebenden Kuscheltiere einen zu hohen Kultfaktor als dass sie sich von mir schwängern lassen müssten:grin: , . Kondom verwende ich erst seit kurzem, Gefühl KANN manchmal geil sein, danach ists jedenfalls viel praktischer mit der entsorgung. Hansaplast machts eben wieder gut.:zwinker:
     
  • columbus
    columbus (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    5
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2003
    #48
    In freier Natur habe ich auch nur ganz wenig Erfahrung, aber die hats dafür in sich:cool1:
     
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    2 Juni 2003
    #49
    Entweder Vorhaut zuhalten und dann ab ins Klo oder gleich ins Taschentuch...
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    717
    Single
    3 Juni 2003
    #50
    @ muenti, Benno u.a.

    Ihr müsst alle eine ganz schön lange Vorhaut haben, um das Sperma damit aufzufangen und sie auch noch oben zuzuhalten. Und das beim steifen Penis. Kann ich mir gar nicht vorstellen. Als Kind ok, da ist der Penis auch noch viel kleiner, aber der wächst doch in der Pubertät und die Vorhaut wird dadurch kürzer...
     
  • *jO*
    *jO* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    Single
    3 Juni 2003
    #51
    nach ner bestimmten zeit hab ich mich dann nicht mehr gefragt warum bei jedem jungen taschentücher neben den Bett liegen :grin:
    aber taschentücher sind doch zu luxuriös, klopapier ist doch da preiswerter , aber kennt ihr das wenn man's wegwischt bleibt zellstoff kleben ???
    :blablabla

    Ich lach ihn dann immer aus, nach'm sex muss man ja auch wegwischen :blablabla :clown:
     
  • pimperer
    Gast
    0
    3 Juni 2003
    #52
    sperma

    Ich spritz es einfach auf den Bauch und wisch es dann mit einem Taschentuch auf. Ist doch auch geil zu sehen, wie es spritzt.
     
  • Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    3 Juni 2003
    #53
    => ich hab die Augen immer zu, wenn ich komme, is so ne Art Reflex, würde ich sagen. Müste mich richtig konzentrieren, um die Augen dabei auf zu machen, glaube ich ... :cool:
     
  • El Mariachi
    0
    4 Juni 2003
    #54
    Taschentuch hinlegen und zielen. Mit davor halten und rumschonglieren is nix !!

    Die Sache mit dem "Vorhaut-zu-halten " stell ich mir doch etwas lächerlich vor... :grin: :clown:
     
  • DJ Toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2003
    #55
    Es gibt ganz viele Arten wie ich es mir mache, immer unterschiedlich, damit ich abwechselung reinbekomme...
    Wenn ich mir einen runterhole, habe ich entweder ein Taschentuch(neee mehrere, zum nachher saubermachen und zum alles auffangen) oder ich nehme ein Handtuch um alles einzufangen. So lege ich es auf meinem Bauch, wichse dann dahin oder halte es über den Penis, kurz bevor ich komme oder ich lege es neben mich, und ziele dann darauf...
    Dabei liege ich oder ich steh oder auch im Sitzen... kommt drauf an wo ich gerade bin.. Bett, auf klo auch, in der Dusche oder Badewanne... Wenn ich es im Stehen mache, dann lege ich es vor mir auf den Boden und ziele dorthin...

    Klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich mache es auch oft mit einem Socken. Ich stülpe den Socken dann halt über meine erigierten Penis und hole mir dann einen runter, wie ein Kondom. Da läuft dannnix raus und der Socken kommt dann in die Wäsche... hehe

    Haste alles verstanden? Wenn du willst, dann berichte ich dir von meinem nächsten Mal.. hihi
    oder erzähl du mir doch mal, wie du es dir immer so machst?
    Hand, Vibrator, anderes Ding, im liegen, stehen, sitzen, in Badewanne oder Dusche, auf Klo, unter der sonnenbank oder sonst was...
     
  • gonz
    Gast
    0
    5 Juni 2003
    #56
    Dusche, in Stehen mag ich nicht so gern. Entweder auf meinen Bauch oder im Freien. Gleich ins Gras... Ist Klasse!!
    :eek:
     
  • Krümel
    Krümel (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Juni 2003
    #57
    Kurz vorm Orgasmus den entsprechenden Muskel anspannen und einfach nicht ejakulieren. :grin: Ist für mich die bequemste Lösung. Da muss dann auch nix gewischt werden oder so. :gluecklic
     
  • Tiffi
    Tiffi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2003
    #58
    Ach du sch.. hab ich auch schon von solchen Kerlen gehört? Die armen Knuddels. Sind die dir denn nicht nen bischen Schade darum? Ich finde das ja net ganz so klasse wenn ihr mich fragt.
     
  • columbus
    columbus (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    5
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2003
    #59
    Ja, allerdings, die armen Knuddels! Die sind bei mir alle in Rente, und geniessen hohes Ansehen:anbeten: UND sie sind alle unbefleckt.

    Im Stehen ists voll stressig finde ich , auch aufm Bauch liegendoder so ein Firlefanz wie handtuch, socken, etc -viezuaufwendig der krempel, einfach so wie gott mich schuf aufs bett und rein ins Vergnügen! :grin:

    Die einzige wirklich interessante Alt is im Freien, aber um wirklich da hinzugehen wo sowas möglich ist muss man verdammt weit laufen.

    Sagmal krümel: WELCHEN Muskel spannst Du da an:ratlos: Also wenn ich mich nicht Kondom befriedige, kann ichs in keinster Weise verhindern dass ich abspritze. Dazu sind die Kräfte die Wirken viel zu gross:grin:
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (36)
    Meistens hier zu finden
    1.378
    148
    224
    Verheiratet
    5 Juni 2003
    #60
    Und ich WILL in keinster Weise verhindern, dass ich abspritze! Auf was für Ideen manche Leute kommen! *wunder*

    Ich gebe jetzt das 289 Plädoyer für die Rolle Klopapier neben dem Bett ab! Ob nun Tränen, Sperma oder kleine aufgekratzte Wunde - mit der Rolle kein Problem! :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten