Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    26 Juni 2006
    #1

    Könnt Ihr fasten ?

    Also es gibt Tage, - .... meine Stimmung ist im Eimer, ich hab zu nix Lust, und das schließt dann auch Essen mit ein. Ich halte problemlos zwei Tage ohne Essen durch, ich trinke dann meine 1 - 2 Flaschen Sprudel wie gehabt, aber mache mir eben keine Mahlzeiten und esse zwischendurch auch nichts. Mein "Rekord" in dieser Hinsicht liegt bei zehn Tagen (das war irgendwann mal in der ersten Trennungsphase meiner Ehe).

    Macht es Euch etwas aus, mal einen Tag lang nichts zu essen ?
    Wie lange könnt Ihr ohne Essen auskommen, bevor Euer Kreislauf einknickt ?

    Ich weiß, dass das eine heikle Frage ist, es soll auch keinen Anreiz für ein "Wetthungern" sein, bin eben nur neugierig ...
     
  • User 53095
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Juni 2006
    #2
    Auf essen kann ich nicht verzichten. :schuechte Es kann mal passieren, dass ich nach dem Frühstück bis abends um 7-8 nix esse, weil ich so beschäftigt bin, dass ichs vergesse. Da bin ich meistens ganz froh drüber, denn eigentlich reicht das ja. Und allein krieg ich das nicht hin :zwinker:
    2. Problem: wenn ich längere Zeit gar nix oder nix richtiges gegessen hab, bin ich unterzuckert. Hab zwar immer Notfall-Traubenzucker dabei, aber das ist alles andere als angenehm.
     
  • Jou
    Jou (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    2
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2006
    #3
    Also ein Tag ohne Essen halte ich nicht aus.
    Ich esse meist selten ein Frühstück..
    Und am Mittag knurrt einfach mein Magen schon und da muss ich eifach immer was essen, obs jetzt nur einen kleinen Salat ist oder so.. das reicht..
    Wie lange ohne essen... hmm keine Ahnung, kommt dann darauf an, wie laut mein Magen knurrt..:grin:
    Einige Tage nichts richtiges Essen das kann ja mal nicht gesund sein..
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    26 Juni 2006
    #4
    Ich hab mal Heilfasten versucht und bin nach dem dritten Tag wegen Kreislaufproblemen umgekippt. Also nein,ich kann's nicht.
     
  • Brasily84
    Brasily84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    26 Juni 2006
    #5
    ich könnt auch nicht voll fasten und nichts essen, außerdem finde ich das ungesund und auch schon krank^^

    im sommer esse ich aber eher weniger und hauptsächlich obst und dann noch eine warme mahlzeit oder sowas, das reicht mir da vollkommen, aber warum sollte ich hungern?

    Das Hungergefühl kommt ja, da mein Körper irgendwas braucht, genauso wie beim Drinken, wenn ich Durst habe, dann habe ich ja bereits Wassermangel! Und warum sich dagegen wehren?

    Falls man irgendwie fasten will um abzunehmen, dann sollte man eher seine ernährung umstellen und nicht anfangen nichts mehr zu essen
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2006
    #6
    Kann ich, habe ich auch schon übertrieben in Zeiten meiner Essstörung. Aber nur wenn ich große psychische Probleme habe, dann krieg ich nichts runter - freiwillig kommt das nicht vor. Kriege auch leider sehr leicht Kreislaufprobleme, wenn ich unter 1000 kcal bleibe und an meinen täglichen Sport ist dann eh nicht zu denken, also lasse ich es.
    Das letzte Mal hab ich fast nix gegessen, als ich ein Wochenende bei jemandem zu Besuch war. Bekomme einfach keinen richtigen Hunger, wenn ich anderswo bin und hab das Essen "vergessen". Hatte direkt drei kg runter, was schon recht ungesund aussah und wäre bei stärkerer Belastung umngekippt.
     
  • thomHH68
    thomHH68 (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    867
    103
    2
    nicht angegeben
    26 Juni 2006
    #7
    Nee, einmal am Tag muss ich was essen, sonst krieg ich Kopfschmerzen.
    Ich hätte aber wirklich nichts dagegen, wenn ich beim Zigi-Konsum fasten könnte... dauerhaft.
     
  • Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    1
    offene Beziehung
    26 Juni 2006
    #8
    Ich bin im Freundeskreis schon bekannt als diejenige, die immer "Hunger" schreit und als erste fragt, was wir uns denn mal machen wollen :schuechte Also nein :zwinker:

    Aber gerade an warmen Tagen legt sich das ein bisschen. Und dann kann es, wie *Fanny* schon schrieb, passieren, dass ich das Essen einfach vergesse.
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2006
    #9
    Ne des würd ich nich schaffen:schuechte :grin:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    26 Juni 2006
    #10
    Ich esse sehr, sehr gerne, es gibt sooo viele Dinge, die mir schmecken... und leider auch zuviel... :schuechte_alt: Auf Essen freiwillig und bewußt zu verzichten, käme mir niemals in den Sinn, fasten wäre mein persönlicher Alptraum. :-D *g*

    Ich kann auch immer essen, selbst wenn ich krank bin, hab ich nicht weniger Appetit (hab auch nie irgendwelche Magen-Darm-Krankheiten, sondern nur Nebenhöhlenentzündung und sowas).

    Es kommt bei mir allerdings auch ganz selten mal vor, daß ich überhaupt keinen Appetit habe, nämlich dann, wenn's mir wegen irgendwas sehr schlecht geht. Das ist dann allerdings psychosomatisch, kam bisher auch nur zwei oder drei Mal vor. Da ist mir dann so oder so schlecht - wenn ich nichts esse, vor Hunger, wenn ich mich zum essen zwinge, wird mir davon schlecht. Kreislaufprobleme bekomme ich so schnell allerdings nicht, habe generell null Probleme mit dem Kreislauf, bin auch noch nie in meinem ganzen Leben umgekippt.

    Sternschnuppe
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.597
    248
    723
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2006
    #11
    n halben tag kann ich fasten :grin:

    wenn ich wirklich tierftraurig bin,krieg ich auch nix zu essen runter,aber dann fang ich an so dickflüssiges zeug zu trinken!
     
  • shabba
    Gast
    0
    26 Juni 2006
    #12
    ohne essen wuerde ich halt keinen sport machen koennen, da waere ich zu keiner leistung faehig. ich bin wie ein motor :>
     
  • fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    1
    Single
    26 Juni 2006
    #13
    ....
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    26 Juni 2006
    #14
    Ich hab noch nie wirklich ausprobiert, wie lange ich ohne essen auskomme, bis mein Kreislauf im Eimer ist.
    Aber ich glaube, zwei Tage halte ich da leicht durch.

    Hmm... als ich einen Mandelabszess hatte, konnte ich vier Tage lang nichts essen, drei davon auch kaum trinken, zwei davon nicht mal mehr reden oder den Mund aufmachen :tongue: Als ich dann im Krankenhaus war, hatte ich zwar kreislaufmäßig immer noch keine Probleme, aber nach der Schnelloperation ohne Narkose wurde mir schon ein bisschen übel und sie stellten auch ein wenig Unterzucker bei mir fest... Da hatte ich allerdings auch fast nix getrunken und wenn, dann einfach nur Leitungswasser. Gegessen habe ich trotzdem erst über einen Tag später wieder - aber sie haben mir immerhin eine Zuckerlösung injiziert.

    Naja ansonsten esse ich doch jeden Tag, bei dem heißen Wetter zwar merklich weniger, und nicht grad warme Mahlzeiten, aber doch regelmäßig.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    26 Juni 2006
    #15
    Wollt mal heilfasten... nach 2 oder 3 Tagen taten mir meine Beine weh und ich war unzufrieden ohne Ende. Also hab ich abgebrochen mit einem Eis. Und sofort gings wieder besser.


    Wegen Liebeskummer oder Ähnlichem hab ich auch schon einige Kilos die Woche geschafft. Aber ich konnt da einfach nicht viel essen. Gar nix essen gibts bei mir allerdings nicht.


    Oh, ach ja, bei meiner Magen-Darm-Grippe hab ich auch sehr wenig gegessen. Da war wohl 1 Tag dabei, wo ich gar nix aß. Am zweiten Tag warens dann 6 Zwiebäcke und die lagen mir im Magen wie... ein Schweinebraten.
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    26 Juni 2006
    #16
    ************
     
  • Ambra
    Gast
    0
    26 Juni 2006
    #17
    also ohne essen kann ich nicht :zwinker: da meldet sich mein Magen rechtzeitig...ich schaffs nciht mal zwischen den Mahlzeiten zu fasten...da wird immer mal schnell ne Kleinigkeit gemampft :tongue:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    26 Juni 2006
    #18
    1 Tag ohne Essen geht durchaus, einen 2. habe ich nie geschafft.
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2006
    #19
    nein, länger als 1 tag hab ich das auch noch nie gemacht,wirklich gar nichts gegessen (und das nur als ich krank war).
    wenn es mir schlecht geht, hau ich mir tendentiell eher mehr rein (zumindest an schokolade usw) als sonst.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    26 Juni 2006
    #20
    Ich auch, bin ein richtiger Frustesser.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste