• Sparstru
    Sparstru (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    113
    55
    nicht angegeben
    26 Juni 2006
    #21
    So traurig kann ich gar nicht sein, dass ich keinen Appetit habe.
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    26 Juni 2006
    #22
    Stoffwechsel sei Dank, ich kann ohne Einschränkung essen, wieviel ich will und was ich will, ohne zuzunehmen. Das hat auch so seine Schattenseiten. Alle die mich noch nicht so kennen, sagen ess doch mal mehr. Ich sag ihnen: Ich ess bestimmt die Hälfte mehr als du, und hab meinen Spass dabei. :grin:
     
  • User 32843
    User 32843 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.631
    198
    530
    nicht angegeben
    26 Juni 2006
    #23
    Ich bin schon für nichts zu gebrauchen wenn ich nicht frühstücke, deshalb: nein, kann ich nicht.
     
  • velvet paws
    0
    26 Juni 2006
    #24
    ich esse zwar sehr gerne, aber wenn ich mal den inneren schweinehund ueberwunden habe kann ich recht gut fasten. habe mal 14 tage nichts gegessen...war so ein heilfasten kram, nur saefte, molke, tee. habe mich dabei super gefuehlt, konnte mich besser konzentrieren und hat tolle haut. nur im fitnessstudio hat mir am ende der zwei wochen eindeutig die energie gefehlt. ausserdem durfte ich mir von allen moeglichen leuten eine essstoerung unterstellen lassen und mir anhoeren ich sei zu duenn. so ein bis zwei mal im jahr (gerade nach weihnachten) wird auf jeden fall ein paar tage gefastet...der entgiftungseffekt ist schon klasse.
     
  • Fischergeiz
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    26 Juni 2006
    #25
    meine Meinung:
    halte das Fasten für absolut schädlich, noch schlimmer als FDH oder ähnliche "Abnehmaktionen" Wer nix mehr zu sich nimmt, hat auch keine KHs mehr -> Energielosigkeit, verstoffwechselt schon nach kurzer Zeit jede Menge Proteine -> Muskelabbau ( Stichwort Hungeradaption ) und lebt ganz nebenbei noch ohne Vitamine, Ballaststoffe, Spurenelemente....

    aber wie gesagt: ist nur meine Meinung, jeder kann ja seinen Körper behandeln wie er will :tongue:
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    26 Juni 2006
    #26
    Wenn ich richtig toll deprimiert und traurig bin mache ich mir auch nichts zu essen, kochen mag ich eh nicht, wenn dann esse ich joghurt oder Obst oder so. Also ich esse zur Zeit wenig wegen meinen Depressionen..... leider :geknickt:
     
  • User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    103
    6
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2006
    #27
    Ich habe mal Heilfasten gemacht, nach 3 Tagen hab ich aufgegeben, weil ich was normales essen wollte.
     
  • Liza
    Liza (36)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    27 Juni 2006
    #28
    Ich kann auch vierzehn Tage ohne Essen auskommen.
     
  • Cora
    Cora (61)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    27 Juni 2006
    #29
    Ohne essen halt ich höchstens mehrere Stunden durch, aber niemals auch nur einen ganzen Tag.

    nach etwa sechs Stunden ohne essen krieg ich extrem schlechte Laune, (vom lauten Magenknurren will ich gar nicht reden)werde unruhig und es kann auch gut passieren das ich aus den Latschen kippe.
    Morgens ohne Frühstück aus dem Haus, ist undenkbar.
    Am schlimmsten ist es immer wenn ich nen Darminfekt habe iúnd nichst essen darf.
     
  • Félin
    Félin (34)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    27 Juni 2006
    #30
    Ich kann nicht ohne Essen, weil mir spätestens am Abend ziemlich schlecht wird und ich mag dieses gefühl nicht, da muss ich einfach irgendwas essen
     
  • *Luna*
    *Luna* (38)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    27 Juni 2006
    #31
    Dito :smile:
     
  • sweet_dream
    Verbringt hier viel Zeit
    433
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2006
    #32
    jo, geht mir auch so, wenn ich um 6 aufsteh um schul zu gehn un bis mittag nix gegessen hab wird mir übel.

    un zwecks fasten:
    ich find das idiotisch.
    genauso wie ich so hardcore-diäten idiotisch finde...

    hab leider einige freundinnen die das voll durchziehn :kopfschue
     
  • velvet paws
    0
    29 Juni 2006
    #33
    fasten hat IMO nicht unbedingt was mit "hardcore-diaeten" zu tun. zumindest mir geht es dabei vordergruendig um detox...wenn dabei auch noch der winterspeck dezimiert wird ist das eher ein angenehmer nebeneffekt.
     
  • Morry
    Morry (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    103
    1
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2006
    #34
    Zumindest 1-3 Tage kann ich das ohne Probleme, länger habe ich noch nicht getestet und will ich auch nicht, weil ich einfach gern esse :smile:
     
  • sweet_dream
    Verbringt hier viel Zeit
    433
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2006
    #35

    natürlich nicht,
    ich kann auch nur von den leuten ausgehn die ich kenne.
    un bei denen trifft das zu.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten