Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tears of cry
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2009
    #1

    Körperbehaarung und Sommer

    ich habe ein Problem und zwar bin ich relativ stark behaart für meine fast zarte 19 Jahre und im sommer weiss ich nicht wirklich wie ich das problem lösen soll.Ich habe richtigen haarwuchs am rücken und an der brust sowie am bauch... und ich hab keine ahnung wie ich an strand gehen soll und vor rasieren habe ich irgendwie Angst,aber versuche es zumindest morgen oder so. Könnt ihr mir ein Rat geben wie ich vom komplex komme, dass haare total unattraktiv und hässlich wirken!?!
     
  • ElisaLiebtDich
    Sorgt für Gesprächsstoff
    159
    41
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2009
    #2
    Naja, auf dem Rücken...is ehrlich gesagt auch nicht mein Geschmack. Rasieren lassen geht nich (Freundin?)
     
  • Lord_C
    Lord_C (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    213
    43
    11
    Single
    3 Juli 2009
    #3
    Also sagen wir es so wenn dann machs für dich für alles findet sich geschmäcker ums hart auszudrücken wenn es frauen gibt die es geil finden einem Mann von hinten mit nem Umschnalldildo zu nehmen dann wirds um einige mehr geben die einen männlich behaarten Mann geil finden und noch mehr die zumindest nix dagegen haben (ich will das jetz nicht gegeneinander aufgewichten :zwinker:)

    wenn du für dich aber meinst dass es dir unangenehm ist oder du es nicht schön an dir findest musste des wohl rasieren.. hmm der Rücken is natürlich schwer aber gibts da net so Beauty salons für ? die werdens dir auf ieine Art entfernen.. und da hätte ich vor rasieren am wenigsten angst :zwinker: ISt natürlich auch die Frage ob er nicht nur Stark sondern auch schnell ist. ein Freund von mir kann sich Morgens den BArt rasieren abends hat er nen ausgeprägten Cowboy 3tage bart..
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2009
    #4
    Körperbehaarung ist einfach Geschmackssache.
    Wenn Du aber darunter leidest (wobei ich Brust und Bauch eigentlich normal finde), dann kannst Du es auf dem Rücken ja mit Wachs entfernen lassen. Ich denke, dass ist sicherlich angenehmer als ímmer zu rasieren.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    4 Juli 2009
    #5
    Ab zu Professionellen und Wachsen lassen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.205
    Verliebt
    4 Juli 2009
    #6
    Meine Empfehlung wäre auch das Wachs, das dürftest du so alle 3-4 Wochen machen lassen. Du kannst dich ja mal nach Preisen erkundigen.

    Die Brust kannst du sicherlich auch selbst behandeln und entweder stutzen oder ganz rasieren. Oder du lässt es auch mit wachsen, je nachem wie du lustig bist.
     
  • produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    4 Juli 2009
    #7
    Alter.... Rasier dich bloß nicht an der Brust/Bauch wenn, dann mach das mit dem Wachs. Weil Rasieren musst du dann ewig machen, zweitens wird das unglaublich schnell stoppelig und glaub mir: egal ob Frauen behaarte oder unbeharte Brust und Bauch mögen, STOPPELIG mögen es garantiert die wenigsten. Insbesondere, wenns dann mal ums Berühren geht :zwinker:
    Ich mein, du kannst es natürlich rasieren, aber es dauert, wird stoppelig, du musst es oft machen und es wird dann auch irgendwie immer "mehr"... Weißt ja evtl noch von früher, wie das im Gesicht war.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.205
    Verliebt
    4 Juli 2009
    #8
    An Brust und Rücken dürfte es nicht anders sein als im Gesicht: Wenn man sich nicht täglich rasiert, dann wird es stoppelig.
    Ist bei uns Frauen an Beinen oder Achseln ja nicht anders. :zwinker:
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2009
    #9
    Für den Rücken würd ich auch in ne professionelle Haarentfernung investieren, allein geht das ja schlecht und da es schnell Stoppeln gibt, müsste man immer jemanden zur Hand haben, der einem hilft und wenn du nicht gerade mit jemandem zusammenlebst, wird das schwer. Grundsätzlich mag ich Körperbehaarung bei Männern, Brusthaare würde ich z.B: nur etwas kürzen wenns sehr stark ist, aber nicht ganz entfernen - mein Freund dürfte da ruhig mehr Haare haben, ist halt leider nicht der Fall. ;-)
    Rücken find ich nicht so toll, weil eben auch bei Männern nicht so häufig vorkommt, aber ich könnte es auch gut verstehen, wenn man da zu sparsam für ne Kosmetikerin ist. Ich zumindest würde einen Mann deswegen nicht in die Schublade "hässlich" stecken. ;-)
     
  • Mitbewohner
    Sorgt für Gesprächsstoff
    273
    43
    11
    in einer Beziehung
    4 Juli 2009
    #10
    Wenn das Thema schon offen ist, könnten ja vielleicht ein paar Leute ihre Erfahrungen mit Wachsen und Epilieren am Bauch/an der Brust teilen.
    Bis jetzt habe ich mich immer rasiert, aber das wächst einfach zu schnell nach.
    Und mit dem Epilieren stell ich mir das sehr schmerzvoll vor. Hab ja mal bisschen gezupft und das tat schon ziemlich weh.
    Wachs? Streifen oder wie? Was nimmt man denn da? Wie lange bleibt das dann so?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste