?

siehe Thema

  1. m: ich finde es gut, wenn eine Frau größer ist als ich und bin eher dominant veranlagt

    1 Stimme(n)
    1,5%
  2. m: ich finde es gut, wenn eine Frau größer ist als ich und bin eher devot veranlagt

    1 Stimme(n)
    1,5%
  3. m: ich finde es nicht gut, wenn eine Frau größer ist als ich und bin eher dominant veranlagt

    18 Stimme(n)
    27,7%
  4. m: ich finde es nicht gut, wenn eine Frau größer ist als ich und bin eher devot veranlagt

    6 Stimme(n)
    9,2%
  5. w: ich finde es gut, wenn ein Mann sehr viel (>20cm) größer ist als ich und bin eher dominant veranl

    3 Stimme(n)
    4,6%
  6. w: ich finde es gut, wenn ein Mann sehr viel (>20cm) größer ist als ich und bin eher devot veranlagt

    22 Stimme(n)
    33,8%
  7. w: ich finde es nicht gut, wenn ein Mann sehr viel (>20cm) größer ist als ich und bin eher dominant

    5 Stimme(n)
    7,7%
  8. w: ich finde es nicht gut, wenn ein Mann sehr viel (>20cm) größer ist als ich und bin eher devot ver

    9 Stimme(n)
    13,8%
  • salexi
    Verbringt hier viel Zeit
    595
    88
    242
    nicht angegeben
    18 Dezember 2012
    #1

    Körpergröße + devot + dominant

    Ich habe einen kleinen Verdacht und würde gerne mehr dazu erfahren, vielleicht gibt es ja einen Zusammenhang.

    Hauptsächlich in Bezug auf Männer ist mir das aufgefallen aber vielleicht ist das auch bei Frauen so.

    Ich stelle folgende Behauptungen auf:
    - Männer, die Frauen, die größer sind als sie selbst, äußerst gut finden, sind eher devot veranlagt.
    - Männer, die es gar nicht leiden können, wenn Frauen größer sind als sie selber, sind eher dominant veranlagt.

    Bin gespannt :grin:

    Alle, die keine Ahnung haben wie sie veranlagt sind, gerne switchen, alle Männer über ~1,90 und alle Frauen über ~1,85 am besten nicht abstimmen :anbeten:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 91095
    Team-Alumni
    8.519
    598
    9.134
    nicht angegeben
    18 Dezember 2012
    #2
    Finde ich recht schwer abzutesten, weil da sehr viele andere Faktoren ja auch eine Rolle spielen (z.B. gesellschaftliche).

    Zu mir persönlich: Mir ist die Körpergröße meines Partners recht egal. Trotzdem war ein überwiegender Teil deutlich größer als ich (>20cm), wobei ich eher dominant war und das bei den Männern auch sehr gut ankam. Die hatten alle aber keine besondere Vorliebe für kleine Frauen. Hat sich halt so ergeben.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Gabriella
    Gabriella (33)
    Öfters im Forum
    172
    53
    90
    nicht angegeben
    18 Dezember 2012
    #3
    ich bin als Frau schon recht groß. Wenn ich da nur Männer anschauen würde, die 20cm größer sind, wäre die Auswahl für mich seeehr gering.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    6.207
    598
    11.219
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2012
    #4
    Ich stehe absolut nicht auf sehr viel grössere Männer und bin derzeit präferiert dominant.
    Mein mann steht auf grosse Frauen und ist derzeit präferiert devot.
     
  • Gecko
    Benutzer gesperrt
    275
    28
    38
    Single
    18 Dezember 2012
    #5
    Sie sollte etwa 5 - 10 cm kleiner sein, dann passt es sehr gut.
     
  • User 83901
    User 83901 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.095
    398
    2.909
    Verheiratet
    18 Dezember 2012
    #6
    Ich bin tatsächlich eher devot, bevorzuge aber Männer zwischen 1,85 - 1,90m - also idealerweise max. 10 cm größer als ich. Ich mag einfach keine Extreme. Also weder Zwerge noch Riesen. :zwinker: Meine sexuellen Präferenzen haben damit aber wenig zu tun.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • salexi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    595
    88
    242
    nicht angegeben
    18 Dezember 2012
    #7
    Wie hat sich die Dominanz geäußert?

    Thema verfehlt. Darum gehts nicht.

    Passt komplett in meine Theorie :thumbsup:


    Und das sagt mir auf das Thema bezogen nun was?

    Ja in Bezug auf Frauen klappt die Theorie nicht so ganz.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 91095
    Team-Alumni
    8.519
    598
    9.134
    nicht angegeben
    18 Dezember 2012
    #8
    Schwer zu sagen :zwinker: Sowohl im privaten wie auch im sexuellen Bereich bin ich einfach so gar nicht devot, deswegen schrieb ich "eher dominant". Viel näher kann ich es auch nicht beschreiben.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    18 Dezember 2012
    #9
    Ich bin droß, dominant und mir ist die Körpergröße ziemlich egal. Ich könnte mit einer größeren Frau genauso umgehen wie mit einer anderen. Man könnte auch sagen, mein Ego reicht weit über das Level was Frau mit Körpergröße zu erreichen vermag :tongue: :grin:
     
  • Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    892
    178
    582
    Single
    18 Dezember 2012
    #10
    Deine Behauptung hält meiner Körpergröße nicht stand. Ich bin 1,65, stehe also meist auf größere Frauen - davon gibt's auch mehr. :zwinker: Devot veranlagt bin ich rein gar nicht.
     
  • User 109783
    Beiträge füllen Bücher
    1.618
    248
    1.305
    nicht angegeben
    19 Dezember 2012
    #11
    Ich stehe sehr auf dominante Frauen, größer als ich sollten sie jedoch nicht sein. Das liegt aber auch nur daran, dass ich Frauen ab einer bestimmten Größe nicht mehr so schön finde. Wäre ich nur 1,70 hätte ich bestimmt nichts gegen eine größere Frau. Da ich allerdings selber 1,85 bin, wäre eine größere Frau für mich einfach nicht mehr passend.
    Dass viele Männer, die unter keinen Umständen eine größere Frau haben wollen, oft sehr dominant/bestimmend sind, nicht nur sexuell, sondern auch so im Alltag, ist mir aber auch schon aufgefallen. :grin:
     
  • salexi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    595
    88
    242
    nicht angegeben
    19 Dezember 2012
    #12
    Mir geht es übrigens ausschließlich um sexuell dominant/devot.

    Also devote Männer sind eben eher die, die sich gerne schlagen/erniedrigen lassen. So meine Definition.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.649
    598
    6.295
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2012
    #13
    Bin sexuell eher devot veranlagt (dominante Ausnahmen bestätigen die Regel :zwinker:).

    Tatsächlich würde ich lieber eine gleich große oder etwas kleinere Frau nehmen. Eine größere Partnerin kann ich mir schwer vorstellen - was aber in erster Linie daran liegt, dass ich selbst relativ groß bin - und das zu übertreffen wäre bei Frauen schon ziemlich ungewöhnlich. Deutlich kleinere Frauen sind glaub ich auch nicht so mein Ding, aber das wäre auch irgendwie einfach unpraktisch :grin:. Ich glaube weder größer noch deutlich kleiner ist so direkt mein Beuteschema, aber wenn eine Frau etwas interessantes/anziehendes an sich hat, wäre die Größe doch eher zweitrangig.

    Um noch mal auf den Aspekt der Dominanz und der Größe einzugehen: Als Mann bin ich es gewohnt, dass die meisten Frauen kleiner sind als ich, und mir auch körperlich unterlegen wären. Aber der Reiz ist doch, dass sie dich nicht mit Kraft und Größe, sondern mit den "Waffen einer Frau" gefügig macht :zwinker:.

    Off-Topic:
    Soll ich dann auch abstimmen? Komme nicht ganz an die 1,90 heran :zwinker:.
     
  • User 110662
    Sehr bekannt hier
    484
    178
    538
    Verheiratet
    19 Dezember 2012
    #14
    Bei der Umfrage mache ich nicht mit, weil ich nur eine Antwortmöglichkeit anwählen darf.
    Ich wäre sexuell dominant und bevorzuge keine Frau aufgrund ihrer Körpergröße.
    Ich bevorzuge Frauen, die ich ansprechend finde, das können sowohl Kleine sein, die ich dann meistens irgendwie rein optisch "niedlich" finde, als auch größere, wobei da der Niedlichkeitsfaktor wegfällt.

    Man könnte ja meinen, dominant veranlagte Männer, die Frauen ablehnen, weil sie größer sind, fürchten um Ihre "Vormachtstellung", insofern wären die Herren wohl nur gerne dominant, sind es aber meiner Meinung nach nicht.
    Das bedeutet natürlich nicht, dass sie keinen Gefallen am dominanten Part finden, es nur nicht wirklich sind.
    Es ist halt schwierig, eine sehr allgemeine Aussage zu treffen, wenn viele Faktoren eigentlich berücksichtigt werden müßten.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 102818
    Benutzer gesperrt
    63
    33
    8
    Single
    19 Dezember 2012
    #15
    sexuell bin ich eher devot veranlagt und ich muss sagen, dass die sexuell dominantesten frauen die ich kennengelernt habe, mir immer körperlich unterlegen waren und meist auch kleiner waren als ich. und trotzdem haben sie mich sexuell dominiert.

    da sehe ich auch so
     
  • User 98976
    Sehr bekannt hier
    1.051
    198
    770
    nicht angegeben
    19 Dezember 2012
    #16
    Ich bin weder besonders devot noch besonders dominant. Und ich stehe auf Männer, die mich 20 cm und mehr überragen. Wo ist da nun Platz für mich in Deiner Theorie?

    Drei meiner Sexualpartner (alle 20 oder über 20cm größer als ich) wünschten mich als dominanten Part. Und ich glaube, sie fanden mich schon vor dem Sex unter anderem deshalb interessant, weil sie bereits eine gewisse Dominanz vermuteten/ erhofften.
    Meine Theorie: Wenn überhaupt, dann ist Größe nur ein Faktor in der Suche nach einem dominanten/ devoten Partner - aber ganz sicher nicht der Ausschlaggebende.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Trogdor
    Trogdor (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2012
    #17
    Zwar kann man das durchaus häufig beobachten, du muss aber einige Einschränkungen machen, sonst wird Deine Hypothese scheitern. Eigentlich macht die Annahme nur Sinn für durchschnittlich große Männer, die eine entsprechend große Auswahl von größeren und kleineren Frauen haben.

    Ich z.B. finde Frauen mit etwa 1.80m (+10cm Absätze) am attraktivsten. Ich stehe also GROSSE Frauen. Da ich selbst nur 1.74m bin folgt daraus, dass diese Frauen auch größer sind als ich. Es ist aber nicht der Grund warum ich sie attraktiv finde. Wenn ich 1.90m wäre, fände ich die 1.80m Frau immer noch toll und wäre glücklich. Ich weiß schon was Du meinst, es gibt Männer, denen es wirklich gefällt wenn die Frau größer als sie selbst ist. Wenn eine gute Fee den 20cm mehr Körpergröße schenken würde, wären sie unglücklich, weil sie dann nicht mehr kleiner sind. Es gibt aber auch sehr viele Männer, denen einfach große Frauen gefallen, obwohl sie selbst nicht so groß sind. Und bei den würde ich keinen augsprägten Zusammenhang mit dom/dev vermuten.

    Der zweite Punkt, den man auch berücksichten sollte, ist der Körpertyp der jeweiligen größeren Frauen. Ich stehe auf Frauen vom Typ "Nicole Kidman", also eher zart und zerbrechlich. Solche Frauen sind nicht mal annähernd kräftiger als ich und strahlen auch keine Dominanz aus. Ich würde sagen sehr viele Promi-Männer mit großen Frauen fallen in die Kategorie: Tom Cruise, Bernie Ecclestone, Mick Jagger... Ich habe keinem dieser Männer den Eindruck sie suchen eine dominante Frau, das sind eigentlich alles klare Alpha-Männer.

    Wenn Du eine Annahme verfeinerst würde ich sagen, sie deckt sich auch mit meinen Beobachtungen: Wenn Männer von etwa durchschnittlicher Größe sich bevorzugt für Frauen entscheiden, die äußerlich nicht nur größer sondern auch kräftiger wirken, dann haben sie häufig auch die Erwartung, dass diese Frau auch eine dominante Rolle einnnimmt.
     
  • jenmaus
    Öfters im Forum
    274
    53
    64
    Single
    23 Dezember 2012
    #18
    Hmm der sollte schon viel größer sein als ich wenn ich was festes mit ihm will.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • sweetvolleygirl89
    Benutzer gesperrt
    221
    68
    74
    offene Beziehung
    23 Dezember 2012
    #19
    Na ja, ich würde wohl unter das Raster fallen, denn mein Freund ist 1,83, ich bin 1,76, ich bin devot veranlagt und er dominant. Ich hätte allerdings auch keine Probleme damit wenn mein Partner etwas kleiner wäre und dominant. Der Gedanke ist sogar ganz reizvoll, weil er mal gegen das Klischee ist.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • salexi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    595
    88
    242
    nicht angegeben
    23 Dezember 2012
    #20
    Was hat das mit dem Thema zu tun? :what:

    Ansonsten ganz interessant aber letztendlich stelle ich fest meine Zielgruppe sind wohl doch nur Männer bis etwa 1,75m
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten