Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • intercity
    Gast
    0
    30 März 2003
    #1

    Körperrasur beim Mann

    Hallo,
    erstmal ein grosses Lob für dieses tolle Forum.

    Möchte gerne mal Eure Meinung zu folgendem erfahren....

    Seit ein paar Monaten hab ich ne neue "Leidenschaft" entdeckt: Die Körperrasur. Begonnen hat es mit dem Intimbereich. Es ist für mich sehr erregend mich dort zu rasieren und es fühlt sich auch super toll an. Von einigen Wochen kam ich dann auf die Idee, wie es wäre den ganzen Körper zu rasieren und hab es auch getan. Brusthaare, Bauch und auch die Beine.
    Seitdem hab ich ein supertolles Körpergefühl als Mann. Die Haut lässt sich besser pflegen (eincremen), das Duschen fühlt sich sehr erregend an und ich mag meinen Körper echt viel mehr.

    Pickel usw. hab ich nur am Anfang gehabt. Jetzt hat sich meine Haut daran gewöhnt. Alle 3-4 Tage rasiere ich nun meinen Intimbereich und alle 1-2 Wochen den restlichen Körper, damit sich keine Stoppeln bilden.

    Fühle mich so wirklich sehr wohl.

    Meine Frage an Euch:
    Bin seit 2 Jahren solo und weiss nicht, wie eine Frau darauf reagiert, wenn sie meinen total rasierten Körper sieht.
    Mein Body fühlt sich ganz zart und geschmeidig an...das ist ja auch das, was mir daran so gefällt.
    Denkt eine Frau genauso darüber?...oder wird sie mich für "seltsam" halten.

    Würde mich sehr über Eure Meinung freuen.

    Vielen Dank und liebe Grüsse aus dem Saarland.
     
  • *BlackLady*
    0
    30 März 2003
    #2
    Hui, du wärst ein Mann für mich! :drool:
    Ich mag es überhaupt nicht, wenn es ein so extrem behaart ist, ein paar Haare sind ok, aber so richtig buschig, wie die meisten dunklen Typen es haben, nein, dass ist nichts für mich.

    Es gibt mit Sicherheit Frauen, die es am Anfang etwas komisch finden, da es ja bei Männern immer noch unüblich ist.

    Aber ich finde es super erotisch und das hat auch nichts mit unmännlich oder schwul zu tun. Das schon mal gleich vorweg, denn da werden mit Sicherheit welche kommen.

    Also ich finds wie gesagt lecker! :drool:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    30 März 2003
    #3
    Für mich wär das nichts. Ich mag beide Extreme nicht ... weder die Männer, die super krass behaart sind, noch die, die alles wegmachen.
    Haare gehören für mich an nen Mann ... zumindest die an den Beinen. Intimbereich ist mir relativ egal ... stutzen reicht da auch völlig aus :zwinker:.

    Ma ne Frage: Wenn du rasierst, kann ich mir nicht vorstellen, dass das ein bis zwei Wochen hält, bis das stoppelt ... die Haare wachsen doch schon vorher nach :rolleyes2.

    Juvia
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    30 März 2003
    #4
    Isch hab grad meine wöchentlichen 90 Minuten unter der Dusch ehinter mir, & ich kann dich voll und ganz verstehen :grin: :grin: :grin:

    BL: Ich hab gedacht du hast deinen Mann schon gefunden? Und wenn nich: Wär ich auch n mann für dich? :engel:

    *löl* haja schöner tach heut ^^



    (eincremen? hm..)
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    30 März 2003
    #5
    Ich glaub auch net, dass es was für mich wär... an ein paar Stellen des männlichen Körpers gehören Haare für mich einfach dazu - Ameisenstrasse, Beine und Arme.
    Außerdem hab ich dieselben Bedenken wie Juvia... Haare wachsen doch überall halbwegs gleichschnell nach - zwei Wochen keine Stoppel? Kann ich mir irgendwie net vorstellen.
     
  • *BlackLady*
    0
    30 März 2003
    #6
    Ja, den habe ich schon gefunden und das gute daran ist, er ist von Natur aus nicht so behaart. Damit spart er viel Zeit und Geld. :grin:

    Ach Sumi, du bist mir einfach zu jung! :zwinker:
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    30 März 2003
    #7
    (auch wenn das jetzt wieder als 1-Satz-Beitrag gewertet wird *gg*)

    Alter is relativ :engel:


    Ahja und zu den Stopeln: 2 wochen? Kannsch auch nich glauben *g*
     
  • *BlackLady*
    0
    30 März 2003
    #8
    Ich stehe mehr auf die ältere Generation. Mein Schatz ist auch schon wirklich jung für mich (ein Jahr älter).

    Achja, das mit den zwei Wochen kann ich auch schwer nachvollziehen. Ich wäre mit die glücklichste Frau der Welt, wenn sich erst zwei Wochen nach einer Rasur (!) bei mir Stoppeln zeigen würden. :grin:
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    30 März 2003
    #9
    ne also so ganz ohne haare würd mir das net gefallen.
    ein kumpel von mir is auch ganzkörperrasiert und ich find das einfach komisch, wenn er kurze hosen anhat und da keine haare sind :tongue:

    @ sum

    alter is net relativ, glaub mir :zwinker:
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    30 März 2003
    #10
    Eben schon *ggg*
    Du kannst nich sagen das 20 jähriger X genauso reif is wie 20 jähriger Y, beide sind 20 aber ... ne?

    Ahja, zusatz:
    Größe & Zeit (=Alter) sind auch noch Relativ :grin:
     
  • intercity
    Gast
    0
    30 März 2003
    #11
    ...ja das mit den 2 Wochen stimmt schon, wie ihr sagt. Die Stoppeln kommen wirklich früher.
    Manchmal hat man aber nich immer die Zeit und Muße dazu...sicherlich kennt ihr das auch ;-)

    ...übrigens danke für Eure Meinungen
     
  • Sharky18
    Gast
    0
    30 März 2003
    #12
    Also für mich wär das auchnix...
    Allein schon wegen der Arbeit wegen!

    Ich rasier mir so 2mal in der Woche den Intimbereich
    Etwa alle 2 Wochen den Hintern und so "einzelne" Körperhaare die mich stören
    Und dann natürlich noch fast jeden Tag die "Fresse"...

    Und das tuts wirklich zeitmäßig :angryfire

    Außerdem gehören für mich an gewissen Stellen beim Mann (Achseln, Beine) einfach Haare hin, finde es sieht eben besser aus...

    Das mit den 2Wochen stoppelfrei kann ich auchnet ganz glauben, aber ich denk er hat es auch so gemeint das die restlichen Haare am Körper nicht so "borstig" sind wie Scham- oder Barthaare und deshalb tritt dieses Stoppelgefühl erst etwas später auf...so jedenfalls bei mir!

    LG, Sharky
     
  • gambler2k1
    Gast
    0
    30 März 2003
    #13
    Ich habe mit der Körperrasur bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Vor allem in dem Bereich Gürtellinie abwärts bis zu den Fussspitzen ist das einfach angenehmer wenn keine Haare da sind. Oder gefallen hier irgenteinem Mädchen schwarze Haare auf den Zehen? Außerdem ist es nach dem Sport viel praktischer, da der Schweiß nicht so in den Haaren klebt und auch Dreck, z.b. beim Mountainbiken, kann schneller und besser enfernt werden. Und zuguter letzt tut's nicht so weh, wenn Pflaster oder dergleichen nach einem Sturz wieder abgenommen werden müssen. Außerdem steht meine Freundin drauf :smile:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    30 März 2003
    #14
    Und ich steh dafür auf Zehenhaare *zunge zeig * :zwinker:
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    30 März 2003
    #15
    Komplett rasiert? Also ich weiß ja nicht. Mir würde das nicht gefallen, ich will was zum Kraulen haben und das an jeder Körperstelle, also nicht nur am Kopf.
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 März 2003
    #16
    Also komplett raiert is nix für mich beim Mann.
    Mein Freund sollte auch an den Beinen Haare haben. Finde ich schöner. Und an der Brust ein paar kleine und die Ameisenstraße :drool: hervorragend bei meim schatzl :drool:
    Nee, aber da müssen Haare sein. Für eigentlich auch im Intimbereich. Will doch da keine Nacktschnecke haben g

    und wenn dann auch noach ein paar tagen stoppeln sind?!?!?! nein danke, des ja net grad angenehm
     
  • gambler2k1
    Gast
    0
    30 März 2003
    #17
    @ teufelsbraut
    fussfetisch ?!?!

    @Pfläumchen
    man(n) kann ja täglich rasieren
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    30 März 2003
    #18
    Nö, aber ich find Zehenhaare einfach süß - mich stören die net. Wozu also mutwillig ausrotten *gg*.
     
  • Brezelhasi
    Gast
    0
    31 März 2003
    #19
    Meine Meinung!

    Also ich mag ganzkörperrasierte Männer auch nicht so gerne, ich finde an manchen Stellen des Mannes muss es Haare geben ;o)

    Bei meinem Freund mag ich so gerne, wie schonmal erwähnt, seine Pobehaarung,

    allerdings überraschte er mich letztens mit rasiertem Intimbereich, im ersten Moment war ich perplex, ja fast geschockt, aber dann mochte ich es.

    Er möchte auch das ich mir den Intimbereich ganz rasiere. Naja, scheue mich etwas davor, da es doch so schnell piekst, wenn es Stoppeln gibt. :-/

    Naja, bei nächster Gelegenheit werd ich wohl doch mal damit anfangen, find es selbst ja auch netter :ashamed:)

    LG dat hasi
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    31 März 2003
    #20
    also ich finds auhc ganz gut wenn noch ein paar haare da sind :smile: beine rasieren find ich is echt nich so passend bei nem mann... außerdem sehr stoppelig wenns nachwächst :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste