Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kuschelfreund13
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    14 August 2017
    #1

    Küssen vor den Eltern

    Hey ich wollte mal fragen wer von euch Küsst sich neben den Eltern ?
    Also entweder normal, Knutschen oder mit Zunge ?
    Danke für eure Antworten.
     
  • User 116134
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.201
    348
    4.477
    nicht angegeben
    14 August 2017
    #2
    Steh ich jetzt nicht so drauf, also mehr als mal einen Bussi oder in den Arm nehmen vor der Familie.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
  • User 150198
    Öfters im Forum
    832
    68
    256
    vergeben und glücklich
    14 August 2017
    #3
    Wenn ich das Bedürfnis habe, ihn zu küssen, dann küsse ich ihn. Allerdings natürlich nicht mit Zunge oder richtig rumknutschen. Das hat für mich eh eher was Sexuelles und das muss dann in dem Moment logischerweise nicht sein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    112
    nicht angegeben
    14 August 2017
    #4
    Na ja, ein Küsschen kommt schon mal vor in Anwesenheit der Eltern. Umarmen und Händchenhalten sowieso. Mit Zunge muss jetzt (generell wenn man nicht allein ist) nicht sein, finde ich. Das wäre mir zu teeniehaft und "plakativ".
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.596
    298
    1.169
    nicht angegeben
    14 August 2017
    #5
    Ich mag es sowieso schon nicht, wenn Leute Zärtlichkeiten "in der Öffentlichkeit", worunter für mich immer die Anwesenheit anderer Personen fällt, austauschen. Entsprechend küsse ich niemanden oder halte Händchen, wenn jemand dabei ist, schon gar nicht vor meinen Eltern. Wäre mir einfach unangenehm.

    Überhaupt mag ich das eben nicht angucken bei anderen und möchte somit auch andersrum niemanden damit belästigen. Ich war gerade einige Tage bei einer Freundin und ihrem Freund zu Besuch und fand es irritierend, dass die sich recht häufig in meiner Anwesenheit geküsst und angefasst haben. Sowas ist einfach nicht meins.
     
  • User 161456
    Verbringt hier viel Zeit
    1.213
    108
    294
    in einer Beziehung
    14 August 2017
    #6
    Genau so wenig wie ich vor meinen Kindern rum knutschen würde, fände ich es toll, wenn meine Kids es sich aufm Sofa bequem machen würden und sich leidenschaftlich abknutschen würden.
    Nein, das würde mich ärgern.

    Aber hin und wieder ein Bussi, zährtliche Berührungen, wie zB. auf dem Schoss sitzen oder auch sich verliebt anschauen finde ich ok und würde mich sogar sehr freuen.

    So halten wir es übrigens anders rum auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 135804
    Beiträge füllen Bücher
    4.991
    288
    2.854
    Verliebt
    14 August 2017
    #7
    kommt vor,auch mit zunge,hab da kein problem mit.aber es kommt sehr selten vor,aus verschiedenen gründen;ich wohn nicht mehr da und wenn ich mal da bin,bin ich auf meine eltern fixiert,die ich sonst sehr vermisse-also hab ich dann besseres zu tun,als eine meiner liebschaften dann zu treffen und auch noch zu knutschen.außerdem bevorzuge ich es generell,mit demjenigen dabei allein zu sein,denn durchs knutschen werd natürlich direkt ich geil - und das würd halt stören,wenn ich ansich nur zeit mit meinen eltern verbringen will.
    ansonsten bin ich aber kein typ,der ständig irgendwo rumknutscht oder an seinen liebschaften klebt - so ständigen körperkontakt find ich furchtbar,das nervt mich,fühle mich da schnell eingeengt.
    bussis ohne zunge sind natürlich ganz was anderes,ich verteile gern und viel küsschen,egal ob an freunde oder liebschaften (wobei ich ja mit freunden was laufen habe,aber egal jetzt...) - und an meine eltern selber.und wenn ich den beiden oft und gern einen aufdrück,mach ich das natürlich auch bei anderen leuten,die ich lieb hab,vor deren augen.
     
  • badner91
    Gast
    0
    14 August 2017
    #8
    Kommt vor.
    Warum auch nicht?!?

    Also mal nen normalen Kuss. Oder am Geburtstag auch nen intensiveren. Da würde auch keiner was sagen...
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.136
    198
    970
    Verheiratet
    14 August 2017
    #9
    Ein kurzer Kuss ja, knutschen oder gar mit Zunge, nein. Kleine "Bussis" gehören für uns halt einfach zum Alltag, da denken wir nicht drüber nach. Knutschereien sind aber was privateres.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 163532
    Öfters im Forum
    235
    68
    278
    vergeben und glücklich
    14 August 2017
    #10
    Leidenschaftliches Knutschen mit Zunge ist uns zu intim, das machen wir nur, wenn wir unter uns sind. Aber normales Küssen vor unseren Eltern kommt schon oft vor, ebenso wie Händchenhalten, dem Partner mal über die Wange oder den Rücken streicheln und so was.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • User 166575
    Ist noch neu hier
    61
    8
    16
    vergeben und glücklich
    14 August 2017
    #11
    Wie bei vielen hier:

    N normaler Kuss den man sich kurz klaut oder in denArm nehmen geht gut klar.
    Ich hätte mir das irgendwie in der Vergangenheit auch mehr von meinen Eltern gewünscht, wenn ich mir das so durch den Kopf gehen lasse. Aber da ist meine Familie glaub ich einfach nicht für gemacht:tongue::ROFLMAO:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste