Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 7 Januar 2004
    #1

    Kamasutra?

    Hallo :smile:

    Bringt das was? Dieses Kamasutra? Das sind doch spezielle Stellungen? KOmmt man damit besser zum Orgasmus?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kamasutra
    2. Kamasutra, Tantra & Co.
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    7 Januar 2004
    #2
    ausprobieren? :grin:

    Manche mögen Analverkehr, einige nicht, einige kommen besser durch stimulation der Prostata, andere nicht...

    Learning by Doing ^^
     
  • Nameless83
    Gast
    0
    7 Januar 2004
    #3
    Viele dieser Stellungen im Kamasutra sind eher mit Turnübungen zu vergleichen und ich kann mir da beim besten Willen nicht vorstellen, dass man da besser kommt. Einen Krampf bekommste da auf jeden Fall schneller aber einen Orgasmus.... Ich denke, einige Stellungen sind nicht schlecht :zwinker: Probieren geht über studieren :smile:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    7 Januar 2004
    #4
    Könnt ihr mir da Seiten angeben? BIIIITTEEE!!
    Das wenige was ich da gelesen habe, hat mich ganz heiss gemacht!
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    7 Januar 2004
    #5
    ich frag mich immer, warum manche nich von selbst auf google.de kommen *g*. das liegt so nah, daß man schon mitter nase dran stößt.

    einfach nur kamasutra eingeben und schon kommen zahlreich ergebnisse...
     
  • Dori
    Gast
    0
    7 Januar 2004
    #6
  • flashoverbun
    0
    14 Mai 2004
    #7
    das kamasutra ist doch mehr auf den analen bereich fixirt oder vertue ich mich da?
     
  • Tomcat25
    Gast
    0
    14 Mai 2004
    #8
    Das Kamasutra ist bestimmt keine Anleitung für besseren Sex! :blablabla
    Wie bei allen Philosophien steckt da wesentlich mehr dahinter. Für einen guten oder besseren Sex muss man(n) halt mehr tun als nur die Freundin auf den Kopf stellen und mit dem Fuß hinterm Kopf....
    Natürlich kann man sich die ein oder andere Anregung holen aber die Umsetzung ist doch entscheident! :zwinker:
     
  • Große Schwester
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    14 Mai 2004
    #9
    Wenn es im Bett langweilig wird, kann Kamasutra schon helfen, auf neue Ideen zu kommen.
    Aber es stimmt schon, dass viele Stellungen mehr an Turnübungen erinnern..
    Ich fand es ganz interessant, einmal zu sehen, auf was für Ideen, die Menschen früher schon gekommen sind.

    Ob es einen wirklich weiterbringt, hängt sicherlich von jedem Einzelnen oder auch der augenblicklichen Situation ab.
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #10
    Das Kamasutra kann sicherlich neue Ideen und Praktiken schmackhaft machen, aber zu weilen ist es auch echt anstrengend und wir haben keine Freude dabei uns beim Sex so zu verenken, dass wir später zum Doc müssen, weil sämtliche Wirbel in der Wirbelsäule raus sind. Also mein Schatz meint, sie kommt dadurch niht besser zum Orgi. Ich glaube auch viel mehr, dass das Kamasutra noch viel mehr drum herum ist, also Entspannung usw.


    Lg misoe
     
  • dark-devil
    dark-devil (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    307
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #11

    Ich habe bei Gooogle auch schon gesucht aber hamma wenig gefunden wie machen das einige nur das die so viel finden??

    Ich finde es mal ganz interresant sich das durchzulesen ich. (habe es mir dann anders besorgt)
    Also ich finde jedenfalls mal reingucken kann man auch ein bissl was lernen.

    gruss DD
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    14 Mai 2004
    #12
    so aufregend find ichs kamasutra gar ned. entweder sind die stellungen unpraktikabel, oder schon erforscht.... wirklich aufregendes ham wir dadrin ned gfunden....
     
  • morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    14 Mai 2004
    #13
    Auf einer dieser genannten Seiten steht: "................Mit dem Kamasutra verbinden die meisten seelenlose Sex-Gymnastik, die in einem nicht zu öffnenden Körper-Knoten gipfelt. Doch weit gefehlt! Mit Hilfe des Kamasutra kann man sein persönliches Sex- und Sinnlichkeitspotential entdecken. Denn Liebe und Lust, Verlangen und Hingabe sind erlernbar. Allerdings nicht von einem Tag auf den anderen. Diese Gefühle wollen entdeckt werden, benötigen den Reiz und das Prickeln sexueller Spannung.....................
    Der Begriff Kamasutra setzt sich aus folgenden aus der hinduistischen Mythologie stammenden Worten zusammen: KAMA = Gott der Liebe, Sohn Vishnus (Herr des Universums) und Lakshmis (Symbol der Sinnlichkeit) sowie dem Wort SUTRA, was die Aphorismenform umschreibt...............
    Es entführt in eine fremde, reizvolle Welt, in der der Sex zwar im Mittelpunkt steht, das Drumherum aber von allergrößter Wichtigkeit ist. Das Kamasutra beschreibt Sex als Kunst, wobei das Gefühl genauso gefordert ist wie der Verstand. Es ist eine Lebensphilosophie. Wichtige Eckpfeiler sind dabei Liebe, Zärtlichkeit, Achtung und Harmonie. Das Kamasutra regt an, den Liebesakt als ein Fest zu inszenieren, in dessen Vorbereitung und Ausschmückung ebensoviel Sorgfalt gesteckt werden muß wie in den eigentlichen Vorgang der Vereinigung. Wenn Sie sich an diese altindische Liebestechnik heranwagen, sollten Sie deshalb für ein stimmungsvolles Ambiente sorgen..........."


    Sind die meisten oralen Beschreibungen hier im Forum nicht damit zu vergleichen? Und bräuchte/könnte man das nicht einfach auf den GV beziehen?
    Also ich fände es sehr schade, wenn man sich nicht ab und zu Zeit für diese Sinnlichkeit nimmt;-)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste