• Beckyvi
    Gast
    0
    8 Januar 2004
    #21
    Es gibt eben Menschen, für die das nichts wäre, kann ich ja auch verstehen. Aber...

    War gestern der 'Überraschungsgast' auf der Geburtstagsparty des besten Freundes von meinem Freund. Es geht einigermaßen, dieses spontane Hinfahren. Vor allem wenn die Uni das Ticket zahlt :zwinker:

    Dann nimmt man den Partner halt mit. Wir sind auch wenig ganz allein unterwegs. Da muss man sich eben auf Kompromisse einlassen.

    Man lernt, damit umzuegehen...
     
  • SchwarzeFee
    0
    8 Januar 2004
    #22
    Klar kann sowas funktionieren. Mein Freund wohnt ned weit von mir und wir könnten uns auch in der Woche sehen, wollen es aber beide nicht, weil jeder Stress hat und sowieso erst spät zu Hause ist. Wir haben und von Anfang an nur am Wochenende gesehen und das geht nun schon 2 1/2 Jahre so. Vertrauen ist dabei das A und O, wenn man das nicht hat, kann man die Beziehung vergessen. Funktionieren kann es auf jeden Fall!

    PS: Bei uns ist jedes Wochenende für den Partner gedacht, was an sich nicht schlimm ist, wie ich finde. Und wenn der andere mal was alleine machen möchte, muss er es sagen... und dann sieht man sich mal ein Wochenende ned....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten