Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kenny2007
    Kenny2007 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    25 Dezember 2007
    #1

    Kann es was heissen, wenn Frau was ausgibt?

    Da ich selbst keine Experte auf dem Gebiet Frau bin, kann ich es nicht so gut beurteilen.

    Es geht um mein Freund, der sich auf einer Party mit einer guten alten Freundin wiedergetroffen haben. Nach einiger Zeit hat die Freundin dann ihm was ausgegeben, freiwillig, also "Hey, ich gebe dir mal was aus..."

    Nun will er wissen, ob das was zu bedeuten hat. Ich selbst meine, dass das nicht viel aussagt, nur, dass sie ihn nett findet. Was meint ihr dazu?

    Kenny
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2007
    #2
    Was war das denn für eine eigenartige Party, wo man etwas ausgeben muss? :zwinker:

    Sie hat sich vermutlich gefreut, ihn wieder zu sehen, aber ich würde das eher kumpelhaft sehen.

    Da würde ich keine besondere Bedeutung hinein interpretieren wollen,
    schon gar nicht in Bezug auf eine mögliche Beziehung.
    Vielleicht ist mehr möglich, aber das hat dann echt nichts mit gelegentlichem Ausgeben eines Getränks zu tun...

    :engel_alt:
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2007
    #3
    Ich würde sagen, gerade weil sie ihm was ausgegeben hat, will sie nicht mehr von ihm, sondern sieht es kumpelhaft. Wenn ich an jemandem interessiert bin, dann geb ich ihm nix aus, sondern erwarte das zunächst erst mal von ihm.
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    25 Dezember 2007
    #4
    Auch auf die Gefahr hin, dass man als geldgeil und prinzessinnenhaft
    angesehen wird, ich seh's genauso... Meiner Meinung nach hat das
    Ausgeben mehr mit Kumpel als mit was anderem zu tun.
     
  • Blickfang
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    25 Dezember 2007
    #5
    Ich denke auch, dass sie ihn momentan "nur" nett findet. Ist eine freundliche Geste, würd ich sagen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden :zwinker:
     
  • User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.501
    123
    2
    nicht angegeben
    25 Dezember 2007
    #6
    Schließe mich der allgemeinen Meinung an. Bin selber auch mal auf so was "reingefallen" :schuechte
     
  • MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    25 Dezember 2007
    #7
    dh: sie hat viel geld *g*
     
  • sim70
    sim70 (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    25 Dezember 2007
    #8
    Nein. Muss absolut nichts bedeuten. Ich mach das auch schon mal. :zwinker:
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    25 Dezember 2007
    #9
    Ich glaub nicht, dass man das verallgemeinern kann; ich z.B. erwarte überhaupt nicht, dass mir was ausgegeben wird, wenn ich an jemandem interessiert bin. Also es ist grundsätzlich schon möglich, dass diese Freundin, von der hier die Rede ist, was spendiert, wenn sie Interesse hat. Aber wenn abgesehen davon sonst nichts mehr war, d.h. wenn sie ansonsten nicht auch 'interessiert' gewirkt hat, dann würd ich sagen, war das nur eine freundliche Geste.
     
  • RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    103
    1
    Verheiratet
    25 Dezember 2007
    #10
    kann was bedeuten oder auch nicht. Wahrscheinlich nur nett und kumpelhaft gemeint in dem Moment.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    25 Dezember 2007
    #11
    Ich gebe hie und da für andere einen aus und das hat selten bis nie "mehr" zu bedeuten.
     
  • User 77157
    User 77157 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2007
    #12
    so sehe ich das auch.

    vllt sollte er eher mal drüber nachdenken, wie sie sich sonst ihm gegenüber verhalten hat :zwinker:
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.380
    348
    2.242
    Single
    25 Dezember 2007
    #13
    Was ist daran besonderes?

    Wenn ich mit einer guten Freundin unterwegs bin, gebe ich manchmal was aus. Aber genau so gut gibt auch sie mal was aus...
    Das ist einfach etwas normales und hat wohl keinen tieferen Sinn.
     
  • Hygormeter
    Hygormeter (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    25 Dezember 2007
    #14
    Es bedeutet für sich genommen weder, dass sie interessiert ist noch noch dass sie nicht interessiert ist. Es muss im Kontext gesehen werden und genau den gibst du nicht.
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2007
    #15
    Ich würde es auch als Kumpel interpretieren. Ich mach das auch manchmal mit meinen Freunden. Bei Männern die mich interessieren warte ich tendenziell eher ab, ob sie mir was ausgeben, um zuerst mal abzuklären ob sie an mir interessiert sein könnten...
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    26 Dezember 2007
    #16
    Ich gebe hin und wieder auch Männern, mit denen ich nur platonisch befreundet bin was aus. Muss also nichts heißen.
     
  • Kenny2007
    Kenny2007 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    26 Dezember 2007
    #17
    Ok...danke Leute =D

    Mehr als deutliche Antworten *gg*
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2007
    #18
    Hehe, also ich schließe mich auch der offensichtlich vorherrschenden Meinung an :zwinker:
    Ich gebe übrigens vielen Leuten was aus, dazu muss ich nicht mal mehr sehr eng mit ihnen befreundet sein,
    Manche Leute verspüren einfach das Bedürfnis Geld auszugeben um eben jemanden einzuladen.
    DAs macht irgendwie Spaß und ist immer eine nette Geste, finde ich.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    26 Dezember 2007
    #19
    Also irgendwie ist das schon ein wenig schizophren; wenn Frauen was ausgeben, dann ist das ganz sicher nur freundschaftlich gemeint, aber gleichzeitig wird es grundsätzlich als Zeichen von Interesse genommen, wenn Männer was ausgeben? :engel:
     
  • JustAboutABoy
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Dezember 2007
    #20
    Damit kannst du aber auch an den falschen geraten.

    Ich gebe z.Bsp keiner was aus, die ich nicht schon länger kenne. Wieso auch? Hat ja jeder Geld bei sich, ausserdem gibt es genügend Idioten, die jeder was spendieren mit irgendeiner Hoffnung verbunden...Interesse zeigt man nicht wirklich damit, dass man was ausgibt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste