Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 1 Mai 2006
    #1

    kann ich die pille noch nehmen/wirkt sie??

    hallo,
    nimm normalerweise die pille immer gegen 13h. hab dieheut vergessen, kann ich sie jetzt noch nach nehmen??? und wirkt die??

    danke lg
     
  • Eulenschnatter
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    103
    3
    nicht angegeben
    1 Mai 2006
    #2
    tja,also wenn du sie jetzt gleich noch nimmst, bist du noch innerhalb der 12 Stunden Frist..sofern du eine Mikropille nimmst.
     
  • sharin
    sharin (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    1 Mai 2006
    #3
    Nimm sie, nimm sie, aber jetzt gleich!!!! Noch vor 1, dann gehts sich aus, dann sollte sie wirken!
     
  • 1 Mai 2006
    #4
    hallo mädls
    danke erst mals.
    hab sie gleich genommen nachdem ich den beitrag geschrieben hab...

    huiuiuiuiui..... kommt davon wenn man einen stressigen tag hat...

    ich nehm die midane (bzw. war mal die diane mite). hab leider im netz keine packungsbeilage gefunden, aber soweit ich mich erinnern kann, stand in der von der diane mite drin dass man sie binnen 12 stunden nachnehmen kann.


    sagen wir mal ich wäre über die 12 stunden drüber, wie ist dass dann mit dem schutz? nimm am donnerstag die letzte und bekomm dann montags eigentlich meine tage??
    ich glaub mein arzt meinte mal dass es halb so schlimm wär wenn ich eine der letzen 7 pillen vergess. sicher bin ich nicht so blöd und verlass mich da zu 100% drauf, aber mich interessierts trotzdem??

    was meint ihr??
     
  • Ishtar
    Gast
    0
    1 Mai 2006
    #5
    Wenn man eine der letzten 7 Pillen vergisst sollte man den Tag der Vergessenen aber als ersten Pausentag zählen - und von da ab 7 Tage Pause. Macht man das nicht gilt ja die Pause als verlängert.
    Oder eben noch mindestens 7 Pillen nach der Ausgelassenen aus einem neuen Blister anhängen.
    In beiden Fällen bleibt man dann geschützt. :smile:

    Bei dir passt das.. Mit der Diane hast du auch die 12 Stunden.

    Kannst auch mal hier schaun - gilt auch für deine!
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    1 Mai 2006
    #6
    da du noch innerhalb der 12h nachnehmfrist warst, bist du weiterhin geschützt.

    wenn du dir allerdings unsicher bist, kannst du sofort Pause machen (also die restlichen Pillen des Streifens weglassen), und gestern als 1. Pausentag zählen.

    aber ob du nun schon Pause machst oder nicht: bist geschützt.
     
  • 2 Mai 2006
    #7
    danke für die antworten.

    kann mich mal wer aufklären?? check das nicht wirklich.

    was macht das bitte für einen unterschied ob ich die pille jetzt um 5 vor 12 bzw. 5 nach 12 nehmen. also ich mein. 5 min bevor die 12 stunden frist abläuft bzw. 5 nachdem die 12 st. nach vergessener einnahme der pille um sind bzw. auf 10 min. +/- kommts wohl nicht wirklich an. denn meine pille muss ich ja nicht tgl. um die ganz gleiche zeit nehmen...

    vll. ist da wer schlauer als ich! dnake schon mal :zwinker:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    2 Mai 2006
    #8
    naja, um die paar Minuten gehts ja net.
    Aber die 12h-Stundenfrist sollte man schon einhalten, sonst ist die Pille nichtmehr sicher.
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2006
    #9
    Sicherlich verfällt die Wirkung der Pille nicht innerhalb von 5 Minuten nach der 12-Stunden-Einnahmefrist, aber das Risiko eingehen würd ich auch nicht.

    Ne Freundin war mal im KH, weil sie die Pille danach wollte, nachdem sie die 12 Stunden um 2 Stunden überschritten hatte und Sex hatte und der Arzt der dort war meinte, dass eigentlich nichts passieren dürfe, weil die Pharmaunternehmen das schon relativ großzügig kalkuliert hätten mit der Einnahmefristund die Pille auch nach 14 Std. noch wirken würde, aber er würd ihr die Pille danach trotzdem verschreiben, weil er nachher nicht dafür verantwortlich gemacht werden wollte, wenn sie doch schwanger würde.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste