• 1234554321
    1234554321 (18)
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    Single
    31 Juli 2018
    #1

    Kann ich so tun als ob ich noch nicht gekommen bin?

    Hallo, ich denke wenn ich richtigen sex habe, werde ich viel zu früh kommen (so vielleicht schon nach ein paar sekunden) aber ich frage mich wenn ich sex mit einen Kondom habe, ob ich dann so tun kann als ob ich noch nicht gekommen bin und einfach weiter machen kann...
     
  • Shady94
    Shady94 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    59
    33
    9
    offene Beziehung
    31 Juli 2018
    #2
    Naja wenn er wundersamerweise genauso hart bleibt wie vorher :grin:
    Nein Ich denke nicht, dass das klappt.
    1) Versaust du dir ja deinen Orgasmus komplett
    2) Wenn sie es bemerkt, ist es mega peinlich
    3) Was wäre schlimm daran, schnell zu kommen? Dann kümmerst du dich vorher oder danach anderweitig um ihr Vergnügen
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • sehe ich anders sehe ich anders x 2
  • WomanInTheMirror
    Beiträge füllen Bücher
    1.966
    248
    1.013
    in einer Beziehung
    31 Juli 2018
    #3
    Das würde ich dir nicht empfehlen, denn das Kondom kann sehr leicht abrutschen, wenn der Penis schlaff wird. Deshalb muss man es beim Rausziehen auch immer festhalten.

    Aber warum sollte es überhaupt nötig sein, zu tun, als ob?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • User 36171
    User 36171 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    2.133
    248
    1.252
    Verheiratet
    31 Juli 2018
    #4
    Also, ich wäre mir da nicht so sicher, dass du so schnell kommst. Beim ersten Mal ist man eher nervös und braucht vielleicht sogar ein bisschen länger. :smile: Das ist alles nicht so wild. Und wenn es so sein sollte, dann macht ihr nach einer kurzen Pause eine neue Runde. Daran ist nichts Schlimmes und ich glaube, wenn du z. B. mit deiner Freundin schläfst, wird sie es schön finden, dass du ehrlich zu ihr bist und ihr vertraust.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • User 163532
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    88
    443
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2018
    #5
    Ich würde dringend davon abraten, da dadurch die Gefahr besteht, dass sich das Sperma im Kondom hochdrückt und aus dem Kondom läuft.

    Beim ersten Mal (na ja, bei den ersten Malen :zwinker:) ist selten alles perfekt. Du solltest dir keinen unnötigen Druck machen und es so entspannt wie möglich angehen. Solltest du sehr früh kommen, wird das dein Partner/deine Partnerin möglicherweise auch als Kompliment ansehen. Gegen eine 2. Runde spricht doch nichts, aber dann mit frischem Kondom.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • Anila23123
    Anila23123 (24)
    Öfters im Forum
    677
    68
    153
    nicht angegeben
    31 Juli 2018
    #6
    Nein. Das solltest du auch auf keinen Fall. Wenn du potent genug bist, dass du nach dem Orgasmus weiter mache kannst, fas heißt, dass er steuf bleibt, dann Wechsel das Kondom und mach weiter.

    Das erste mal ist selten perfekt. Du solltest nicht zu viel erwarten und sie wird es mit Sicherheit verstehen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 36171
    User 36171 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    2.133
    248
    1.252
    Verheiratet
    31 Juli 2018
    #7
    Genau, so ging und geht es mir immer, wenn's mal etwas schneller vorbei ist. :grin: :tongue:
    Ich finde das super und fühle mich geschmeichelt.
     
  • Mr.630
    Mr.630 (17)
    Ist noch neu hier
    73
    8
    10
    nicht angegeben
    1 August 2018
    #8
    Einfach so zu tun als wär nichts passiert funktioniert nicht, deine Route wird innerhalb kürzester Zeit zu einem biegsamen Gartenschlauch, egal was man macht. Mach dir keine Sorgen, zu schnell zu kommen passiert vielen beim ersten Mal. Du kannst deine Partnerin ja hinterher noch mit anderen Körperteilen verwöhnen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Hallo_24
    Hallo_24 (18)
    Ist noch neu hier
    12
    3
    3
    Single
    1 August 2018
    #9
    Wenn du wirklich früh kommen solltest, würde ich lieber kurz warten. Küss sie einfach bis er wieder hart ist und leg dann nochmal los
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Yanneck
    Yanneck (23)
    Ist noch neu hier
    8
    3
    2
    in einer Beziehung
    1 August 2018
    #10
    Wenn es dir hilft, kannst du sie ja vorwarnen. Glaube jede vernünftige Frau hat da Verständnis und dann gibts ja sicher Runde 2.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Peter1980
    Peter1980 (39)
    Ist noch neu hier
    8
    3
    1
    nicht angegeben
    1 August 2018
    #11
    Wie schon in einigen Posts geschrieben solltest Du das nicht ausprobieren, da das Kondom abrutschen kann.
    Dass Jungs/Männer, die noch recht unerfahren sind, zu früh kommen, ist durchaus keine Seltenheit. Aber wenn es passiert, dann passiert es eben. Einfach warten, bis "er" wieder einsatzbereit ist und auf in die nächste Runde, dann wird es wahrscheinlich länger dauern :zwinker:
     
  • Giulio
    Giulio (29)
    Ist noch neu hier
    66
    8
    7
    vergeben und glücklich
    4 August 2018
    #12
    Ich bin bei meinem ersten Mal auch sehr (!) schnell gekommen. Und auch danach kam es immer wieder vor. Ist eben so, da ist es Vor- und Nachteil in einem ein Mann zu sein.
    Wichtig ist, was du dann tust bzw. wie du dich um die List deiner Partnerin kümmerst. (2te Runde, Lecken, Finger,...alles zusammen...)
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 4 August 2018 ---
    Ich kann nachvollziehen, dass es für die Frau im Moment frustig sein kann, aber ich denke je lockerer man dem ganzen begegnet, desto weniger ist es ein Problem und desto eher löst es sich von selbst. Wenn Sie sich eben geschmeichelt fühlt und es z.B. als Herausforderung sieht, Ihn schnell wieder auf touren zu bringen kann das ganz ja auch ein eigenes Spiel sein.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.033
    598
    9.265
    in einer Beziehung
    4 August 2018
    #13
    bei verhütung mit einem kondom ist "einfach weitermachen" grundsätzlich eine verdammt schlechte idee, denn der penis erschlafft zwischendurch doch tendenziell zumindest leicht, womit a) das kondom nicht mehr sicher sitzt und b) sperma ausdringen kann.

    du wirst die frau auch weitaus mehr beeindrucken, wenn du direkt noch eine zweite runde nachschieben kannst, als wenn du ewig brauchst :zwinker: also: kondom abziehen, penis und finger säubern um eventuelle spermareste zu eliminieren, neues kondom drauf, dann kannst du weitermachen. also, wenn du kannst.

    ich sehe es übrigens auch als kompliment, wenn er sich nicht zurückhalten kann - während ich sex als ausdauersport eher als anstrengend und weniger lustvoll empfinde, und männer die ewig nicht kommen als extrem anstrengend.
     
    • Lieb Lieb x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Lexy flexy
    Lexy flexy (21)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    28
    1
    Single
    7 August 2018
    #14
    Mach es ihr vorher, egal ob durch legen oder Fingern und dann ist sie dir auf kleinsten Fall böse :zwinker:
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Giulio
    Giulio (29)
    Ist noch neu hier
    66
    8
    7
    vergeben und glücklich
    7 August 2018
    #15
    Das hab ich sehr früh gelernt, eine befriedigte Freundin ist eine wohlgesonnene Freundin :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Witzig Witzig x 1
  • MerryBerry
    Ist noch neu hier
    14
    1
    0
    Single
    12 August 2018
    #16
    Sagen wir mal so wenn du nicht nach dem kommen steif bleiben kannst, kannst du auch den Fake vergessen. Aber wenn du es kannst, zieh dir einfach ein Neues drüber ^^ kannst doch stolz sein das du direkt weiter kannst. Oder wie Lexy flexy gesagt hat ... Egal wie, sei einfach ehrlich das ist die beste Variante.
     
  • Magnificus
    Magnificus (21)
    Ist noch neu hier
    10
    3
    1
    vergeben und glücklich
    17 August 2018
    #17
    Das solltest du besser lassen. Denk stattdessen langfristig und versuche sowohl beim Sex als auch bei der Selbstbefriedigung immer wenn du merkst, dass du kommst, langsamer zu werden und evtl eine kurze Pause zu machen.
    Dabei lernst du über längere Zeit dich selbst mehr zu kontrollieren, sodass du im irgendwann selber bestimmen kannst wann du kommen möchtest.

    Das funktioniert natürlich auch nicht immer, wenn du ein parp Tage keinen Orgasmus hattest, dann ist es aus mit der Selbstkontrolle. Ansonsten ist das aber ein guter Ansatz, denke ich.
     
  • User 161456
    Verbringt hier viel Zeit
    1.416
    108
    378
    in einer Beziehung
    17 August 2018
    #18
    Konzentrier dich lieber darauf, es deiner Angebeten so komfortabel wie möglich zu machen.
    Begehr sie ehrlich, sei dabei gefühl- und rücksichtsvoll, alles andere ergibt sich und ist eh zweitrangig.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • Magnificus
    Magnificus (21)
    Ist noch neu hier
    10
    3
    1
    vergeben und glücklich
    17 August 2018
    #19
    Ach und du könntest ihr vorher auch sagen, dass du sie so heiss findest, dass du nicht lange durchhalten wirst. Das brauch dir nicht peinlich sein, informiert sie aber darüber und nimmt etwas Druck von dir selbst, da sie ja schon weiss, dass das passieren kann.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Speed
    Öfters im Forum
    317
    53
    50
    nicht angegeben
    19 August 2018
    #20
    Zu früh zu kommen ist ein Phänomen, dass in jungen Jahren und bei Sex-Neulingen durchaus mal vorkommen kann. Das mag auf den ersten Blick unangenehm sein, ist aber kein Beinbruch. Mach Dich deswegen nicht verrückt. Stell Dich lieber auf eine 2. Runde danach ein und alles ist gut!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten