Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Laborfee
    Laborfee (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 April 2009
    #1

    kann man mit dem partner nicht mehr flirten?

    hallo zusammen,

    mein freund war letzten mit seinen kumpels aus und ist mit einer frau in gespräch gekommen. am nächsten tag hat er vom abend erzählt und auch das er sich mit einer frau unterhalten hat, er hat auch kurz erwähnt, worum es ging.
    ich hab spaßeshalber gesagt: du hast ja geflirtet.

    er hat gemeint, es reizt ihm ab und zu mit anderen frauen zu flirten, denn mit dem partner kann man nicht flirten.

    ich finde schon das man mit dem partner flirten kann.

    findet ihr man kann mit seinem partner flirten?
     
  • 21 April 2009
    #2
    Klar kann man.

    Aber bei mir ist es so, falls ich jemanden sehr oft sehe und gut kenne, wird auch automatisch das flirten weniger und da ist es egal ob es eine Beziehung ist, oder nicht.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    21 April 2009
    #3
    Natürlich kann man mit dem Partner flirten. Wir machen das noch oft. Aber obwohl ich dabei schon auch noch Herzklopfen bekomme, ist es nicht das gleiche, als würde ich mit einem fremden Mann flirten. Ich meine: Ich weiß, dass mein Partner was für mich empfindet, also entfällt schon ein bisschen dieses "Sich-aufplustern-und-von-der-besten-Seite-zeigen". Man weiß im Prinzip ja schon in etwa, wie der Partner reagiert, bei einem fremden Menschen nicht, darin kann ja gerade der Reiz liegen. Wenn ich z.B. mit meinen reizen spiele, weiß ich genau, was das bei meinem Partner auslöst - oder auch nicht. Bei einem Fremden dagegen kann alles passieren: Er kann mir Ablehnung signalisieren, Interesse, er kann vielleicht rot anlaufen, Schweißhände bekommen, nervös auf dem Stuhl hin- und herrutschen, etc., man weiß es vorher einfach nicht.
    Vielleicht mag man ja auch seinen "Marktwert" testen, indem man mit einem Fremden flirtet, also testen, wie man beim anderen Geschlecht ankommt. Das heißt ja nicht, dass man unbedingt was mit einem anderen Menschen anfangen will oder dass einem der Partner nicht genügt, es stärkt lediglich das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, wenn man merkt, dass dass man bei Anderen noch gut ankommt.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    21 April 2009
    #4
    Selbstverständlich kann man mit dem Partner flirten.

    Aber es ist ja nichts verkehrt daran, dennoch hin und wieder seine Fähigkeiten bei fremden Menschen zu testen.
    Einfach, damit man ein wenig Spaß hat, in der und ein guter Flirt hebt ja auch die Stimmung ungemein.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.230
    248
    683
    vergeben und glücklich
    21 April 2009
    #5
    na sicher!!
    aber ich flirte auch mit anderen,das hat aber nur was mit spaß zu tun...
    ich bin mit meinem partner bald 1 jahr zusammen,wenn man mich heute danach fragt,staunt man meist...dann kommt immer der spruch: "echt,erst so kurz??du bist doch eig bei allen wichtigen veranstaltungen immer hier,mir komtm das schon so lange vor!!aber anderseits,ihr flirtet immernoch,wie frischverliebte,das kann doch net schon n jahr her sein!"
    wir können auf ner party jeder in seiner ecke mit anderen leuten stehen,jeder merkt,dass wir zusammen gehören,allein durch die verliebten blicke..
     
  • Loewe
    Loewe (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    320
    103
    9
    vergeben und glücklich
    22 April 2009
    #6
    Natürlich kann man mit seinem Partner flirten. Manchmal habe ich einfach das Bedürfnis, meinen Schatz süß anzulächeln, und er macht dann dasselbe. Das geht dann ein paar Mal so hin und her und bei mir kribbelt alles. Also für mich ist das schon Flirten :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 April 2009
    #7
    joah kann man schon. kommt aber nicht oft vor, weil man ja jederzeit ran kann wenn man will. :zwinker:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    22 April 2009
    #8

    Echt, jetzt? jederzeit ran können.....uiui...:zwinker: , also da kenne ich das aber anders und ich erachte dieses "Spiel" (Stimmung abchecken, Laune heben....) was sich den ganzen Tag hinziehen kann, schon als Flirten.....
    Wenn auch manchmal ein Satz kommt wie : "...was denn? Wenn du schon wieder so Lächelst"....
    Aber das Flirten hebt die Stimmung - wenn auch mit einem anderen Ziel, als wenn man es in der Bahn oder Party macht....

    Auch (gerade) wenn man den Partner sehr gut kennt, er ist nun mal nicht immer gleicher Laune und kann Dinge auf einmal ganz anders auffassen als man es gewohnt ist und dann sollte man sich nicht beleidigt in die Kneipe verziehen, sondern Flirten was das Zeug hält - sich mal richtig ins Zeug legen.....;-)...hält die Partnerschaft frisch....
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    22 April 2009
    #9
    Oh doch. :drool:

    Wir flirten fast die ganze Zeit miteinander, was Töchterchen immer zu dem Ausruf "Wie romantisch" verleitet. *g*


    Mit anderen flirten wir allerdings überhaupt nicht. Das ist ein Unding.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    22 April 2009
    #10
    Glaub schon dass man mit Partner flirten kann wenn man es möchte. :grin: Ist ja kein Ding. Aber es ist anders als wie wenn ich im Begriff bin jemanden anzubaggern.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 April 2009
    #11
    also ich hab jetz nicht von sex geredet... :hmm: ich meinte das eher so, dass man jederzeit zum partner hingehen kann und kuscheln oder massieren oder kraulen oder küssen... also man muss ihn nicht erobern oder aufreißen oder anmachen.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.333
    298
    1.012
    Verheiratet
    22 April 2009
    #12
    Natürlich geht das. Wir flirten oft miteinander
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.297
    398
    4.553
    Verliebt
    22 April 2009
    #13
    Bei uns geht das auch immer noch (oder sagar besser denn je) und das nach fast 20 Jahren.:smile:

    Es gibt überhaupt Leute die können immer flirten (wir gehören beide dazu) mit einander und mit anderen und manche die stumpfen ab oder sind dafür überhaupt nicht empfindsam.
    das ist einfach so, hat aber mit Beziehung oder Nichtbeziehung wenig zu tun.:zwinker:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.401
    348
    4.792
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #14
    Bei mir besteht flirten oft aus kleinen Gemeinheiten, wo beiden klar ist, dass man das nicht wirklich fies meint.

    Ich glaube, wer in der Partnerschaft nicht mehr richtig miteinander flirten kann, hat schnell keine Partnerschaft mehr, sowas erachte als essentiell für eine längere Beziehung.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste