Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Können Männer durch regelmäßiges Sextraining länger GV betreiben?

  1. Ja.

    14 Stimme(n)
    82,4%
  2. Nein.

    3 Stimme(n)
    17,6%
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2010
    #1

    Kann "Mann" seine Ausdauer trainieren?

    Hallo Community!

    Ich habe seit kurzem einen neuen Freund (jippieh! :zwinker: ). Im Bett läuft alles super, auch wenn wir manchmal einige Probleme mit seinem besten Stück haben (alles nicht dramatisch). Vor einigen Tagen hatten wir Sex mit einem sehr langen Vorspiel und er ist ziemlich früh gekommen. Wir hatten es schon öfter, dass er leider nicht besonders lang durchgehalten hat - wie gesagt, alles kein Drama, gerade bei nem langen Vorspiel kann man sich sowas ja auch denken.

    Jetzt hab ich ihn aber gefragt, ob man seine Ausdauer eigentlich trainieren kann. Er wusste es auch nicht und ich hab gedacht, vielleicht sind hier Leute, die ihre Erfahrungen teilen können.

    Also: Ist es möglich, durch "Training" länger zu können? Ich meine damit nicht, einfach immer dreimal hintereinander, sondern durch Regelmäßigkeit zum Beispiel. So dass es irgendwann möglich ist, auch zwei Tage lang keinen Sex zu haben und dann trotz intensiven Vorspiels recht "lange" durchhalten zu können (Im Sinne von Stellungswechsel möglich und Kommen erst nach mindestens 3-5 Minuten zum Beispiel).
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    21 Januar 2010
    #2
    Ja geht - ihr müsst halt etwas "Üben".

    Gibt auch die Variante bei der SB vor dem Point-of-no-return aufzuhören und diesen immer wieder abzupassen... bin aber mehr für das praktische Üben^^

    In einer meiner letzten Beziehungen konnt ich ziemlich lange, das müsst ich mir jetzt erst wieder antrainieren.
     
  • Asgar
    Asgar (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    113
    44
    nicht angegeben
    21 Januar 2010
    #3
    Da gibts 2 Ansätze:
    1.
    Erregung kontrollieren in dem man bewusst darauf achtet entspannt zu bleiben, eine halbwegs ruhige Atmung zu bewahren, und sich psychisch darauf zu konzentrieren den Level zu helten statt Richtung Orgasmus zu steuern.

    2.
    Durch Anspannen des PC-Muskels beim Orgasmus die Ejakulation "abzudrücken", so dass man mehrmals kommen kann. Erfordert aber bewusstes Training der Muskulatur über Monate.

    Beides macht sinn, und wie man mehr Erfolg hat, beziehungsweise wie lange es zum Erfolg dauert ist wohl stark individuell.
    Man kann also etwas tun, muss sich aber mit dem konkreten Willen was zu ändern auch dransetzen, von alleine verändern sich die Abspritzgewohnheiten eher nicht.
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.239
    Verheiratet
    21 Januar 2010
    #4
    Also ich muss ehrlich sagen, dass wir einiges probiert haben und jetzt seit 3 Jahren hat sich eigentlich nix getan. Man lernt aber damit zu leben und es so ins Liebespiel einzubauen, dass es nicht stört.

    Letztlich sind wir von den diversen Methoden ein bisschen ab - alleine auch aus anatomischen Gründen. Oral oder mit der Hand dauert das bei uns normal lange, nur eben vaginal nicht, weil ich sehr schmal bin - und von daher denke ich mal, dass es auch daran liegt.
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    21 Januar 2010
    #5
    Die wichtigsten Tipps wurden ja schon genannt, meistens wird es aber wohl mit etwas "Gewohnheit" von allein besser.
    Außerdem sollte er den Kopf frei bekommen (sofern er sich darüber Gedanken macht ?!) und sich nicht zu sehr unter Druck setzen.
    Ein langes Vorspiel hilft da, wenn sich das sehr auf deine Bedürfnisse fixiert, so hat er weniger Sorge dir nicht zu geben was Du willst, ist es einzig und allein eine Sache der Erregung hilft es dagegen eher, das Vorspiel etwas zu kürzen.


    Geht mir in ner frischen Beziehung auch irgendwie immer so. Außerhalb einer Beziehung hatte ich das Problem aber nie. Da spielt der Kopffaktor wohl ne grosse Rolle.
     
  • Phoenix1974
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Januar 2010
    #6
    ja, das kenne ich auch .....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste