Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Looser
    Looser (30)
    Benutzer gesperrt
    18
    0
    0
    Single
    18 Januar 2007
    #1

    Kann meinen Mund nicht mehr öffnen

    Hi Leute,
    hab da ein echt komisches und seltenes Problem!!!
    Denk nicht das ihr da arg viel dazu schreiben könnt außer: Geh zum Arzt! Wollts euch aber trotzdem mal erzählen :smile:
    Also: Ich hab mir vor ca. 1,5 Jahren ein Tattoo(Oberarm) stechen lassen :flennen: Nach den ersten 5 min. stechen wurde mir schwarz vor Augen, hab dann aber trotzdem weitergemacht :smile: Hab mir auch geschworen so etwas nie wieder zu tun :grin:
    Vor ca. 6 Monaten hab ich mir wieder eins stechen lassen(Brust)
    Wer erfahrungen mit Tattoos hat, weiß das es auf der brust sehr schmerzhaft ist :kopfschue Auf jeden Fall wurde mir nach 5 min. wieder schwarz vor Augen und schlecht(hab aber weiter stechen lassen)...hab dann einfach 45 min. die Zähne zusammen gebissen, was glaub ich ein sehr großer Fehler war :kopfschue
    Den seitdem stimmt etwas mit meinem Kiefer nicht:
    Ich kann den Unterkiefer verschieben(was glaub ich normal ist :smile: )
    Ich verschiebe den nach links und der rastet dann irgendwo ein, so das ich meinen Mund höchstens noch 1cm öffnen kann :smile: Das haltet dann als 15 min. an...bis wieder alles normal ist Auch beim essen hab ich Probleme weil er beim kauen immer klickt :kopfschue
    Das schlimmste ist aber immer noch das beim knutschen mit meiner Freundin :drool: :smile: der Mund dann Plotzlich nicht mehr weiter aufgeht :grin: :flennen: Vielleicht kennt das jemand oder kann mir sagen ob es daran liegen könnte
    Schonmal danke im vorraus :smile: :kopfschue
    Gruß
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    18 Januar 2007
    #2
    geh zum Artzt!! :zwinker:
    Bei mir "klickts" zwar auch manchmal ganz leise, allerdings konnt ich den Mund bis jetzt immer öffnen.
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    812
    101
    0
    Single
    18 Januar 2007
    #3
    hm. nein, kenn ich nicht. aber wie du selbst weisst, musst zum arzt gehn.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    18 Januar 2007
    #4
    Mein Freund hatte mal sowas ähnliches. Der ist dann zum Arzt gegangen, hat ein Medikament gegen "Spasmen" gekriegt und alles war gut.
     
  • Looser
    Looser (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    18
    0
    0
    Single
    18 Januar 2007
    #5
    Jo das hab ich mir gedacht :grin:
    Ist fast bei jeder Frage so : Geh zum Arzt!!!
    Was sind Spasmen?:smile:
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    18 Januar 2007
    #6
    Wiki ist dein Freund http://de.wikipedia.org/wiki/Spastik

    Ehrlich, mein Freund hat das auch 2 Wochen rumgeschleppt und es wurde nicht besser. Und das hatte er auch, weil er ziemlichem Druck ausgesetzt war( de facto hat er einen auf die 12 gekriegt :grin:)
     
  • Sydoni
    Gast
    0
    18 Januar 2007
    #7
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    18 Januar 2007
    #8
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Spasmen

    LG

    EDIT: zu langsam
     
  • Looser
    Looser (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    18
    0
    0
    Single
    18 Januar 2007
    #9
    hmmm... das wird aber durch ein Schädigung im Gehirn oder Rückenmark verursacht :grin: Glaub nicht das es das ist
     
  • gemini
    gemini (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    103
    2
    in einer Beziehung
    18 Januar 2007
    #10
    na anders können wir dir ja leider nicht weiterhelfen. Was da klemmt und klickt wird dir nur ein Arzt sagen können. :smile:
    Hast du denn auch Schmerzen im Kiefer?
     
  • Looser
    Looser (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    18
    0
    0
    Single
    18 Januar 2007
    #11
    schmerzen hab ich keine...nur wenn ich mit Gewalt versuche meinen Mund zu öffnen:smile:
     
  • gemini
    gemini (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    103
    2
    in einer Beziehung
    18 Januar 2007
    #12
    vielleicht hast du dir bei deiner Zähne-Zusammenbeiß-Aktion ja irgendwas in deinem Kiefer verschoben/ verrenkt.
    Ist dir schonmal sowas passiert? Ich kannte mal jemanden, der konnte seinen Kiefer ausrenken. Vielleicht ist das bei dir ja unabsichtlich passiert.
     
  • MardyBum
    MardyBum (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    Single
    18 Januar 2007
    #13
    hab was ähnliches. bei mir knackt immer das gelenk am kiefer. beim essen ganz schlimm..is sehr ekelhaft weil es abartig laut ist und sich anhört als würde sich emand was brechen. is aber nur manchmal so wenn ich miene 5 minuten hab
     
  • smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.350
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Januar 2007
    #14
    Kenne ich. Das kommt dadurch, dass sich eine kleine Knorpelplatte am Kiefergelenk leicht verschoben hat - besser gesagt, sie springt raus. Das kann man operativ entfernen lassen - ich habe darauf verzichtet weil ich ein Schisser vor dem Herrn bin und eine wirkliche Phobie gegen weiße Kittel in Verbindung mit Spritzen habe - kein Witz. Die Panikattacke ist alles andere als Lustig. Daher muss ich meinen Kiefer schonen, beim Gummibären mampfen springt der Kiefer aber immer wieder raus. Es tut nicht weh, aber die Blockade ist so, dass Du nur noch ein wenig den Mund aufmachen kannst. Mein Ärztin sagte mir mal, dass es passieren kann, wenn man richtig richtig doll zubeißt (sich auf Zähne beißt) – oder wenn Du z.B. beim schlafen mit den Zähnen knirscht – belastet nämlich das Gelenk. Eigentlich müsste sich das bei Dir so nach ein maximal zwei Wochen wieder gegeben haben – sonst sage es dem Zahnarzt beim nächsten besuch – er achtet dann auch bei der Behandlung drauf, dass dein Kiefer entlastet wird – zumindest mach t meine Ärztin das jedes Mal.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.499
    398
    4.178
    vergeben und glücklich
    18 Januar 2007
    #15
    Das Knacken an sich ist nicht schlimm. Hab ich auch, weil ich nachts die Zähne immer zusammenbeiße und der Doc sagt, es wird wohl nicht wieder weggehen.
    Gibt halt Leute, die das Kiefergelenk aushängen können... Und wenns daneben hängt, kriegst du den Mund u.U nicht auf. Also: nicht seitlich verschieben (gaanz böse!)
    Laß Dir vom Zahnarzt zeigen, wie man die Kiefermuskeln lockern kann (gibt da so nen speziellen Griff), das hilft.
     
  • wundera
    Gast
    0
    19 Januar 2007
    #16
    geh zum Arzt! :grin:

    ich hatte das auch mal ganz schlimm, weil ich nachts immer mit den Zähnen knirsche...
    auf jeden Fall, mir hat der Arzt Krankengymnastik, jaa, Kiefergymnastik verschrieben, die auch sehr geholfen hat, am Anfang etwas ungewohnt, aber dort wurden mir eben auch Lockerungsübungen gezeigt, inzwischen knackt es nur noch und tut nicht mehr weh.
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    19 Januar 2007
    #17
    Sowas hatte ich mal vom Training, da hab ich mir den Kiefer zur hälfte ausgerenkt, als ich dan auf die andere Seite ein drauf bekam war alles wieder in Ordnung :grin:

    mfg
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    19 Januar 2007
    #18
    Meine Güte, wenn ich so ein Problem hätte, würde ich zum Arzt gehen. Sonst wird doch nix besser..
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2007
    #19
    So, als ZFA kann ich da mal was zu sagen :zwinker:
    und zwar solltest du wirklich mal zum Zahnarzt gehen, der wird dir eine Schiene verpassen die du 3 Monate trägst und dann wieder 3 Monate nicht trägst.. und zwar entspannt sich dadurch dein Kiefergelenk und irgendwann wirst du den Mund wieder aufbekommen.. Solltest du das nicht tun,wird es mit der Zeit immer schlimmer und du bekommst richtig Probleme auch mit dem Biss usw..
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    19 Januar 2007
    #20
    bevor es was ernsteres ist und hier nur irgendwelche aussagen getroffen werden, würde ich doch lieber zum arzt gehen..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste