Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • grimi
    grimi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Verheiratet
    15 April 2009
    #1

    kann Spermamenge enttäuschen

    desto öfter sex, desto weniger sperma.

    wie denken eigentlich girls drüber, wenn sie mit jemandem neuem sex haben und er nur wenig spritzt oder volle kanne rauslasst?

    ist es enttäuschend, wenn da optisch nix rauskommt? oder eher ekelhaft, wenns sprudelt (zb. beim blasen)...
    wie ist frau so beim ersten mal blasen beim neuen typen eingestellt???
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Spermamenge
    2. Spermamenge?
    3. Spermamenge
    4. spermamenge
    5. Verletzten/Enttäuschen des Partners
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    15 April 2009
    #2
    Eigentlich habe ich da keine besonderen Erwartungen. Wenn ich blase und vorhabe zu schlucken, muss ich damit rechnen, dass eventuell viel kommt. Wenn es nur wenig ist, ist mir das auch recht. Generell glaube ich nicht, dass ich von zu viel oder zu wenig richtiggehend enttäuscht sein könnte - wieso auch? Es geht mir ja nicht darum, möglichst viel Sperma zu erhaschen, sondern um den Sex an sich.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 April 2009
    #3
    mir egal, welche menge so 'n kerl abspritzt.
     
  • *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    2
    vergeben und glücklich
    16 April 2009
    #4
    für mich spielt das auch kein rolle, weil ich mir darum keine gedanken mache und deswegen auch keine erwartungen habe, wie viel da nun rauskommen soll oder nicht.
     
  • 16 April 2009
    #5
    Ich glaube nicht, dass die Menge für eine Frau wirklich so wichtig ist. Beim ersten Abspritzen ist es eben mehr und wird dann weniger, lässt sich nicht ändern. Und sollte es doch von großer Bedeutung sein, spätestens am nächsten Tag gibt es wieder die volle Ladung...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    16 April 2009
    #6
    zuviel find ich eklig, aber ich wäre auch schon zufrieden, wenn männer gar nicht abspritzen.
     
  • Ciciolina
    Benutzer gesperrt
    231
    0
    0
    nicht angegeben
    16 April 2009
    #7
    Sex ohne Sperma, ist wie Pommes ohne Ketchup. :-D

    Also letztlich wäre es sicher keine Enttäuschung, wenn nicht viel rauskommt. Ich werd auch nicht immer sooo nass, dass es schon läuft. ;-) Das ist ja tagesabhängig.
    Aber die Freude wäre sehr groß, wenn viel kommt. Damit kann man so schön rumspielen am Körper, mit dem Partner, Küsse.... :drool:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    16 April 2009
    #8
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    16 April 2009
    #9
    Jawoll! :-D
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    16 April 2009
    #10
    die Menge ist mir sowas von egal, schwanger werden kann man trotzdem davon :-D
     
  • Ciciolina
    Benutzer gesperrt
    231
    0
    0
    nicht angegeben
    16 April 2009
    #11
    Wieso können die meisten Frauen hier Sperma so wenig abgewinnen und sehen das nur als gegeben und akzeptiert an? :zwinker:

    Also ich will das am liebsten sehen, auf meiner Haut spüren, berühren, schmecken... :drool:
     
  • Rosenmädchen
    Benutzer gesperrt
    401
    0
    5
    Verlobt
    16 April 2009
    #12
    Ist mir doch völlig wurscht.
     
  • harasjr
    Benutzer gesperrt
    363
    43
    1
    nicht angegeben
    16 April 2009
    #13

    Na ja, so richtig geschmeckt hab ichs noch nicht...aber sonst genau wie oben beschrieben..besonders das zusehen....:schuechte

    aber kann er ja nicht für wenns wenig ist oder viel.
    sauerei ist's auf jeden fall, weils ja wirklich überall ist auf einmal...:angryfire
     
  • Ciciolina
    Benutzer gesperrt
    231
    0
    0
    nicht angegeben
    16 April 2009
    #14
    Aber die Sauerei ist doch in dem Fall eine schöne und erregende Sauerei? Wie ich finde. Und wenn man das auf den Körper des anderen spritzt oder auf seinen (wenn man nicht in ihr kommt), dann ist das doch ganz wunderbar. Zumindest, wenn man dann was damit anfangen kann. Also ich kann das. :-D :drool:
     
  • Hallo_Hallo
    Benutzer gesperrt
    53
    0
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2009
    #15
    Das erinnert mich daran, wie ich mal mit 13 Jahren beim Tanzen mit einem Mädel aus Versehen in meine Hose ejakuliert habe. Das war damals eine ordentliche Ladung. Sie hat mir später erzählt, daß sie es riechen konnte und fand es komisch. Mir wars peinlich. :schuechte Als es passiert ist natürlich auch. Aber später als sie drüber gekichert hat natürlich auch.

    Da wäre es mir schon lieber gewesen, wenn es weniger gewesen wäre.
     
  • Charline16
    Charline16 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2009
    #16
    Mir ist es ebenfalls total egal, wieviel da raus kommt :grin:
    Obwohl weniger besser ist, da ich meist schlucke :tongue:
     
  • maverick2004
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    16 April 2009
    #17
    Meiner Freundin ist es eigentlich auch egal. Wenn ich besonders hefig komme, und es viel Sperma ist, sagt sie auch mal: Wow, das war aber viel. Meistens kommt das vor, wenn sie mir einen bläst und ich dann so abspritze, dass wir beide es sehen. Sehr geil...
     
  • harasjr
    Benutzer gesperrt
    363
    43
    1
    nicht angegeben
    16 April 2009
    #18
    Ja, das ist es.:schuechte
    Wollte auch nicht damit sagen dass es mich ekelt.....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste