• Kokosmilch
    Kokosmilch (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    43
    81
    vergeben und glücklich
    1 März 2019
    #1

    Kaufempfehlung für Liebeskugeln

    Hallo Leute,
    verspäteter Vorsatz für's neue Jahr: Beckenbodentraining! Spaaaß, ich würde mir einfach so gern Liebeskugeln zulegen, bin aber erschlagen von den im Netz gebotenen Infos. Was Material, Größe, Gewicht, Anzahl etc. betrifft gibt's offensichtlich keine einheitlichen Angaben.
    Habt ihr Empfehlungen?
    Ich habe kein Kind geboren, mache aber viel zu wenig Sport und dann auch nichts, was dem BB nützen würde. So richtig mega weit gebaut bin ich wohl trotzdem nicht (zum Vergleich: mit der Menstruationstasse MeLuna in Größe S komme ich prima klar), keine Ahnung.

    Muskelkater ist sehr erwünscht, kleine/schwere Kugeln fänd ich daher okay. Bin nur unsicher, weil ich sie ja trotzdem irgendwie drinbehalten können möchte, damit überhaupt ein Trainingseffekt einsetzen kann :sneaky:.

    Für Tipps was die genauen Ausmaße/das Gewicht/die Anzahl betrifft, wäre ich sehr dankbar :rose:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2019
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Liebeskugeln
    2. Liebeskugeln ohne Band
    3. Liebeskugeln Liebeskugeln ....
    4. Liebeskugeln
    5. Liebeskugeln
  • User 149155
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    88
    281
    vergeben und glücklich
    1 März 2019
    #2
    Ich mag die Smart Balls von Fun Factory sehr gerne. Fürs erste habe ich mir die "Mono" geholt, diese kann ich den ganzen Tag über tragen ohne Probleme. Will ich wirklich "trainieren", dann schnappe ich mir die "Duo".

    Es kommt natürlich auch drauf an, wie fit dein Beckenboden momentan ist. :zwinker:
     
  • Miss_zitzibee
    Sorgt für Gesprächsstoff
    52
    33
    3
    Verheiratet
    1 März 2019
    #3
    Ich würde dir für den Anfang auch eine einzelne empfehlen. Und mal testen.
    Ich glaube dass ich auch mal welche gesehen habe die man zusammenhängen kann. Dann hättest du beides in einem...

    Was ich dir auf alle Fälle noch raten würde, dass du auf das Rückholbändchen schaust. Wenn das nämlich aus einem harten, starren Plastik ist, trägt sich das gar nicht angenehm. Deswegen hatte ich meine ersten Kugeln nur einmal getragen...
     
  • Mr. L*
    Öfters im Forum
    393
    68
    208
    nicht angegeben
    1 März 2019
    #4
    Meiner Ex hatte ich die Luna Beads von Lelo geschenkt, sie mochte die sehr gerne und sagte, daß sie beim Tragen ein angenehmes leichtes Kribbeln verursachen (in den Kugeln sind nochmal kleinere Kugeln enthalten, die darin beim Laufen rotieren).

    Bei den Luna Beads hast Du insgesamt je zwei leichtere und zwei schwerere Kugeln, die Du einzeln, oder aber auch in der mitgelieferten Vorrichtung, sicher zu Doppelkugeln zusammenfügen kannst; Du kannst sie also tragen, wie es Dir gerade paßt und Du Dich beckenbodenmäßig angepaßt hast, also eine leichte, eine schwere, zwei leichte, eine leichte und eine schwere oder zwei schwere Kugel(n).

    Vielleicht hilft Dir diese Info ja :zwinker:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Kokosmilch
    Kokosmilch (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    87
    43
    81
    vergeben und glücklich
    2 März 2019
    #5
    Danke für eure Antworten!
    Danke für die Empfehlung! Das mit dem Trainingszustand stimmt natürlich. Trotz allen Tastens und so fällt es mir aber schwer, das richtig einzuschätzen.

    Danke für deine Antwort, v. a. den Hinweis mit dem Bändchen. Ja, in einem Erfahrungsbericht im Netz wurden tatsächlich "koppelbare" Exemplare empfohlen. Vielleicht traue ich der Verbindung dann doch. Hatte etwas Sorge, die Dinger könnten verloren gehen:ichsagnichts:

    Die Info hilft auf jeden Fall! Danke für den Link und die Beschreibung, das wäre quasi das Rundum-Sorglos-Paket und klingt interessant :zwinker:. Bin mir nur noch nicht sicher, ob mir 55e für den Anfang zu viel sind. Am Ende stellt sich heraus, dass ich Liebeskugeln generell nicht mag oder vertrage... mit Verkauf sieht es da wohl eher mau aus :X3: Ich schlaf mal ne Nacht drüber:jaa:
     
  • taschawe
    taschawe (19)
    Benutzer gesperrt
    1
    1
    0
    Single
    2 März 2019
    #6
    Liebeskugeln? muhahaha ... ich hab da lieber einen harten Schwanz drin.
     
  • User 71335
    User 71335 (51)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.610
    398
    4.909
    Verliebt
    3 März 2019
    #7
    :rolleyes:
    Thema verfehlt.
    Beim Sport eher unpraktisch!:tongue:
     
    • Witzig Witzig x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Schirra
    Schirra (29)
    Benutzer gesperrt
    11
    1
    0
    Verheiratet
    4 März 2019
    #8
    Habe mir zum trainieren nach der Schwangerschaft ein 6er Set auf Amazon gekauft. Damit kannst du dann nach und nach das Gewicht erhöhen :smile: Aber sehr guter Vorsatz :zwinker: Bringt verdammt viel!
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Anila23123
    Anila23123 (25)
    Öfters im Forum
    866
    68
    233
    nicht angegeben
    7 März 2019
    #9
    Liebeskugeln sind ganz anders gedacht als der Penis. Viele benutzen die zum "Training", zur sexuellen Befriedigung eher ungeeignet. Jedenfalls ist das meine Erfahrung, die allerdings was Liebeskugeln betrifft sehr begrenzt ist. Eine Freundin hat mir mal davon erzählt und sie mir geliehen, weil es mich interessiert hat. Fand ich weder geil noch angenehm.
     
  • Ironheart74
    Sehr bekannt hier
    466
    178
    512
    Single
    7 März 2019
    #10
    Sorry, wenn ich so verwundert nachfrage: aber ist das wirklich etwas, das man verleiht? ich halte sextoys dann doch eher für Hygieneartikel die man doch nicht so verleiht, oder?
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 149155
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    88
    281
    vergeben und glücklich
    7 März 2019
    #11
    Das dachte ich mir zuerst auch, aber wenn man Liebeskugeln mit Toyreiniger ordentlich vor- und nachbehandelt, sehe ich da unter engen Freundinnen weniger ein Problem. Gebraucht von Fremden kaufen würde ich wohl kein Sexspielzeug.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Anila23123
    Anila23123 (25)
    Öfters im Forum
    866
    68
    233
    nicht angegeben
    7 März 2019
    #12
    An sich schon. Würde mir auch nie sowas von einer Fremden Person leihen oder meins verleihen, aber wenn man es vernünftig reinigt finde ich es okay, das von einer Freundin zu leihen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten