• dickie127
    dickie127 (30)
    Ist noch neu hier
    86
    8
    5
    Es ist kompliziert
    25 Januar 2013
    #1

    Kein Kuschelsex.. RATSCHLÄGE!!!

    HI Leute,

    Zitat meines Freundes:

    Hase, ich möchte aber wirklich nicht, dass du dich zu irgendetwas hinreißen läßt was du nicht möchtest.Aber Kuschelsex und nur an einander kleben dabei ist nichts für mich ganz ehrlich. Wir können sicher kuscheln aber sex ist sex und da habe ich keine lust auf stundenlanges vorspiel:smile:

    Ich möchte, dass wir am Wochenende Spontan ab dem Moment wenn wir über die Türschwelle drüber weg sind:zwinker: Sachen aus und los gehts und alles weitere passieren lassen.

    Was ich nicht mag sind nur ein oder zweiStellungen, haare im Mund, klammern beim sex permanentes umarmen..


    So meine lieben,
    ich bin ganz verwirrt, wer meine anderen Themen gelesen hat, weiß, dass men Freund mir vor ein paar tagen gesagt hat, dass er den Sex mit mir schön und toll findet.

    jetzt bekomme ich so welche sms von ihm.
    wie darf ich das deuten..??
    möchte ihn per sms nicht fragen, denn dann gibt es eventuell streit und er versteht es vill falsch.
    sehe ihn ja morgen auch..

    aber jetzt bin ich verunsichert.. weil nach meiner meinung und auffassung habe ich ihm geglaubt und wir hatten meiner meinung tolles sex.. das ist och dann ein widerspruch oder nicht.. was sagt ihr?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kuschelsex?
    2. Kuschelsex
    3. Kuschelsex
    4. Eigentlich nur Kuschelsex
    5. Ratschläge zu Bukkake
  • User 122815
    Öfters im Forum
    121
    68
    103
    nicht angegeben
    25 Januar 2013
    #2
    Kommuniziert ihr eigentlich auch von Angesicht zu Angesicht miteinander, oder läuft das alles nur über SMS?

    Vielleicht solltet ihr mal darüber reden (!), wie sich jeder den Sex genau vorstellt, was ihn anmacht und was eben nicht, wo Unsicherheiten liegen usw. usf.

    Wenn ich von meinem Partner immer nur irgendwelche SMS bekommen würde, in welchen er mir solche Dinge mitteilt, ich würde ihn wohl zu verklemmt für Sex halten. Natürlich kann man das auch machen, um sich gegenseitig anzuheizen, aber zunächst muss man diese Dinge meiner Meinung nach einfach aussprechen können.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  • SoulOfCinder
    Beiträge füllen Bücher
    611
    228
    910
    nicht angegeben
    25 Januar 2013
    #3
    Konfrontier ihn mal hiermit:
    "Schon mal versucht eine Wasserrutsche ohne Wasser runter zu rutschen?!"
    Ich persönlich (und als Mann!) bin ein Fan des langen Vorspiels. Die meisten Frauen brauchen erstmal einen Moment um den Kopf frei zu kriegen und sich ein bisschen drauf ein zu stellen.
    Wie teekaennchen sagt, spich mal mit ihm drüber und erklär ihm deine Seite. Wichtig ist, dass beide ihren Spaß haben.
    Ich verweise nur ungern auf Bild.de aber vielleicht solltest du dir das hier mal anschauen:
    http://www.bild.de/unterhaltung/ero...cht-ihm-die-vorrunde-spass-28103456.bild.html

    LG :smile:
     
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.350
    248
    1.551
    Verheiratet
    25 Januar 2013
    #4
    Selbes habe ich mir vorher auch gedacht. Es ist ja schön mal so eine SMS zu bekommen das ihn was absolut angemacht hat (Dein Squirten), aber alles was mit Sex zu tun hat nur per SMS ist jetzt schon ein bisschen "kindisch".
    An Deiner Stelle würde ich das unter 4 Augen mit ihm besprechen.
    Da kann er Dir dann seine Wünsche erläutern und Du ihm Deine!
    Dann seht ihr ja in wieweit ihr auf einen Nenner kommt und das dann eben so ausleben.
    Von dem ganzen geschreibse halte ich ehrlich gesagt nix! Mal ja, aber nicht ausschliesslich.
     
  • Michi04
    Michi04 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.255
    398
    3.976
    Verheiratet
    25 Januar 2013
    #5
    Ich denke, er will dich einfach mal von hinten ficken. Da hat er weder Haare im Mund noch kannst du ihn umarmen. :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    25 Januar 2013
    #6
    Ich würde deinem Typen klar machen, dass "mein Hase" auch nicht gerade nach wilderen, härteren und versauteren Sex klingt. :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  • aiks
    Gast
    0
    25 Januar 2013
    #7
    Ich finde das jetzt nicht so schlimm, dass er ihr schriftlich seine Wünsche kundtut, nicht jeder kann so offen über Sexualität schreiben und wenn er sich auf diese Weise traut, was solls. Solange es sie nicht auch stört und sie sich trauen würde mal darauf einzugehen und nachzufragen. Aber ob das mündlich besser funktionieren würde?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Damian
    Doctor How
    8.852
    598
    8.074
    Verheiratet
    25 Januar 2013
    #8
    Ich glaube, dass auch hier etwas mehr im Busch ist, als nur das, was man an der Oberfläche sieht.

    Auf der einen Seite habt ihr tatsächlich Nachholbedarf, was die Kommunikation angeht. SMS ist und das predige ich immer wieder, eine Art und Weise zu kommunizieren, die geradezu Mißverständnisse einlädt und kaum Feedback zulässt. Es gibt hier..ich glaube in der Stammkneipe...einen Thread über Kommunikation bzw. moderne Kommuniaktionsformen von "Ali Mente". Egal ob die Zahlen, die da angesetzt richtig sind oder nicht, es ist eben doch nur ein Bruchteil der Kommunikation, was genau textuell ausgesagt wird. Fast der gesamte Kontext fehlt.

    Auf der anderen Seite vermag ich hier auch nicht zu sehen, dass er KEINEN Kuschelsex mehr will. Er will ihn halt nicht dauernd und das kann ich zu 100% verstehen. Klar gehört ein Vorspiel dazu, aber stundenlang würde ich das auch nicht durchhalten. Mir scheint, dass er sehr viel Mühe und Arbeit investieren muss, damit du auf Touren kommst und dann gibt es 2 Stellungen und ganz viel Umarmung und kuscheln. Versteh mich nicht falsch, ich finde das toll...wenn es MAL passiert. Sex ist eben Sex und hat nicht zwangsläufig was mit Liebe zu tun. Wenn ich mich nicht richtig ausleben kann, dann fehlt mir was und so scheint sich dein Freund auch zu fühlen.

    Am Ende bleibt es aber bei der Spekulation, ganz einfach weil du eine 160 - Zeichen - Nachricht bekommen hast, die nix erklärt. Fast alle Mutmaßungen hier und die ganzen Mühen die hier in Antworten gesteckt werden, sind absolut hinfällig, wenn du mal mit ihm redest...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.350
    248
    1.551
    Verheiratet
    25 Januar 2013
    #9
    Ich denke schon das es besser funktioniert. SMS kann schnell zu Missverständnissen etc führen. Das kann man bei angesicht zu angesicht schneller ausmerzen :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • aiks
    Gast
    0
    25 Januar 2013
    #10
    Off-Topic:
    Ist halt die Frage, ob dann jemand überhaupt den Mund aufmachen würde. Ich kenne ein paar Pärchen, die nur schriftlich ihre Probleme klären, weil sie sich sonst nicht trauen würden etwas anzusprechen. Und nein, ich gehöre nicht dazu :grin:
     
  • Kerstinku
    Kerstinku (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    88
    417
    Verheiratet
    25 Januar 2013
    #11
    Ich (als Frau :zwinker: ) bin durchaus auch für spontane Nümmerchen zu haben. Und gerne auch mal Quickies. Und gerne andere Sachen, die er mag. Insofern würde ich einigen der Tips der Zeitschrift mit den 4 Buchstaben nicht abgeneigt sein. Aber all dies (inklusive diesem so genannten männerfreundlichen Vorspiel) mache ich ihm zur Liebe. Ich selbst komme da nun mal kein bisschen in Fahrt (und bei den Bild-Tips echt mal ÜBERHAUPT nicht ^^). Dafür brauche ich das zumindest minutenlange Vorspiel.
    Daher macht es hier wohl wie immer die Mischung.
    Ich finde es nicht schlimm, ganz im Gegenteil, wenn man dem Partner zur Liebe auch mal was macht. Dafür muss man wissen, was der Partner will und sich darauf einlassen. Es ist nicht gut, wenn er nur "ihre Tour" schiebt und es ist nicht gut wenn sie nur "seine Tour" schiebt. Also klärt erstmal, was ihr wollt. Und ich schließe mich an. Sms ist da sicher nicht ideal, grade bei so einem Gespräch kann man sich doch heiß machen und Besprochenes in die Tat umsetzen. Ganz spielerisch. Soll doch Spaß machen. Also zerbrich dir nicht den Kopf, sondern lass dich drauf ein. Sex muss (und sollte meiner Meinung nach) nicht immer gleich ablaufen. Die Abwechslung machts. Und im Zweifel: Eine runde wildes Gerammel, eine Runde Kuschelsex. Zwei Runden sind eh am besten. :tongue:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten