Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • lilly9017
    lilly9017 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2010
    #1

    Kein Orgasmus bei Selbstbefriedigung

    Hallo ihr lieben
    Ich hab da jetzt schon mit einiegen drüber gesprochen.
    Mein Problem liegt darin wenn ich Sex mit meinem Freund habe ist alles super. Aber wenn ich mal Lust haben und mein Freund nicht da ist habe ich ein Problem. Ich möchte mich gerne selbst befriedigen was ich mittlerweile auch schon oft genug versucht habe, aber es klappt nicht. Ich merke das es mir gefällt und ich stehe auch immer kurz davor. Aber dann ist es wieder weg. Ich versuche es mit den Fingern und auch mit Spielzeug. Ich guck mir Filme dabei an was mich normalerweise total an macht. Aber in dem Fall bringt es auch nichts.
    Habt ich vielleicht Tips für mich?
     
  • ffm_calling
    Benutzer gesperrt
    173
    0
    10
    nicht angegeben
    22 Januar 2010
    #2
    Vielleicht blockiert dich unterbewusst eine Einstellung zur SB, die negativ demgegenüber stellt? Hast du vielleicht ethisch-mroalische, religiöse, erzieherische oder sonstige Einstellungen oder Erfahrungen, die SB verbieten oder als schlecht ansehen?
     
  • lilly9017
    lilly9017 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2010
    #3
    Nein gar nicht. Das habe ich mich ja auch gefragt aber nix. Ich weiß nicht ob ich vielleicht unterbewusst ein bisschen zu viel darüber nachdenke das ich es selber mache?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 Januar 2010
    #4
    Mir geht es wie dir. Ich habe SB dann einfach aufgegeben und mich mit der Situation abgefunden. Lieber unbefriedigt sein, als unbefriedigend SB machen, dass ist enttäuschender.
     
  • lilly9017
    lilly9017 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2010
    #5
    Ja genau das meine ich. Es gibt sooo viele Frauen die das schaffen. Und ich fühle mich dann doch iwo doof das ich für einen Orgasmus immer auf einen Mann "angewiesen" bin.
     
  • Dunja
    Dunja (25)
    Öfters im Forum
    138
    53
    35
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2010
    #6
    Hey:smile:

    Merkt man das eigentlich immer ganz genau, wen man einen Orgasmus hat? Ich mein kann es auch sein, dass der Höhepunkt überschritten wird ohne das man den Höhepunkt so deutlich wahrnimmt? Ich frag mich ob ich überhaupt schon mal sowas hatte und das vielleicht nur nicht so deutlich gemerkt hab? Vielleicht ist das bei dir ja auch so? Kann sowas sein?

    LG
     
  • EmilyKlagemacht
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    14
    nicht angegeben
    23 Januar 2010
    #7
    Ich vertrete die These: Wenn man sich nicht sicher ist, ob man einen Orgasmus hatte, hatte man keinen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass du einen Orgasmus hattest, diesen aber nicht gespürt hast. Dafür empfinde ich das Gefühl als zu intensiv.
     
  • lilly9017
    lilly9017 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2010
    #8
    Sehe ich genauso.Du merkst das glaub mir.Das geht nicht das man den nicht merkt. Ich dachte vorher auch immer hmmm joar könnte sein. Bis ich dann meinen ersten Orgasmus hatte. Ich war geschockt das ich so ein wundervolles Gefühl empfinden kann.Es raubt dir den Atem.
     
  • ffm_calling
    Benutzer gesperrt
    173
    0
    10
    nicht angegeben
    24 Januar 2010
    #9
    Dass dich das zuviele Nachdenken blockiert, ist natürlich möglich. Entspann dich, nimm dir Zeit, mach es dir gemütlich, schön, romantisch. Genieße bewusst die Zärtlichkeit, die du dir machst, und erfreue dich daran, OHNE das feste Ziel Orgasmus. Lass dich fallen und genieß die Sexualität ohne die Orgasmus-Fixierung.
    Irgendwann passiert es sicher von allein. Wenn du dich davon befreit hast.

    Da ist übrigens wirklich jede Frau anders. Ich kenne bspw. eine, die kann nur durch "fremde" Figner kommen, aber nicht durch ihre eigenen. Das ist wohl auch ein psychisches Ding. So ist es halt........
     
  • Dunja
    Dunja (25)
    Öfters im Forum
    138
    53
    35
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2010
    #10
    Hm dann hatte ich noch keinen. :confused: Aber woran könnte das liegen? Ich mache das genau so wie ffm_calling geschrieben hat, lass mir sehr viel Zeit, mach es mir gemütlich und etwas romantisch und denke auch nicht daran unbedingt einen Orgasmus zu haben. Ich empfinde dabei aber auch nur etwas, wenn ich schon vorher eine sehr erregende Phantasie im Kopf hab und die dann weiterführe während ich mich streichel. Ich spüre auch wie ich dann immer mehr erregt werde, aber irgendwann so nach einer Stunde lässt das langsam wieder nach und dann höre ich auch immer auf. Deswegen dachte ich vielleicht war da schon ein Höhepunkt der Erregung und den hab ich nicht bemerkt? Weil ein besonderes erregendes Gefühl hab ich dabei noch nie empfunden. :hmm:

    Wie machst du das denn, wenn dir die Frage nicht zu persönlich ist?
     
  • ffm_calling
    Benutzer gesperrt
    173
    0
    10
    nicht angegeben
    25 Januar 2010
    #11
    Ich denke auch, dass du, wenn du dir unsicher bist, noch keinen hattest.

    Wie man es genau macht... Das kann man nicht exakt sagen. Letztlich sind die Details bei jeder Frau individuell. Berühre ich die Klitoris direkt, oder nicht... Massiere ich die Pussy nur außerhalb, oder penetriere ich mich auch... Nehme ich einen Finger oder mehrere oder die ganze Hand...
    Also ICH nicht... :grin:
    Aber ihr. Ihr Frauen! :tongue:

    Generell habe ich allerdings als Mann bei der Stimulation der Frau die Erfahrung gemacht, dass kreisende Bewegungen oft als angenehm empfunden werden und die Berührung nicht zu direkt und hart auf der Klitoris liegen sollte. Außerdem findet sich irgendwann ein Rhythmus, der nicht dauernd geändert werden sollte, damit die Frau sich auf das Gefühl einlassen kann. :smile:
    Aber ich bin auch kein Pornostar und hatte 10.000 Frauen. :zwinker:
    Du musst das für dich herausfinden.
     
  • lilly9017
    lilly9017 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2010
    #12
    Also ich hatte bei Sb wie geschrieben auch noch nie eine Orgasmus. Ich kann nur von einem Ogasmus beim Sex reden. Du kannst dir das wie so ne Welle vorstellen die durch deinen Unterleib geht und dann durch den ganzen Körper. Bei mir zumindest. Ich habe dann das Gefühl als wäre in mir etwas eingesperrt was raus will:smile:
    Du wirst es merken wenn du einen hast das kann man nicht igorieren, ich zumindest nich :zwinker:
    Aber bei SB hab ich selbst meine Probleme da kann ich dir leider nicht weiter helfen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • ffm_calling
    Benutzer gesperrt
    173
    0
    10
    nicht angegeben
    25 Januar 2010
    #13
    Äh... du mir weiterhelfen? Versteh nicht ganz... Ist das nicht DEIN Thread? :ratlos:

    :grin:
     
  • lilly9017
    lilly9017 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    92
    33
    2
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2010
    #14
    Nicht dir das war an Dunja gerichtet. Auf die Frage wie machst du das?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste