Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    12 Oktober 2007
    #1

    keine Tage bekommen, alles ok?

    Hey,

    ich nehme die Pille und mache da immer einen Langzeitzyklus. Nach ca. 3 Monaten bekomme ich allerdings immer Zwischenblutungen, deshalb bin ich vor kurzem in die Pause gegangen.

    Morgen muss ich die Pille wieder nehmen, und von meinen Tagen ist nicht die geringste Spur! Das hatte ich bisher noch nie. Woran kann das liegen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Keine Tage bekommen.
    2. Keine Tage bekommen
    3. Keine Tage!!
    4. Keine Tage
    5. Keine Tage..
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    12 Oktober 2007
    #2
    Also die Zwischenblutung hattest du?

    Gabs irgendwelche Einnahmefehler, Antibiotika, Durchfall oder Erbrechen im letzten LZZ?

    Stress ist zum Beispiel eine Möglichkeit für das Ausbleiben.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.204
    Verliebt
    12 Oktober 2007
    #3
    Die Blutung kann durchaus mal ganz ausbleiben, wenn man die PIlle nimmt. Oder sich evtl. so lange verzögern, dass sie morgen erst einsetzt, wenn du die Pille schon wieder nimmst.
    Wenns keine Einnahmefehler gab (oder Durchfall, AB), dann musst du dir auch keine Sorgen machen.
    Ein einmaliges Ausbleiben der Tage ist nicht besorgniserregend. Erst wenn sie auch in deiner nächsten Pause nicht kommen, solltest du mal zum FA gehen.
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.787
    123
    2
    Single
    13 Oktober 2007
    #4
    Ich achte ziemlich darauf, keinen Einnahmefehler etc zu machen. Einmal war ich nicht sicher, ob ich Durchfall hatte (war wohl nicht mal so :zwinker: )und dann hab ich noch eine Pille hinterhergenommen, natürlich in dem 4-h Rahmen. Also nein, einen Einnahmefehler kann ich eigentlich ausschließen.

    ich hatte schon ziemlich Stress in letzter Zeit. Bin jetzt als Au Pair in Australien, seit 2 Wochen, und natürlich ist es hier eine Umstellung, Heimweh, und auch vorher schon, die ganze Umstellung, sich von Freunden verabschieden zu müssen usw...
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    13 Oktober 2007
    #5
    Bei der großen Umstellung ist es kein Wunder, dass dein Körper erstmal durcheinander ist. Dass die Regel, besonders unter solchen Bedingungen mal ausbleiben kann, steht ja auch in der Packungsbeilage. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du nen Test machen, aber den halte ich für unnötig :smile:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2007
    #6
    na damit hast du dir ja selber schon die Erklärung gegeben... der Körper reagiert auf sowas!

    Ist aber kein Grund zur Sorge!
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2007
    #7
    Kleine Frage am Rande:
    Hast du bei der Pilleneinnahme die Zeitverschiebung mit eingerechnet?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    13 Oktober 2007
    #8
    Ich weiß ja nicht, wieviel Zeitverschiebung das ist in Australien aber alles was maximal 12 Stunden hat, ist ja kein Problem. Dann hätte sie, auch wenn sie die nicht mit eingerechnet hat, die Pille innerhalb der Karrenzzeit genommen.
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2007
    #9
    das kann durch die zeitverschiebung kommen,dass du deine tage nich bekommst. meine freundin war ein halbes jahr in den usa als austauschschülern. von den 6 monaten bekam sie 3 monate lang nich ihre tage. als sie wieder in deutschland war,bekam sie 9 monate lang ihre tage nicht.denke,das ist normal!vllt. nich so extrem wie bei meiner freundin,aber in einem gewissen rahmen denke ich,dass es normal ist
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.787
    123
    2
    Single
    13 Oktober 2007
    #10
    Ja, die Zeitumstellung hab ich eingerechnet. Ich bin über Dubai geflogen (2h unterschied), da habe ich sie dann quasi zu früh genommen (also definitiv in der Zeit :zwinker: ) und dann in Perth einfach als ich am nächsten morgen aufgestanden bin. Übrigens, wozu ist das wichtig? Seitdem hatte ich sowieso keinen Sex oder ähnliches :zwinker:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    13 Oktober 2007
    #11
    So ging es mir während meines USA Auslandssemesters auch. Bei mir kamen sie 2 Monate gar nicht.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    13 Oktober 2007
    #12
    Trotz Pille? :ratlos_alt: Und gibt's für sowas irgendeine Erklärung?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    13 Oktober 2007
    #13
    Auch die Abbruchblutung kann ausfallen, durch Stress oder Krankheit.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste