• space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    25 Mai 2006
    #41
    Bin jetzt nicht der Experte, aber die Marke gibt es schon länger und ich mag deren Produktionen meist ganz gerne: Das sind doch Spanier bzw. eine spanische Firma!!!?

    Also:

    Meine Freundin hatte angeblich noch nie einen Porno gesehen, also besorgte ich einen Andrew Blake und wir machten es uns gemütlich. Ganz wie es sein soll, hatten wir uns relativ bald mit uns selbst beschäftigt:drool: Aber ich hatte wirklich auch das Gefühl, daß er zu soft für meine Süße war. Ich meine, es sind meist schon attraktive Frauen in sehr geilen Klamotten und Posen, aber Handlung ist halt gar nicht und harte, wilder, geiler, abgefahrener Sex ist auch nicht. Es ist halt sehr ästhetisch gefilmt, ok, aber um ehrlich zu sein, erwarte auch ich ein wenig mehr von einem Porno.

    Meine Süße meinte hinterher: Gibt es denn keine Pornos mit Handlung? Ich war mir jetzt aber nicht sicher, ob sie jetzt eine story ala Garp o. ä. erwartete, ich glaube, sie meinte einfach eine Handlung vor dem Poppen und das kam in diesem Blake film wirklich überhaupt nicht vor.
    Wiederum kann man(n) mit Blake bei Einsteigerinne auch scheinbar nichts falschmachen. Insofern..., werde ich wohl demnächst etwas Härteres (mit Handlung:-D) besorgen...

    Ja, das habe ich schon oft gehört. Ich habe ihn nicht gesehen (schaue vielleicht drei Pornos im Jahr), aber mich törnen diese Klamotten von damals ab. Bin nämlich ganz froh, in unserer Zeit mit den dazugehörigen Modestilmitteln zu leben...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten