Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • manu1234
    manu1234 (30)
    Benutzer gesperrt
    45
    0
    0
    nicht angegeben
    23 Dezember 2005
    #1

    Keuschheit?

    Hallo!
    Ich habe mich mal über das Thema Keuscheit informiert. Es gibt auf diversen Seiten Keuschheitsgürtel für Männer zu kaufen! Auch einige Foren berichten darüber. Irgendwie interessiert mich sowas auch! Was meint ihr als "normale" Leute in einem "normalen" Forum darüber? In welche Kategorie fällt das? Spiel, SM? Würde euch auch sowas interessieren?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Erzwungene Keuschheit für den Mann
    2. Frage an die Mädels: Keuschheit für Jungs?
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    23 Dezember 2005
    #2
    Hm, mal eine Frage... Was genau macht man denn dann damit? Ich kann mir ehrlich gesagt überhaupt nicht vorstellen, wie man das beim Sex einbauen soll?!
     
  • manu1234
    manu1234 (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    45
    0
    0
    nicht angegeben
    23 Dezember 2005
    #3
    Der Keuschheitsgürtel wird ihm angelegt (so eine Art Rohr das über den Penis geht und mit einem Schloss gesichert ist). Ich habe den Schlüssel und wenn ich will, schließe ich ihn auf, wenn nicht, lass ich ihn eingesperrt. Er hat keine chance sich selbst zu befriedigen sonder sein Orgasmus liegt nur noch in meinen Händen.
     
  • Trisibi
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Dezember 2005
    #4
    Ein Keuschheitsgürtel für den Mann??? Find ich irgendwie krank, nein es ist KRANK. Aber gut wems gefällt, vllt gefällts mir nicht, weil ich ein Mann bin,aber ich würde es in die Kategorie Sadismus stecken. Hast du schon mal was von einem "Keuschheitssack" gehört? In den wurden früher die Männer gesteckt und oben am Hals wurde zugenäht, sodass nur noch der Kopf rausschaute, also keine Möglichkeit zum Geschlechtsverkehr. Ein Glück, dass es die Dinger nicht mehr gibt (oder doch???), aber besser als Keuschheitsgürtel.
     
  • claudia23
    claudia23 (37)
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    0
    nicht angegeben
    23 Dezember 2005
    #5
    Es kommt sehr darauf an wie man den Keuschheitsgürtel anwendet! Ich denke mir würde es auch gefallen.... Mit ihm zuerst ausmachen wie lange man ihn einschließt (z.B. nur über Nacht). Ich würde ihn einschließen und mich dann von ihm verwöhnen lassen. Oder ich würde ihn mitsamt dem Keuschheitsgürtel so gut ich kann verwöhnen, aber dann eingeschlossen lassen *fg*
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    23 Dezember 2005
    #6
    Das finde ich schon nicht schlecht, von der Vorstellung her. (Mag ja auch so Machtspielchen und Rollenverteilung)
    Aber mich stößt dabei der Keuschheitsgürtel irgendwie ab. Von daher wäre das wohl eher nichts für mich, auch wenn ich es nicht weiter schlimm finde.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    23 Dezember 2005
    #7
    doch hat schon was wenn die frau entscheiden kann wann man sex hat und wann nicht. muss nit immer sein, aber ab und zu kanns ein nettes spiel sein
     
  • afferl
    Gast
    0
    23 Dezember 2005
    #8
    wie wärs mit nem eingebildeten keuschheitsgürtel, also einfach nem versprechen?

    würd sich da wer dran halten? :zwinker:
     
  • claudia23
    claudia23 (37)
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    0
    nicht angegeben
    23 Dezember 2005
    #9
    Ich denke das geile dran ist einfach wenn wirklich die Frau entscheidet, auch wenn sie z.b. gar nicht da ist....
     
  • Trisibi
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Dezember 2005
    #10
    Also bei mir und meiner Freundin ist es so, dass wir zusammen die Entscheidung treffen ob und wann wir Sex haben, wer braucht da schon ein Keuschheitsgürtel???
     
  • afferl
    Gast
    0
    23 Dezember 2005
    #11
    keine selbstbefriedigung?
     
  • Trisibi
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Dezember 2005
    #12
    Ne das übernimmt alles sie :grin: , bei meiner Freundin muss ich mich nicht mehr selbstbefriedigen!!!
     
  • Sunny81
    Sunny81 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    23 Dezember 2005
    #13
    Das heißt er muss dich auch vorher bitten aufzuschließen wenn er pinkeln oder sich mal waschen will? :grrr: Komische Vorstelllung..
     
  • Fooki
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    23 Dezember 2005
    #14
    OMG. das ding braucht man damit der partner ja kein sex haben soll :wuerg:

    naja kurz ins novum^^ da findet sich immer schmuck ^^

     
  • liebenswürdiger
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    23 Dezember 2005
    #15
    Der Gedanke mag für eine kurze Zeit reizvoll erscheinen, ich würde aber sehr schnell die Lust daran verlieren.

    Zudem tut es dem Schwanz ja auch ganz gut in der vollen Länge bei nächtlicher Erektion zu entspannen, wenn das nicht geht und es vielleicht Druckstellen gibt... :eek:
     
  • Anja5555
    Gast
    0
    24 Dezember 2005
    #16
    ich finde das krank :schuettel wie kann man(n) sowas mit sich machen lassen was ganz gemein wäre ist wenn man einen typen ans bett fesselt ihn bis kurz vorm kommen bringt und dann das teil an...... :schuettel
     
  • such-ender
    such-ender (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Dezember 2005
    #17
    Denke, das Spiel mit der Keuschheit fällt unter DS, Dominance & Submission. Würde mich durchaus reizen, der Gedanke...

    Soweit ich weiß sind die Dinger so konstruiert, dass man sowohl urinieren als auch ne Erektion bekommen kann, ohne dass da was drückt.
     
  • The Born
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Dezember 2005
    #18
    Es ist sicherlich eine Art Kontrolle an einem Mann.

    Man(n) kann es sicher gut einbauen in das "Spiel".
     
  • afferl
    Gast
    0
    24 Dezember 2005
    #19
    urinieren ja

    erektion bei denen die für dauerhaftes tragen gemacht sind normalerweise nein, das würd sich schon rein aus platzgründen schwer ausgehen...
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    24 Dezember 2005
    #20
    Ich bin zwar ein Weibchen, aber ich habs schon getan... (aber es war auch kein Versprechen.. nur so halb :grin:)
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste