Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    704
    101
    0
    Single
    21 Oktober 2003
    #1

    Kill Bill

    War eben drin.

    werde nicht begründen warum ich den film nur "ok" fand.
    Aber eine frage:
    Spritzt Blut wirklich so krass? ich mein war das jetzt die Ironie oder einfach nur Realität?

    Mondmann splatter
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kill Bill
    2. kill to get crimson
    3. The Killers Referat
    4. Killswitch Engage Footballshirt
    5. Billard
  • eheu
    eheu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    21 Oktober 2003
    #2
    *lol* nein, das spritz in echt nicht so extrem. dadurch, dass beim kopf-ab auch die hauptschlagadern durchtrennt werden, gibt es zwar eine ziemliche fontäne, aber das war dann doch zu krass...

    falls dir aufgefallen ist, hat es solche blutfontänen nur gegeben, während sie auf der jagd nach lucy liu war. das ganze kann man sozusagen als eine hommage an die japanischen splatterfilme sehn. in denen spritzt das blut auch immer so durch die gegend, und hunderttausend abgetrennte körperteile kullern herum. Tarantino hat sich viel mit solche japanischen filmen beschäftigt.
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    22 Oktober 2003
    #3
    nicht nur sozusagen, eher ganz offensichtlich.
    ich fand den film so lala, ich hab irgendwelche pointen oder so erwartet, aber der bringer wars nich...
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    22 Oktober 2003
    #4
    werd mir den Film auch noch reinziehen.
    Bei Quentin Tarantino ist ja gerade îmmer der Witz, dass alles so krass übertrieben ist. Er möchte halt das kroteskte im Leben darstellen. (oder so ähnlich???)
    Kann mich noch gut dran erinnern, dass meine Freundin und ich bei From Dusk 'til dawn uns fast kringlig gelacht haben und zwei Halbstarke neben uns, immer ganz entsetzt zu uns rübergeschaut haben, weil sie dachten es sein ein knallharter Actionfilm.
     
  • Standbye
    Standbye (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Verheiratet
    22 Oktober 2003
    #5
    der film ist typisch Quentin Tarantino total übertrieben mit blut scenen etc

    aber der film hat style
    verdammt viel style -> die kontraste im film -> japanischer garten im winter dazu spanische musik

    oder die kindheit von lucy in einem japanischen anime darzustellen

    ich fand den film eigentlich ziemlich gut auch wenn mirmanche blut spritz scenen etwas hmm komisch vorkamen und ich gelacht hab wie ein blöder :zwinker:
     
  • Mondmann
    Mondmann (33)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    704
    101
    0
    Single
    22 Oktober 2003
    #6
    lol, ja! Bei uns im Kino war es so, dass zwei Grüppchen immer total gelacht haben, wenn Blut spritzte. Einmal mein Kumpel und ich und dann noch zwei Typen 4 Sitze rechts von uns ^^
    War teilweise echt lustig :grin:
    Und danke an eheu :´:smile2:

    Mondmann deads
     
  • such-ender
    such-ender (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Oktober 2003
    #7
    From Dusk Till Dawn ist aber kein "echter" Tarantino-Film. Er hat zwar mitgespielt und das Drehbuch geschrieben, Regie führte aber Robert Rodriguez.

    @topic
    Ich werd mir den auf jeden Fall auch noch ansehen, Tarantino ist Pflicht!
     
  • eheu
    eheu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    22 Oktober 2003
    #8
    also, mir hat er ehrlich gesagt auch recht gut gefallen, weil ich und ein kumpel von mir schon mit der einstellung reingegangen sind, dass wieder mal alles völlig übertrieben ist. und dementsprechend laut haben wir auch bei den ärgsten szenen gelacht (*hmm* irgendwie warn wir damit fast die einzigen im kino :zwinker: )

    am allerwitzigsten fand ich ja die szene, wo sie den kleinen jakuza verklopft hat und gesagt hat er soll zur mama heim und nocht mit den mafiosi spilen *grinz* :grin:
     
  • Kimberly
    Kimberly (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    1 November 2003
    #9
    ich fande den film gut.
    ich hatte sowieswo nicht viel handlung erwartet.
    ich finde die filme von q.t. sind einfach kunst

    kim
     
  • Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    2 November 2003
    #10
    Da finde ich Ballerifilme wie Irgendwann in Mexico lustiger, is mehr los. uns es gehen auch genug druf.
     
  • columbus
    columbus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    362
    103
    2
    Single
    2 November 2003
    #11
    :grin: Hab mich königlich amusiert, der Film ist echt geil. Is natürlich Tarantino pur: alles ein bisschen skuril und subtil. Passt mir, ganz geschmack. Endlich ist in einem Film nicht endlich alles so vergekaut dass jeder Idiot mitbekommt worum es geht. Sonst ists ja oft sooooooo langweilig weil man sich so genau ausrechnen kann was passiert wie man 1 und 1 zusammenrechnet. und für sowas setz ich mich eigentlich nicht ins Kino. ich will ja unterhalten werden.

    Geil Geil Geil der Film.

    Standby hat das hier völlig richtig gecheckt:mit der szene aus dem roten Saal, in den verschneiten GArten, dazu die span.musik hat der typ kinogeschichte geschrieben. auch zB der President in der Limo und am Anfang die erste Szene im HAus.

    Auf der Müslipackung steht Kawumm-pops drauf, das muss einem erst mal einfallen, das kann kein zweiter :grin: :grin: :grin:
     
  • Mr.Gonzo
    Gast
    0
    2 November 2003
    #12
    warum nicht viel handlung? der film war doch voller handlung!
    allein der anime über oren ishii schon handlung genug. ich find der film quillt fast über vor handlung :zwinker:

    aber in einem hast du recht: tarantino-filme sind einfach kunst!!!

    warum war das eigentlich der erst der 4. film von q.t.?
    pulp fiction
    jacky brown
    reservoir dogs
    kill bill

    hab mittlerweile rausgefunden, dass from dusk till dawn nich von tarantino ist, aber was ist mit "4 Rooms"?


    kann es sein, dass kill bill der erste film ist, in dem q.t. nicht selbst mitspielt?
     
  • eheu
    eheu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    2 November 2003
    #13
    @Mr.Gonzo:

    vielleicht kommt er ja noch im zweiten teil :zwinker:
     
  • HousePrinz
    Gast
    0
    2 November 2003
    #14
    der film ist der Hammer, ein echtes meisterstück :smile:
    die musik, die cuts, die auswahl der arenen, der kostüme... Hammer!
     
  • Einsamer18
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    nicht angegeben
    2 November 2003
    #15
    Hallo erstmal ! :bandit:

    Ich bin absoluter tarantino fan ! erstmal an alle die kill bill nich so toll fanden! :eek:
    1.Der Film hat viele interessante Dinge die man erst auf den 2ten blick erkennt!z.B red apple,und waffen technisch aber egal weiter! :cool1:
    2.Wer in den Film geht sollte nicht nur die ganze zeit auf das viele blut achten sondern wie bei allen tarantino streifen sind die dialoge und die skurilen szenen das geile!Wer würde schon auf sowas wie die szene kommen "wackel mit dem grossen Zeh"
    3.tarantino wird im 2 teil erscheinen !
    4.4 rooms war ein film von mehrern regisseuren die alle einen kleinen teil dazu bei gesteuert haben darum wird er nicht als ein tarantino film bezeichnet!
    5.Ich verstehe hier die Leute nicht die lachen ! ich meine es gibt natürlich szenen die von tarantino als "lacher" gedacht sind und das sehr viel blut spritzt mag einigen leuten lustig vorkommen aber so hat er es nicht gemeint ! wenn es so währe würden die japaner sich ja in vielen ihren kinos die lunge aus dem hals lachen ! aber egal! wer meint es so verstenden zu haben !
    6. Kill Bill ist ich stimme zu ein kunstwerk aller erster güte was ich aber zu bemängeln habe ist das in lätzten kampf im schnee da hätten er auch einen besseren abgang für O-ren machen können ich fand es so stilvoll den kampf im schnee der schnitt ins bein und in den rücken alles geil abba dann die kopfhaut ab aber egal !
    7.Wenn ihr noch anmerkungen habt für kritik bin ich immer offen!



    (rechtschreib- und zeichensetzungsfehler sind stilmittel)
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    2 November 2003
    #16
    @ Gonzo

    http://www.kino.de/mitwirk.php4?typ=filmografie&nr=29168

    Da findest du mehr.
    Filme wo er nicht nur mitgespielt hat sind:
    Reservoir Dogs - Wilde Hunde (Darsteller, Regie, Drehbuch)
    True Romance (Drehbuch)
    Killing Zoe (Ausführender Produzent)
    Pulp Fiction (Darsteller, Regie, Drehbuch)
    Four Rooms (Darsteller, Ausführender Produzent, Regie, Drehbuch)
    From Dusk Till Dawn (Ausführender Produzent, Darsteller, Drehbuch)
    Curdled (Ausführender Produzent)
    Jackie Brown (Regie, Drehbuch)
    Kill Bill: Volume 1 (Produzent, Regie, Drehbuch)
    Kill Bill: Volume 2 (Regie)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste