• Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2004
    #21
    ziemlich schlecht *g*.. ich lag ja nur ein bischen drüber (0,3 und 0,5) und *schwupp* kein eisprung mehr.... vll alle zwei monate.. wenn überhaupt...
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    Verheiratet
    21 Juni 2004
    #22
    Hallo Mädels,

    gibt Neuigkeiten vom Doc...also war ja jetzt bei nem anderen Arzt, weil ich umgezogen bin und auch zum ersten Mal bei ner Frau, is noch ne ziehmlich junge aber sehr nett, war in guten Händen und sie meinte auch gleich, dass es absolut nicht normal und gut für den Körper ist wenn man länger als 3 Monate keine Regel hat..naja sie hat mich dann untersucht und organisch ist zwar alles ok, aber ich hab in beiden Eierstöcken ganz viele kleine Foikel, keines von denen ist aber in der Lage so heranzureifen, dass es zum Eisprung kommt und dementsprechend auch keine Regel, aber sie meinte dass ist nicht selten und keine Krankheit, hat natürlich auch Blut abgenommen, schwanger kann ich nun erstmal nicht werden, zumindest gehe ich davon jetzt aus..man weiß zwar nicht was der Klimawechsel bewirkt, fliege Fr in die Türkei zu meinem Schatz, aber ich mache mir da jetzt erstmal keine Gedanken und Hoffnungen, hab am 30.07. wieder Termin beim Arzt, dann wird es behandelt und alles ist wieder ok, eines weiß ich jetzt aber, die Pille kommt für mich nicht mehr in Frage wenn es sich bei mir so auswirkt..muss halt anders verhütet werden...
     
  • Angelina
    Gast
    0
    21 Juni 2004
    #23
    Huhu!

    Na wenigstens weisst du jetzt auch mal woran du bist, das war ja echt nicht normal. Gut das du den FA gewechselt hast. Und die dir jetzt auch etwas dazu sagen konnte.

    Mit der Pille würde ich dann auch nicht mehr verhüten,
    gibt ja genug andere Mittel mittlerweile! :zwinker:

    Liebe Grüße

    Mary

    PS: Und viel Spass im urlaub *schwärm*
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2004
    #24
    na siehst, ichhabs doch gewusst*g*


    so, aber da du ja nun weißt, was sache is, könnt ihr nach eurem urlaub dann ja aktiv was dagegen tun.. und dann klappt des schon..
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    Verheiratet
    21 Juni 2004
    #25
    ..ja bin auch froh dass nun endlich eine Diagnose gestellt ist, nun hab ich endlich Klarheit...und dass ich jetzt nicht schwanger werden kann ist auch kein Drama, erstens kann man ja durch den Klimawechsel eh nich wissen ob sich nich doch was im Körper tut und wenn nicht...dann eben beim nächsten Mal wenn wir uns sehen..wird so im September-Oktober sein, wenn er Visum kriegt..ist eben Schicksal...und andererseits heiraten wir ja auch erst nächstes Jahr...
     
  • Angelina
    Gast
    0
    21 Juni 2004
    #26
    Ja...
    dann wünsch ich euch beiden
    gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Glück das es klappt
    und alles Gute!

    Mary
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    Verheiratet
    22 Juni 2004
    #27
    @Angelina

    Vielen Dank für Deine lieben Wünsche, werd das beste draus machen, bin schon sehr nervös, freu mich zu sehr auf Flug und Schatz...kann man nich beschreiben das wahnsinns Kribbeln...hab ich noch nie erlebt...

    @Beastie

    Dir auch lieben Dank für Deine gute Unterstützung...


    @All

    ..wenn ich schwanger bin, dann poste ich wieder....+grins+

    Eure Sandra
     
  • Angelina
    Gast
    0
    22 Juni 2004
    #28
    Aber wieso bleibst du denn nicht trotzdem hier? :link:

    Na dann warten wir mal mit dir
    und sind ganz ungeduldig,
    wann du uns wieder besuchen kommst :zwinker:

    Ich hoffe bald :smile:
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    Verheiratet
    22 Juni 2004
    #29
    ..naja im Forum schau ich schon ab und zu mal rein, aber das jetzige Thema ist denke ich erstmal abgehakt..hab ja ne Diagnose..+grins+aber wie gesagt, beim nächsten Problem oder wenns geklappt hat, dann hört man wieder was von mir...

    ..ganz liebe Grüße...

    Sanna
     
  • Angelina
    Gast
    0
    22 Juni 2004
    #30
    Okay *wink*
    bis dann.. vll. sieht man sich ja in einem anderen Thread oder baldigst hier wieder :grin: in der schwangeren Abteilung :grin:
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    Verheiratet
    19 Juli 2004
    #31
    Hallo Mädels..

    ..bin wieder da...gut erholt von Sonne und Strand und ein bisschen Hoffnung vielleicht doch schwanger zu sein, auch wenn meine Ärztin es für unmöglich hält...

    ..fakt ist aber, dass 3 Tage nachdem ich in der Türkei angekommen war meine blöden Blutungen aufhörten die mich seit Wochen quälten und letzte Woche war auch mein Ausfluss wieder normal..habe auch leichtes Ziehen im Bauch, so als ob ich meine Tage krieg..nun bin ich mal gespannt ob der Klimawechsel vielleicht wieder alles gerade gerückt hat in meinem Körper..am 30. hab ich eh Termin beim Arzt....
     
  • Angelina
    Gast
    0
    22 Juli 2004
    #32
    Na dann bin ich ja mal gespannt. :zwinker:
    Halt uns auf dem laufenden...
     
  • beazy
    beazy (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    22 Juli 2004
    #33
    ich habe nie gewusst wie mein zyklus ist... ich habe seid dem tag alsich meine regel das erste mal bekommen habe die pille genommen...
    also ich wa NIE einen zyklus ohne pille...
    das mit dem thema: wenn du dich zusehr drauf versteifst und hoffst und wünschst und sowas stimmt auch nicht immer...
    ich hab mir es so sehnlichste gewünscht (auch wenn ich noch "sehr jung bin") gewünscht.. ich hab gerechnet temparatur gemessen ich hab fast alles gemacht was man machen kann und bin im ersten übungszyklus schwanger geworden...
    man sagt ja auch das der zyklus sich erst 3 monate ca. einpendeln muss wegen der hormonumstellung... selbst das hat meinen körper nich interessiert nach 4 jahren durchnahme der pille... also... mach dich nicht verrückt.. es ist alles möglich :zwinker:

    gruss beazy
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    22 Juli 2004
    #34
    @Sanna: Musst dann gleich posten, wenn Du was genaues weißt!

    Mein Zyklus ist ohne Pille megaunregelmäßig, meistens viel zu früh (ich hab meine Tage dann mindestens alle 3 Wochen, manchmal noch öfters) und bin auch sofort schwanger geworden - obwohl ich theoretisch nicht mal geübt habe! *lach* Hab mich innerlich aber schon auf längeres Üben für Kind 2 eingestellt, sollte es denn mal so weit kommen. :zwinker:
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    Verheiratet
    2 August 2004
    #35
    Hallo Mädels,

    gibt wieder Neuigkeiten...ich glaube Beastie und ich können sich die Hand reichen..hab zu viele männliche Hormone, wahrscheinlich weil ich bisschen kräftiger geworden bin in den letzten Jahren, sollte auch abnehmen meint die Ärztin, wobei ich das eh schon vorhatte und mich auf Diabetes testen lassen...und sie hat mir erstmal wieder Pille verschrieben um nen Zyklus auszulösen und mit Kinder kriegen, könnte sein dass ich Cortison nehmen muss, kann man aber nich so sagen, weil das Syndrom sich bei vielen Frauen meistens wieder legt..manche haben das mal nen Monat, manche länger, gibt keine 100% Erklärung dafür...naja ich war erstmal geknickt, wollte heute mit Pille anfangen, aber nun hab ich seit Sa endlich eine richtig schöne Mens, nach 6 Monaten, vermute dass sich durch meinen Urlaub doch im Körper was getan hat, nun werd ich erstmal noch nen Monat abwarten, nen Blutbild machen lassen und wenn alles ok ist, im Okt noch mal zum Arzt, vielleicht stimmt der Hormonstatus ja dann wieder und ich muss mein Baby nich so planen, wäre auch schade...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    2 August 2004
    #36
    Ich drück Dir ganz feste die Daumen, dass das dann so klappt, wie Du Dir das wünschst! :knuddel:
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    Verheiratet
    2 August 2004
    #37
    ..ist lieb von Dir..hab mir das ganze auch einfacher vorgestellt, aber vielleicht ists wirklich nur ein vörrübergehendes Problem...ich versuch jetzt mal positiv zu denken und warte ab bis Oktober, dann kommt mein Schatz wahrscheinlich nach Deutschland und dann können wir uns 3 Monate Zeit lassen und alles ausprobieren was geht....
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    2 August 2004
    #38
    Wenn Du aber Dein Hormonproblem mit der Pille nicht behandelst, wirst wohl eher weniger schwanger... Wieso hast denn so ein Problem mit der Pille??? Ich versteh das gar nicht?!
     
  • Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    Verheiratet
    2 August 2004
    #39
    ..ich bin gegen Chemie..außer es geht nicht anders..aber das is nich der Punkt..ich hab jetzt 8 Jahre die Pille genommen..davor hatte ich zwar auch Schwankungen mitm Zyklus, aber es war immer alles ok, das ist erst jetzt so schlimm..zumal ich mittlerweile auch 87 kg wiege..und nicht mehr die 50, die ich mal hatte..naja und ich wollte von den Dingern loskommen, und wenn man liest Tumor, und und und..und vorsichtig bei Diabetes (die ich eventuell habe) und das man noch mehr zu nimmt..würdest Du Dir da nich auch Gedanken machen?

    Anders wäre es, mein Arzt würde sagen,Sie müssen es nehmen weil sich dann wirklich wieder alles einpendelt, aber das tut es nich..es kann...muss aber nich..weißt was ich mein..ich werde sie auch nehmen wenn es nötig ist aber auf 4 Wo kommts nu wirklich nich an...dann weiß ich nämlich auch ob ich gesund bin oder nich...und das Hormonproblem bleibt nich..sie sagte oft verschwindet es von alleine...es kann auch nach ner Schwangerschaft wieder anders werden...kann man nich sagen...mein Gefühl sagt mir irgendwie ich soll noch bisschen warten..es hat mich noch nie getäuscht...aber fakt is...ich werd mitm Kind jetzt Dampf machen, denn ich habe ein Alter wo es schon kritisch werden kann wenn es sich hormonell nich ändert...wie gut dass ich den Mann meines Lebens schon gefunden habe..is wohl doch Schicksal...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    2 August 2004
    #40
    Ja, kann Dich schon verstehen, dass Du vorsichtig bist. Ist ja wohl auch nicht das schlechteste. Ich möcht Dich ja auch nicht mit Gewalt zu was bringen, was Du nicht magst! Du musst das alles selber entscheiden, ich kann ja nur meine Meinung sagen. Und ICH würd mich halt sklavisch an die Anweisungen meiner Ärztin halten - vor allem, da sie bisher noch nie falsch lag und ich ihr echt vertraue. Aber wie gesagt, Du musst das selber entscheiden.

    Ich drücke auf jeden Fall echt fest die Daumen, dass alles klappt!

    (PS: Seit ich die Valette nehm, hab ich 4 Kilo abgenommen *ggg* Hat aber eher weniger was mit der Pille zu tun, nur hätt ich garantiert nix abgenommen, wenn ich von der Pille zugenommen hätt...)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten