Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SunJoyce
    SunJoyce (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    2
    vergeben und glücklich
    30 August 2009
    #1

    Pille Kleine Frage zur Pille bitte schnell beantworten

    hallo meine lieben. Ich habe nehme die Pille im LZZ. ist nun der 2te monat nach der pause,(3 monate durchnehmen eine woche pause)
    nun gestern habe ich die Pille vergessen, aber sie nach 11 1/2 stunden noch nachgenommen.
    -->noch geschützt.(normalerweise nehme ich sie um 22 uhr habe sie aber erst heute morgen um 9.30 genommen.)So alles kein Problem und wollte dann heute abend wieder um 22 uhr diese nehmen.
    jetzt steckt die dumme pille fest, so fühlt es sich an. Meine Frage ist es, ob ich sie lieber nachnehmen sollte? fühlt sich so an als würde sei iwo anders feststecken also eher rechts am hals.

    Und könnte ich eine nachnehmen? weil ich hätte dann heute ja 3 genommen?! die nach 11 1/2 stunden dann die um 22 und die nachgenommene...

    LG:smile:
     
  • Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.469
    198
    683
    nicht angegeben
    30 August 2009
    #2
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    30 August 2009
    #3
    Nachnehmen könntest du, aber ich halte es für unnötig.
    Feststecken kann da nichts und selbst wenn sie sich in der Speiseröhre auflöst und das wird sie eher früher als später, dann gerät sie eben in Form der Speichelflüssigkeit in deinen Magen und wird da so oder so verstoffwechselt.

    Wenn du dich aber besser fühlst, dann nimm eine nach. :zwinker:
     
  • SunJoyce
    SunJoyce (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    2
    vergeben und glücklich
    30 August 2009
    #4
    huhu so habe nun keine nachgenommen. das gefühl im hals ist noch ein bisschen da. Denke aber auch dass es eben nur war, weil sie iwie falsch reingeruscht ist.
    danke für die antworten:smile:
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    30 August 2009
    #5
    ich hatte das auch schon öfters, dass es sich so anfühlte, als wenn die pille im hals stecken geblieben und nicht runtergerutscht wäre. dieses gefühl kommt anscheinend daher, dass die pille kurzzeitig an dieser stelle im hals auf der speiseröhren-innenwand aufliegt und damit deinem gehirn anzeigt "oh, hier ist etwas". und dieses gefühl hält wohl länger an als nötig, denn die pille löst sich ja im speichel (relativ schnell) auf. und wenn du nämlich hinterher wasser trinkst, um die "festhängende" pille hinunter zu spülen, wirst du merken, dass das gefühl nicht weggeht. anatomisch ist es normalerweise nicht möglich, dass eine runde kleine pille sich sogar gegen einen flüssigkeitsfluss an einer halbwegs glatten wand festkrallen kann :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste