Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Marco07
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    93
    4
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #1

    Kleine Risse an der Scheide

    Hallo Leute,

    ich schreibe für meine Freundin, nicht wundern.

    Also seit ein paar Wochen hat meine Freundin nun leichte Schmerzen an ihrem Scheideneingang. Ich habe mal "nachgeschaut" und festgestellt, dass sie ein paar ganz feine kleine Risse hat und deswegen vermutlich auch diese leichten Schmerzen.

    Hat, bzw. hatte hier jemand das auch? Was habt ihr dagegen getan, vielleicht eine Salbe? Oder sollten wir lieber mal zum Frauenarzt gehen?

    LG
     
  • Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Mai 2008
    #2
    Kleine Risse können durch "wilden" Sex entstehen.. Ihr solltet vielleicht in der nächsten zeit nicht miteinander schlafen, damit es gut verheilt. Normalerweise ist das nichts schlimmes, aber wenn es nicht besser wird, könnte sie dennoch zum FA..
     
  • Marco07
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    93
    4
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2008
    #3
    In der letzten Zeit hatten wir keinen Sex und davor auch eigentlich gar keinen "wilden". Also daran kann es nicht liegen...:geknickt:

    Trotzdem danke :smile:
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    76
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #4
    Der Sex muss gar nicht wild sein damit das passiert- da reichts oft wenn sie nicht feucht genug ist und dann durch die Reibung kann das schon passieren!

    Was ich aber nicht tun würde ist mit irgendwelchen Salben/Cremes selbst herumdoktorn- lieber mal den Frauenarzt aufsuchen, der kann dann auch ggf. etwas zur schnelleren Heilung verschreiben, das sicher nicht schadet!

    Lg
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    12 Mai 2008
    #5
    Vielleicht hatte sie ja Sex ohne dich?;-)

    Oder sie hat sich selbst befriedigt und es kam dann zu Rissen in der Scheidengegend.

    Solange sie keine dollen Schmerzen hat, ist das sicher nichts Schlimmes. Es brennt nicht, riecht nicht ungewöhnlich und ist nicht rot?-Sonst könnte es auch ein Pilz sein.

    Sollte sich das in Zukunft nicht bessern, nicht abklingen oder schlimmer werden, dann sollte deine Freundin mal einen FA aufsuchen. Geht sie denn regelmäßig zu Untersuchungen? Dann kann sie das ja mal ansprechen.

    Benutzt deine Freundin beim Duschen irgendwelche Waschlotion, Seife oder Co.?

    Bitte doktort nicht mit irgendwelchen Salben rum, die die Scheidenflora durcheinander bringen können. Denn dadurch können Bakterien und Pilze entstehen.

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste