Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • veerse
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    9 April 2009
    #1

    Kleiner Bruder ist viel weiter entwickelt als ich

    Mein kleiner Bruder ist erst 14, aber er ist schon total männlich entwickelt. Er hat breite Schultern, eine tiefe Stimme, starken Bartwuchs und sein Penis ist schon viel größer als meiner. Ich werde bald 17 und sehe noch aus wie ein kleiner Junge. Zum Glück bin ich etwas größer als er, sonst würden ihn alle für meinen großen Bruder halten.

    Was mich besonders nervt ist das er mir das auch zeigt. Seit ein paar Wochen hat er dukle Haare auf der Brust. Jetzt ist sein Hemd meist aufgeköpft und er spielt mit seinen Brusthaaren und grinst mich dabei an. Ich glaube, er genießt es, mir zu zeigen, was er hat. Ich will ihn nicht darauf ansprechen, sonst fallen ihm noch mehr Fiesheiten ein, aber ich komme mir schon verarscht vor.:mad:

    Warum können Jungs mit 14 schon aussehen wie erwachsene Männer und warum muss ich mir das jeden Tag anschauen? Geht es jemandem ähnlich?

    Veerse
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    9 April 2009
    #2
    Mehr Testosteron?
    Dafür bekommt er früher eine Glatze, und du kannst dann noch durch dein Haupthaar streichen.

    Vor ein paar Jahren hätt ich wohl gesagt, geh einfach mit ihm aus, bestell ein Bier und genieß es das er keines trinken kann. Heute bekommt er es wohl auch mit 14.

    Ist natürlich blöd, für dich, aber in ein paar Jahren hat sich das wohl wieder ausgewachsen, nimm dir seine Sticheleien nicht zu herzen.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    9 April 2009
    #3
    stimmt anders gehts wohl nicht... an seine Vernunft zu appelieren halte ich in dem Alter eher für kontraproduktiv...
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    9 April 2009
    #4
    Du, das habe ich bei meinem großen Bruder auch gemacht. :grin:

    Es ist einfach ein Spass. Man gilt immer als der Kleinste, kann aber beweisen, dass man trotzdem gewisse Sachen mehr als der Große hat. Musst dir vorstellen, was für ein Hochgefühl das gibt. :grin:

    Ich finde, wenn du sauer auf ihn reagierst, wirst du nur noch schwächer. Am besten hörst du auf, dich mit ihm zu vergleichen. Wenn er dann früher seine Haare verliert bist ja du dann wieder am Zug. :smile:
     
  • veerse
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    9 April 2009
    #5
    "Am besten hörst du auf, dich mit ihm zu vergleichen."

    Wenn das mal nur so einfach wäre. Es bohrt halt einfach, wenn er mit seinen 14 Jahren im Bad steht und mit dem Rasierapparat seinen dunklen 3-Tage-Bart stutzt und ich habe gerade mal etwas blonden Flaum. Kannst du verstehen, dass ich das nicht einfach übersehen kann?
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    9 April 2009
    #6
    Freu dich, dass du nicht so behaart aussiehst wie er. Viele meiner Verwandten sehen auch wesentlich behaarter aus als ich. Mir ist das wurscht. Ich sehe immer etwas jünger aus als ich bin. Und das freut mich. Und dich könnte das auch freuen. Warum sein jugendliches Aussehen nicht genießen, solange man es noch hat?
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    9 April 2009
    #7
    meine vollste Zustimmung zu dem Beitrag hier! natürlich ist es mit 17 evtl. schwer einzusehen aber ich freu mich mittlerweile wenn ich so auf ca. 20 geschätzt werde.
     
  • veerse
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    9 April 2009
    #8
    Es scheint ja wirklich ein Hochgefühl zu sein, dem großen Bruder zu zeigen, dass man weiter ist. Bei mir ist es nur ein Sch**gefühl.

    Ich glaube, es ist normal, mit fast 17 auch so aussehen zu wollen und nicht wie 12.
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    9 April 2009
    #9
    Auch wenn ich früher die Rolle des kleineren, Testosteron-mässig aber entwickelteren Körper als mein 4 Jahre älterer Bruder hatte, kann ich es verstehen, dass es ein Scheissgefühl ist.

    Ich denke aber, dass du deinem kleinen bruder seinen Spass nciht verbieten kannst.
    Ich denke einfach, dass dir nichts anderes übrig bleibt, als dich um deine Sachen zu kümmern. Ist doch egal, ob er nun Brusthaare hat. Ich kann dir sagen, mit der Zeit werden zu viele Brusthaare eklig. Ein blonder und flaumiger Bart kann aber auch wiederum hübsch sein. Jetzt bist du nun mal weniger der männliche Typ als dein Bruder, na und?
    Wie ist euer Verhältnis zu den Eltern? Hast du das Gefühl, dass sie deinen kleinen Bruder beforzugen?

    Ich kann dir eine umgekehrte Geschichtchen erzählen. ^^
    Mein Bruder und ich haben oft zusammen gemalt. Natürlich brachte er die besseren Figuren hin, da er ja auch wegen dem Alter innerlich reifer war. Das war für mich auch nicht ganz einfach.
     
  • veerse
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    9 April 2009
    #10
    Danke für Deine Antworten!

    Unsere Eltern sind eigentlich ok, allerdings erinnere ich mich noch genau, was für einen Zauber sie gemacht haben, als sie für ihn einen Rasierapparat gekauft haben. "Er wird langsam ein Mann" und lauter solche Sprüche. Irgendwie ist der erste Rasierapparat ein Männer-Symbol, so wie der erste BH für die Mädels. Aber bei ihm war er wirklich nötig. Bei mir bis heute nicht.:mad:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    9 April 2009
    #11
    Ich kann es dir nachfühlen. Ich war auch weniger weit entwickelt als mein jüngerer Bruder. Und obschon er NIE etwas gesagt hat (ich glaube es fiel ihm selber gar nicht auf) bohrte es in mir...

    Aber wenn ich so lese wie dein 14jähriger Bruder behaart ist, könnte man eben so gut sagen, DU bist weiter entwickelt -- auf die Evolution bezogen. Natürlich kannst du ihm nicht unter die Nase halten dass er ein Modell aus der Zeit ist bevor der mensch das Feuer kannte. Du willst ja nicht Streit mit ihm.
    Aber vielleicht hilft ihm die Komik seiner Wichtigtuerei ein wenig über seinen "Entwicklungsvorsprung" hinweg.
     
  • zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    9 April 2009
    #12
    Nicht unbedingt, ich glaube das hängt auch mit der Empfindlichkeit der Haarwurzeln zusammen ?!

    Mein Bruder war irgendwann mit 14,15 (als ich 16,17 war) kurzzeitig stärker als ich. Das war ein ziemlicher Schlag für mich, dass mein kleiner Bruder den ich immer beschützt habe auf einmal stärker war :grin: . ^^
     
  • Frieda Hepburn
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    vergeben und glücklich
    9 April 2009
    #13
    Ich würde gar nicht auf seine Sticheleien reagieren dann gibt sich das schon ganz von allein. Tu einfach so als würde dich das gar nicht interessieren. Dann verliert er sicher irgendwann die Lust und lässt dich in Ruhe. Außerdem bist du sicher irgendwann froh, wenn man dich für jünger hält. Ich werde auch oft für sehr jung gehalten. Ich werde dieses Jahr 21 und letztens hat mich erst eine Verkäuferin gefragt, ob ich denn schon 16 wäre. Aber hey shit happens irgendwann freust du dich wenn du für 5 oder 6 Jahre jünger geschätzt wirst. Klar hört man sowas oft und denkt im Moment nützt es einem nicht viel. Glaub einfach an dich selbst und mal ehrlich die meisten Mädels mögen gar keine Brustbehaarung. Also kopf hoch.
     
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    112
    nicht angegeben
    9 April 2009
    #14
    Off-Topic:
    ich sollte neuligs für meinen chef zigaretten holen und der verkäufer hat mich nach meinem ausweis gefragt... hatte nur meinen führerschein dabei :tongue:


    und zum eigentlich thema kann ich sagen:
    als meine kleine schwester (drei jahre jünger) mit 19 ihre tochter auf die welt gebracht hat, hatte ich noch nicht mal meinen ersten kuss bekommen. :geknickt: das zieht einen auch ganz schön runter :kopfschue
    das gute daran: ich hatte eine tolle beziehung, bin jetzt wieder solo und kann daten wen ich will, während sie ein opfer des jojo-effekts ist und ihre alte figur zurück haben will.
    positiv denken :zwinker:
    dein bruder hat dunkle haare und du helle, wenn ich das jetzt richtig mitbekommen habe, die wachsen ja auch ganz anders. mein bruder ist auch 17, blond, sehr schmal und hat nur ein paar stoppeln am kinn, für die er keinen rasierer braucht. ich würde nicht sagen, dass du nicht normal bist in der hinsicht, dein bruder ist eher abnormal. mit 14 brustbehaarung... als ich in dem alter war, fand ich brustbehaarung super-eklig :grin: und wenn das bei ihm so weiter geht, wird er das in ein paar jahren glaub ich auch nicht mehr so lustig finden, wenn die haare dann auf dem rücken und den schultern anfangen zu sprießen :cool1:
    ist natürlich doof, dass er dich damit aufzieht, aber die natur wird sich dafür sicher an ihm rächen, über früher oder später^^
     
  • Nöller_red
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    88
    1
    nicht angegeben
    9 April 2009
    #15
    Ich sag dir was:
    Kümmere dich einen Scheiß darum, setz dich nicht unter Druck. Die Leute sollten dir egal sein, besonders dein Bruder der einen auf sonst wie gut macht. Steh über den dummen gebrummel der Gesellschaft, wo wahrscheinlich zuerst meistens Aussehen und Auftreten zählt. Nicht so auszusehen wie ein bald 17-jähriger, heißt noch lange nicht, dass du nichts wert bist. Sollte klar sein.
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    10 April 2009
    #16
    Ich habe keine kleinen Geschwister, die mich hätten überholen können, ich kann höchstens aus der Sicht der kleinen Schwester erzählen... Auch wenn das hier ja keine Umfrage ist hilft es dir vielleicht, wenn du merkst, dass es auch umgekehrt nicht immer leicht ist.

    Auch wenn man weiß, dass es normal ist, dass die älteren Geschwister weiter (egal in welchem Sinn) sind als man selbst bohrt das manchmal. Ich war nie so klug oder so sportlich wie meine ältere Schwester, es gab kein Gebiet, auf dem sie nicht besser war als ich. Ok, heute kann ich sagen, dass es daran lag, dass sie 4 Jahre älter war (bzw. natürlich noch ist) als ich. Aber genagt hat es trotzdem wenn man auf etwas stolz ist und dann erfährt, dass sie das ganze viel besser in weniger Zeit schafft.

    Besonders unangenehm war es mir, als ich 15 war. Meine Schwestern hatten mit 15 (bzw. 16) ihren ersten Freund und auch ihren ersten Sex. Ich hatte noch nicht einmal meine Periode.
    Während meine Schwestern bereits mit 13 einen BH bekamen hatte ich noch nicht einmal mit 17 so viel Oberweite, dass es sich gelohnt hätte. Meine Mutter hat mir damals einen alten gebrauchten von meiner Schwester gegeben und gesagt "Da wächst du noch rein". Pustekuchen, der passt mir bis heute nicht!
    Während meine Schwestern in dem Alter schon den ersten Sex hatten, hat sich kein einziger Junge für mich interessiert, weil ich noch mehr Ähnlichkeit mit einem kleinen Jungen als mit einer erwachsenen Frau hatte.
    Das einzige, was mir geholfen hat war, dass ich mir ein Hobby zugelegt habe, dass keine meiner Schwestern hatte (Kampfsport). In dem Bereich konnte mich keine von beiden übertreffen. Als ich darin richtig gut war hieß es von meinen älteren Schwestern immer wenn sie mit jemanden rumgealbert haben "Sei besser vorsichtig, sonst hol ich meine kleine Schwester" :grin: . Das tat unglaublich gut. Denn auch, wenn sie älter waren wollte ich doch immer zumindest einen Bereich haben, in denen ich ihnen nicht unterlegen war.

    Hätte ich die Möglichkeit gehabt meine Schwestern mit etwas anderem zu übertreffen (früheres Brustwachstum, Intimbehaarung, Sex oder ähnliches) hätte ich es sicher genossen. Nicht, weil ich meine Schwestern hätte ärgern wollen, sondern weil es endlich etwas gewesen wäre, wobei sie nicht die ersten waren und ich nur die zweite Geige spielen konnte.
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    10 April 2009
    #17
    Ein Vierzehnjähriger, der mit seinem Brusthaaren spielt? Der käme bei uns zu Hause bös unter die Räder :tongue:
    (Vielleicht ist er ein Fall von Pubertas praecox, was oft mit geistigem Minderwuchs einhergeht...)

    Nein, im Ernst: Du bist ein zu leichtes Opfer! Mach es, wie dir viele hier schon empfohlen haben: Geh über seine Spielchen grosszügig hinweg, denn sie sind das Zeichen geistiger Unreife - das Zeichen, dass sich seine ganze Energie mometan in sinnlosem Haarwuchs verpufft.

    P.S. Wenn du neue Strategien anwendest: Könntest du mal über die Wirkung berichten?
     
  • zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    10 April 2009
    #18
    Nenn ihn einfach "Mekka of Manhood". Vielleicht merkt er dann, dass er sich lächerlich macht^^.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    10 April 2009
    #19
    Ich hab meine Intim- und Körperbehaarung auch erst sehr spät gehabt. Vor allem im Vergleich mit Kumpels war das dann schon blöd. Ich kann verstehen, wie es dir geht. Helfen kann ich dir nicht, außer die Tipps der Anderen hier zu beherzigen, das Ganze als pubertierendes Verhalten zu sehen, und Nachsicht mit deinem Bruder zu haben, denn auch wenn du weniger Brusthaare hast bist du reifer, und musst ihn nicht ganz ernst nehmen, immerhin pubertiert er grade.

    Wenn du sehr fies sein willst, dann gib ihm den Spitznamen Orang-Utan. :zwinker:
     
  • veerse
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    17 April 2009
    #20
    Endlich habe ich mal wieder Zeit fürs Forum:

    Was meinst Du mit "käme bös unter die Räder"? Was würdet ihr denn mit ihm machen? Vielleicht wäre das ja eine neue Strategie. Mir fällt keine ein und das mit dem ignorieren ist so schwer, vor allem wenn es so warm wie an Ostern ist und er mit freiem Oberkörper auf der Terasse rumhängt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste