Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    29 Oktober 2002
    #41
    Sie würde leber abtreiben lassen, als noch mal die Pille danach zu nehmen?!? Hat sie auch nur irgendeine Ahnung, was es bedeutet ein Kind zu bekommen oder womöglich abtreiben zu lassen?!? Was für Vorwürfe sich sich irgendwann machen könnte?

    Entweder ist sie (tschuldigung) DUMM oder einfach nur vollkommen gefühlskalt.. In letzterem Fall sollte sie sich mal überlegen professionelle Hilfe aufzusuchen.. Und das meine ich nicht als Beleidigung, sondern ernst..
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2002
    #42
    also irgendwie kommt mir das hier vor wie ein großer dummer Witz!!
    Du willst große Karriere machen, und deinem Kind vieel bieten!
    Hört sich ja nicht schlecht an, aber mit deiner verantwortungslosigkeit kannst du dir alles verderben!!!
    Sag mal du kommst dir als was besseres vor als wir?!?!
    Na das ist ja schön! Du würdest einfach so ein Menschenleben töten!!(Ich bin nicht gegen Abtreibung, ich bin nur dagegen, wenn es wegen solchen Idioten geschehen muss!) Du wärst sofort für eine Abtreibung, nur um einmal Spaß zu haben!! EINMAL!
    Sag mal das kann doch nicht sein!
    Und ich kann mir kaum vorstellen, dass du so unheimlich Spaß haben kannst, denn du musst ja imma wieder Angst davor haben Vater zu werden!

    Naja, wünsch dir noch viel Spaß in deinem wunderbaren leben :kotz: und ich wünsch es ja eigentlich niemanden, aber du hättest mal eine Lehre verdient!!! ---->vielleicht vergeht dein Glück ja irgendwann mal!!:frown: :kopfschue
     
  • TommyH
    Gast
    0
    29 Oktober 2002
    #43
    frag mich nich warum sie die pille nich noch nen zweites mal nehmn will....ich seh das besser an als großes gedanekn machen und streit mit mir/uns....abtreibn??!WILL SIE NICH und DANN WIEDER AUF JEDENFALL....k.a.

    nun sie geht davon aus das nichts passiert is....sie merkt sowas meint sie...nun gut....ich kann daran nichts machen und genauso wenig an abtriebung...da entscheidet nun ma echt sie....

    @ süsse....nee ich wär nich sofort für abtreibung nur UM EINMAL spass zu habn...bist du dumm man....*is nich so gemeint wie geschriebn ne?!*
    ich hab als das passiert is aber 100% nich so gedacht....
    ich bin generell immer für abtreibung....bis es halt absolut gewollt ist....
    ok frau kann mir vorwerfen abtreibung is für sie mehr als sür mich??!!aber ich kann frau auch vorwerfen das sie nich nur über sich sondern über mich entscheidet und damit meinen späteren lebnsweg beeinfluss KANN....

    und nochwas.....von mir aus kannst mir das wünschen mir doch egal...aber wennde das schon tust kommts vieleicht besser wenndes nur denkst und nich schreibst meinst nich??!!
    ich wünsch dir das schließlich auch nich....
    ma ganz abgesehn dasich überzeugt bin egal was fürn ergebnis rauskommt dasich weiter auf der sonnenseite lebn werde...mit ihr aber auch ohne sie

    so long
     
  • *BlackLady*
    0
    29 Oktober 2002
    #44
    Besser kann man es nicht sagen! :grin:
     
  • Suzie
    Gast
    0
    29 Oktober 2002
    #45
    @BlackLady: Danke, Danke! *verbeug* :grin: *hehe*

    und@TommyH:

    Klar, natürlich... :blablabla: Das merkt man als Frau, logisch - SO EIN SCHWACHSINN! Nach zwei Wochen oder so merkt man davon noch gar nix - sie kann hoffen, daß nix passiert ist, oder befürchten daß doch, aber MERKEN kann sie's ganz sicher nicht!

    Wahrscheinlich nicht - aber es zählt nunmal nicht das, was man denkt, sondern das, was man tut. Und deinem Handeln nach war dir eine tolle Nacht wohl doch wichtiger als die Konsequenzen (also evtl. Abtreibung) zu berücksichtigen. Klar, hast du in dem Moment nicht gedacht: "Wow, macht das Spaß, und später kann sie ja dann abtreiben!" Aber sollte sie schwanger werden und abtreiben, dann ist es sch****egal, ob du das gedacht hast oder nicht. :angryfire:

    Ach, ich geb's auf, bringt ja doch nix. Sollen sie doch alle ihr Leben versauen - oder NEIN, NATÜRLICH NICHT, Tommy lebt ja immer auf der Sonnenseite :kotz: :angryfire: Jedem das seine - und wer so dumm ist, dem gehört's nicht anders.

    Suzie
     
  • Bea
    Bea (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2002
    #46
    Hast du eigentlich schonmal die Bilder gesehen, wie es aussieht, wenn ein Kind abgetrieben wurde? Egal wie - ob abgesaugt, ausgeschabt oder verätzt? Es sieht wirklich schrecklich aus. Wusstest du, dass bis zur 12. Woche abgetrieben werden kann? Ab der 10.-11. Woche kann ein Kind fühlen, schmecken, hören, sehen! Ein Wesen für sich. In der fortschrittlichen Technologie, die wir haben, könnte es mit großem Aufwand sogar überleben!

    Es gibt für mich EINEN guten Grund, abzutreiben: Wenn für die schwangere Frau/werdende Mutter eine Gefahr besteht, die Schwangerschaft/die Geburt nicht zu überleben.
     
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    29 Oktober 2002
    #47
    @Bea: Ein Kind in der 11. Woche kann weder sehen, hören oder schmecken. Das Gehirn ist in diesem Alter noch nicht ausgebildet, eventuelle Bewegungen werden direkt vom Rückenmark gesteuert. Augen sind zwar vorhanden, allerdings noch nicht mal an der richtigen Stelle und haben noch keine Augenlider. Die Augen sind fast bis zum Ende der Schwangerschaft geschlossen, weil sie noch nicht weit genug zum sehen entwickelt sind. Und überleben könnte es erst ab der ca. 22. Woche ausserhalb der Mutter. Ich find Abtreibung nicht gut, aber das sind einfach falsche Behauptungen. Sorry.
     
  • TommyH
    Gast
    0
    29 Oktober 2002
    #48
    @BEA keine ahnung ob das von dir jetz stimmt oder stubsi....

    ABER fakt ist bzw eher meine einstellung ist das in so einem stadium aus meiner sicht nochnich davon ausgehn kann das man das neugeborene tötet.....töten tuich was wennich das sehe und vor mir hab...aber zumindest ich geh davon nich aus...manche mögn das anders oder sensibler sehen....
    ich mach mir auch kein kopf drum das spinnen mücken frssen z.b. das is einfach das recht des stärkeren nach darwin....
    wir stelln nunmal die höchste stufe der evolution dar und essn z.b tiere oder können über "lebewesen" in solchen stadien entscheiden....
    wer immer auf alles und jeden rücksicht nimmt wirds nie zu was bringen....

    ok manche werden über die oberen zeilen aufschrein...andere sehns vieleicht ähnlich noch andere vieleicht auch aber traun sichs nich so DIREKT zu formuliern....

    aber das is ja auch gar nich so ganz das thema gewesen....

    da fällt mir übrigens ein ich schreib hier so extrem für abtreibung ....dabei magich kinder sehr und will später auch welche habn...nich das hier jm was verwechselt.....

    @suzie....is mir wohl auch klar das das schwachsinn is...ja und ha das zweimal erwähnt aber kein nerv immer wieder zu erwähnen da es eh passiert ist

    du meinst ich versaue mir mein lebn...mensch süsse und mir gehört nichts anderes verdient oder ich hab nichts anderes verdient mensch sweetheart was hast du nur gegn mich...ich mach vieleicht mal nen fehler hier und du da.....und vieleicht lach ich irgndwann über dich weil du sooooo weit unter mir stehst inner bank oder beruf oder woauchimmer kann auch sein....

    du steigerst dich schon extrem in sachn rein....schaff ersma was süsse
     
  • Suzie
    Gast
    0
    29 Oktober 2002
    #49
    "Süsse"?!?!?! - Aber sonst geht's noch?! :angryfire:
    Und ich werd mit Sicherheit mal nicht in 'ner Banklehre enden... :sleep: *lol* und von wegen "schaff erstma was" - das kannst du schonmal gar nicht beurteilen... ich geh zwar noch zur Schule, schreibe aber nebenbei noch für einen Journalisten - und ich laß es sonst ja nicht so raushängen, aber wenn einer schon so direkt meint, ich ende "sooooooooo weit unter ihm" - man wird sehen, mein Abi wird auf jeden Fall 1,x ...

    Ach so, was das Thema Abtreibung angeht: Da bin ich auch dafür, absolut, wenn's zum Wohl der Frau ist (egal ob sie durch die Geburt sterben könnte oder die Ausbildung nicht fertigmachen oder sonstwas). Und klar, Unfälle passieren nunmal. Bloß - Abtreibung als "Ersatz-Verhütungsmittel" anzuwenden ist meiner Meinung nach nicht Sinn der Sache...

    Suzie
     
  • Feather
    Gast
    0
    29 Oktober 2002
    #50
    vielleicht sieht der herr eine gymnasiastin eines wirtschaftswissenschaftlichen gymnasiums als einer geziemten antwort würdig an?

    so viel zum thema bessere stelle in der bank, ich habe in der hinsicht auch alles andere als schlechte aussichten, die ich auch in kürze schon verwirklichen könnte (wenn sie mich denn reizen würde)


    was du mit deinem (ach so wunderbarem) leben anstellst ist mir vollkommen egal, mir tut es nur um das ungeborene leid, aber eines möchte ich richtigstellen:

    nach darwin heißt es: the fittest will survive. was nichts mit stärke zu tun hat.
    ein "recht des stärkeren", wie du es nennst, gibt es auch nicht. nach diesem recht würde sich auch niemand zB um den missbrauch eine kindes kümmern, der täter war ja stärker.
    also bitte argumentier auf etwas höherem niveau, du bist uns allen doch überlegen.


    womit wir jedoch stark vom thema abweichen, ich weiß.
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    29 Oktober 2002
    #51
    Können wir das Thema nicht schließen oder einfach ruhen lassen?!?

    Entweder die Sache war ein Fake, dann ist jedes Wort ohnehin für die Füsse oder er meint es wirklich ernst.. Dann hat er alle Tipps bekommen, die wir ihm geben können und jedes weitere Wort ist auch für die Füsse..
     
  • TommyH
    Gast
    0
    30 Oktober 2002
    #52
    Urlaub is schön!!!!
    also ich hab jetz keine lust hier 1000worte über darwin zu schreiben...aber ich denke das mein grundgedanke mit seiner theorie nich abweicht....ok ich bin schon 2 jahre weg vonner schule und nach bund kümmer ich mich nun um andere sachen aber denek schon das passt...werd bei gelgeheit ma nachschauen...
    abi 1.xxxx oha ich sehe mich unendlichen wissen gegnüber:grin: ich mein ich hab ne 2 vor aber weit binich nich weg von dir....wenn jetz in bayern son abi machst dann hut ab wenn in sachsen anhalt haha....

    wieauchimmer....zum thema zurück......
    sie hat jetz gestern blutungen bekommen!!
    irre ich mich oder heisst das das sie nichs chwanger sein KANN.....sie meinte sogar das steht in der packungsbeilage das das so ist....
    weiss da jm´bescheid....
     
  • Bea
    Bea (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2002
    #53
    Sie kann trotzdem schwanger sein - allerdings ist es unwahrscheinlich. Es gibt einen Fall (wurde mal - glaub ich - in einer PM drüber berichtet), dass eine Frau alle 9 Monate hindurch a) die Pille genommen hat, b) ihre Periode hatte und c) ihr Bauch/ihr Gewicht nicht größer wurde... Aber wie gesagt - ist recht unwahrscheinlcih...

    Und nochetwas: Du hast am 28.10. geschrieben, dass du mit ihr geschlafen hast und 11 Tage seit ihrer letzten Periode vergangen sind. Jetzt schreibst du, dass sie gestern (29.10.) ihre Blutung bekommen hat. Glabust du wirklcih, dass das ihre Periode ist???? Selbst bei einem kurzen Zyklus, DAS ist ZU kurz! Das kann allerhöchstens eien Zwischenblutung sein!
     
  • Diamant
    Gast
    0
    30 Oktober 2002
    #54
    Kann sein das ich mich irre, aber soweit ich gehört habe gibt es schon die Möglichkeit das selbst nach einer Blutung eine Schwangerschaft bestehen kann. Allerdings weiß ich nicht ob das richtig ist.
    Jedenfalls freue ich mich für dich wenn sie doch nicht schwanger ist.

    Ich finde es halt richtig traurig wenn Leute wie du, von denen man eigentlich annehmen sollte das sie doch nicht all zu dumm sind sich derart blöd anstellen.
    Da fragt man sich tatsächlich wieviel die Matura eigentlich wert ist.:ratlos: Ich bin ja sowieso der Meinung das man sich wohl eher das Abschlusszeugnis und nicht die Maturanoten ansehen sollten, denn bei der Matura kann man mal einen guten bzw schlechten Tag gehabt haben. Mal davon abgesehen das es bei vielen Schulen üblich ist den Schülern ihre Maturafragen vorher zu sagen.

    Was deine herrlichen Zukunftsaussichten angeht finde ich das ja schön für dich. Aber ich finde es einfach dumm wenn du glaubst das dir wer, nur weil er vielleicht Schuverkäufer ist, nix sagen darf. Jeder hat ein anderes Spezialwissen und wer weiß vielleicht weiß der Schuhverkäufer tatsächlich mehr als du.
    Mal davon abgesehen das, wenn du dich auch sonst so dumm anstellst wie hier, du wohl kaum toll die Kariereleiter hochsteigen wirst.

    Was dein "wir stelln nunmal die höchste stufe der evolution dar" angeht kann ich nur echt den Kopf schütteln. Denn wenn ich deiner Argumentation folge (von fressen und gefressen werden) sind ja eigentlich Viren und einige andere Parasiten die "höchste Stufe der Evolution". Denn letzendlich werden wir ja auch von denen bei lebendigen Leibe eliminiert bzw redzuiert. Also mehr oder minder von Parasiten "gefressen".

    Mal davon abgesehen das ich sowieso sagen würde das uns Bakterien und Viren bei weitem Genetisch und Evolutionstechnisch überlegen sind. Oder könnten wir uns innerhalb einiger Jahrzehte gegen alle Antibiotika gegen uns Immun machen? Mal davon abgesehen das wir nicht so einfach Gene die wir haben wollen so einfach einbauen können ...

    Aber ich schweife zu weit aus. (Man möge mir verzeihen.)

    Lieber TommyH. ich hoffe in zukunft natürlich nur das beste für dich und das du aus deinen Fehlern lernst. Auch wünsche ich dir das vielleicht auch deine Freundin aus euren Fehlern lernt und auf ein Kondom oder so besteht.
    Ich hoffe auch das du auch gegen anderen Menschen gegenüber, die nicht so eine "tolle" Ausbildung wie du genießen konnten etwas weniger arrogant bist und dir vielleicht mal was sagen lässt. Denn wie schon gesagt, die haben vielleicht in einigen Sachen wirklich mehr Ahnung als du.
    Natürlich hoffe ich auch für dich das du nicht immer mit deinen "tollen" Schulnoten und Aussichten kommen musst wenn dir Argumente fehlen.

    Liebe Grüße Diamant
    p.s. Ich hoffe das ich als Studentin der Mikrobiologie/Genetik deiner überhaupt würdig bin.
     
  • ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.202
    123
    2
    Single
    30 Oktober 2002
    #55
    Die Blutungen können auch von der Einnahme der Pille danach herrühren. Das kann wie gesagt den Zyklus verändern oder auch Zwischenblutungen auslösen...
    Ich würd nicht drauf wetten, daß sie jetzt net schwanger sein kann.
    Wartet mal ab, und macht nen Test wenn die Regel kommen sollte.
    Elfchen
     
  • TommyH
    Gast
    0
    30 Oktober 2002
    #56
    ja ich würde sogar denken das die blutungen von der pille danach herrühren!!denn die tage kommn definitiv erst später....
    aber trotzdem dürfte sie doch dann nich schwanger sein oder höchstwahrscheinlich nich!!?
    sie meint sogar das steht in der packungsbeilage,dass wenn nach der pille danach keine blutung kommt man schwanger ist wahrscheinnlich und halt wennse kommt wahrscheinlichnich nich schwanger....
    oder irre mich da bzw.hat die blutung mit schwanger garnichts zu tun??!!immerhin geht ja was ausm körper raus....

    und @ diamant ich glaub nich das ich hier mit noten angefangen hab da musste sich eher suzie profilieren mit 1,xxxx

    achso udn biologie war in der schule ein booooah grässliches fach:grin:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (36)
    Sehr bekannt hier
    5.734
    171
    0
    Verheiratet
    30 Oktober 2002
    #57
    ICH HATTE BEI BEIDEN MALEN PILLE DANACH KEINE BLUTUNG UND BIN NICHT SCHWANGER!!!!!!!!

    Das sagt absolut nichts, dass sie nicht schwanger ist oder so. Und in meiner packungsbeilage stand da kein bisschen drüber
     
  • Feather
    Gast
    0
    30 Oktober 2002
    #58
    @rapunzel: du hast die pille danach ja auch vertragen wie andere ein bonbon :zwinker: *istliebgemeint*


    was auf der packungsbeilage vielleicht stehen könnte wäre, dass wenn dann die nächste regelblutung ausbleibt die pille unwirksam geblieben ist.

    beunruhigend ist so eine blutung unter diesen umständen allemal.
    und es ist nicht selten, dass schwangere trotzdem blutungen haben, besonders in den ersten monaten.

    ich glaube aber eher dass die blutung vom stress rührt.
    aber wir können hier alle nur spekulieren, ohne ärztliche untersuchung :rolleyes2
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (36)
    Sehr bekannt hier
    5.734
    171
    0
    Verheiratet
    30 Oktober 2002
    #59
    @feather:
    Naja, bonbon wäre mir lieber gewesen :grin:

    Des war aber auch die, die sie normal atm am leibsten verschreiben, weil die am nebenwirkungslosesten ist. :grin:

    Was drinnen steht und auch gesagt wird, ist, dass die regel früher oder später kommen kann. Aber mehr eigentlich nicht, hab extra bei meiner noch nachgeschaut.
    Ich denk einfach mal, dass es eine zwisxchenblutung war von der pille danach, aber an ihrer stelle würdei ch einfach mal zum arzt gehn, weil der ihr um einiges besser helfen kann als wir hier. :grin:
     
  • TommyH
    Gast
    0
    30 Oktober 2002
    #60
    zum arzt willse ersma nich gehn....ersma wegn taqgn abwartn....naja

    hm warum is so eine blutung beunruhigend unter diesen umständen????
    wenn ne blutung stattfindet dürdte sich doch eigentlcih nichts festgesetzt haben ??!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.