Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • elle
    elle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2006
    #1

    Komplimente vom freund des freundes

    Wie geht ihr damit um, wenn ihr wisst, dass der kumpel/freund eures freundes euch hübsch/ attraktiv etc. findet? UNd ihr dann mit ihm allein seid? Oder halt komplimente von ihm bekommt?
    Kam das bei euch schonmal vor?
    Thx für antworten!
    elle
     
  • tresch
    tresch (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    16 Juni 2006
    #2
    Ja. Und?
    Ich bedanke mich höflich für jedes Kompliment, das ich bekomme, freue mich, gebe eventuell eines zurück und das wars...
    Nur weil er Dich hübsch/attraktiv findet und Komplimente macht heißt das doch noch lange nicht, dass er Dich Deinem Freund unter dem Arsch wegziehen will.
    Und selbst wenn.
    Wenn es zu weit gegangen wäre hätte ich gesagt: "Lass das!"
    Damit hat sich die Sache dann auch.
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2006
    #3
    Find ich gut, bedank ich mich, freu ich mich drüber und gut ist.
    Wer hat schon was gegen Komplimente? :zwinker:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.205
    Verliebt
    16 Juni 2006
    #4
    Es kam schon vor, aber erst 1x. Ein bisschen komisch fand ich es schon, zumal dieser Mann nicht so direkt ein Kumpel von meinem Freund ist/war und auch deutlich älter als wir beide. Ich fand seine Sprüche fast ein bisschen zu viel, aber ich hab gelächelt... :smile:

    Wenn mir jemand ein nettes Kompliment macht, ist das völlig okay - solange es ehrlich gemeint ist. Und so schlecht ist es ja auch gar nicht, wenn mein Freund mal mitkriegt, dass auch andere Männer mich attraktiv finden... :smile:
     
  • Anni83
    Anni83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    278
    103
    1
    Single
    16 Juni 2006
    #5
    genau, besser kann mans kaum sagen
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    16 Juni 2006
    #6
    Also ich hab das auch schon erlebt.
    Ein Kumpel meines Freundes meinte zu mir, dass ich gut aussehen würde usw.
    Fand ich nett, bin glaub ich knallrot geworden...
     
  • elle
    elle (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    321
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2006
    #7
    Ja das er mich meinem freund nicht ausspannen will is mir schon klar, er hat nämlich ne freundin, die ich auch kenne. Das macht das ganze etwas naja, pikanter.
    Und für komplimente badanken tu ich mich sowieso immer, trotzdem is das bissl komicsh weil ich seine freundin eben auch kenne...weiß nich, wenn er single wär würd ich mir keine gedanken drüber machen aber so...hmm..will nich dass sie das irgendwie mitbekommt, käme mir sonst ziemlich mies vor.
    elle
     
  • tresch
    tresch (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    16 Juni 2006
    #8
    Ich versteh das Problem nicht ganz.
    Ein Kompliment ist eine Nettigkeit, kein Angebot und keine Anmache.
    Wenn mein Freund einer anderen Frau ein Kompliment macht bricht das doch keinen Zacken aus meiner Krone...
     
  • Cornflakes
    Gast
    0
    16 Juni 2006
    #9
    Würde mich bedanken, warum auch nicht, es ist "nur" der Freund meines Freundes. Ich persönlich kenn es eher anders, Beschimpfungen, wie hässlich und scheiße ich bin :geknickt:, und wie man mit mir zusammen sein kann, hat halt der beste Freund meinem damaligen Freund gesagt, der mir das dann halt erzählt hat oO Aber gut, das war nicht die Frage :tongue:
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2006
    #10
    Ich habe schon von mehreren seiner Kumpels indirekt Komplimente bekommen ...
    Also wenn ich ihm glauben schenken kann, er hat halt ein Foto von mir auf seinem Handy und es halt mal präsentiert, da die Typen wohl zu neugierig waren ...
    Naja von einigen kam halt ein "Die ist aber sowas von süß/Die ist voll niedlich/süß ... oder Das ist 'ne ganz Süße" etc. pp.
    Daruf bilde ich mir jetzt nicht unbedingt was ein, auch wenn wieder rum andere Kumpels darauf brennen mich unbedingt kennen lernen zu wollen, ist mir das sympathischer als irgendein dahergesagtes Kompliment ^^
    Naja und als ich dann halt mal mit dem einen alleine rumsass haben wir uns halt über meinen "Göttergatten" voll angenehm unterhalten und die Sympathie und Wellenlänge war einfach da ^^:zwinker:
     
  • Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    904
    101
    0
    in einer Beziehung
    16 Juni 2006
    #11
    War in einer noch schlimmeren Situation.
    Ein guter Freund meines Ex-Freundes hat sich in mich verliebt.
    Ich habs dann von anderen Erfahren und konnte unbewusst nicht mehr so nett zu dem Typen sein wie vorher.
    Tja jetzt redet er nicht mehr mit mir, weil ACHTUNG : Er ist böse auf mich, weil er es nicht geschafft hat, dass ich mich in ihn verliebe.

    Den soll man mal verstehen :geknickt:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    16 Juni 2006
    #12
    ich bedanke mich für das Kompliment und mache mir da keine weiteren Gedanken drum.
     
  • Mieze
    Mieze (32)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2006
    #13
    Kam schon öfter vor. Ich bedanke mich dann halt. Wenn es aber zu viel wird und er mich ständig in den Himmel hebt, sag ich das er die Klappe halten soll weil es nervt.
     
  • Kruemml
    Kruemml (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    in einer Beziehung
    16 Juni 2006
    #14
    Nur weil ein Mann Komplimente macht, muß das doch nicht gleich eine fiese Anmache sein.
    Wenn sie mir gefällt darf ich das doch sagen?!
    Ich find's scheiße, wenn sie dann deswegen nicht mehr mit mir spricht oder mic meidet.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    16 Juni 2006
    #15
    Finde ich nett und mache mir keine Gedanken darüber.
    Ein Kumpel meines Freundes ist sogar verheiratet und wir haben uns schon gegenseitig Komplimente gemacht, seh ich nicht so als Problem - das ist ja ,wie schon oft geschrieben, keine Anmache. Ich würde sagen, wir "flirten" sogar ein bisschen, einfach weil wir beide so ein Typ Mensch sind :grin:
     
  • Batrick
    Batrick (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    16 Juni 2006
    #16
    Kann ich nur zustimmen, ich mach eigentlich recht gerne Komplimente. Is mir dabei doch ehrlich gesagt schnurzegal, ob diejenige dann einen Freund hat, ändert ja nichts an meiner Meinung ihr gegenüber. Das ich sie hübsch oder so finde.:ratlos:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 Juni 2006
    #17
    Naja, irgendwie hofft doch auch der eigene Freund, dass seine Freunde seine Freundin toll und hübsch finden und sie akzeptiert wird. Wenn ich das weiß, dann ist das okay. Ich denke mir nichts dabei, schließlich habe ich ja nen Freund. Wenn ich dann mal mit dem Kumpel alleine sein sollte, was soll ich groß machen? Ich werde mich nett unterhalten, wie immer wenn ich mit jemandem alleine bin. Klar kam das schon mal vor, dass mich der Kumpel meines Freundes toll gefunden hat. Aber da ist doch jetzt nix besonderes drann.
     
  • Neme
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juni 2006
    #18
    Ich hatte mal die Situation, dass die beste Freundin meiner Freundin mit nem Kumpel von mir zusammen war und die sich öfters an mich rangemacht hat wenn sie besoffen war.
    Dann kamen unter anderem Sätze wie "mein Freund ist eigentlich garnicht mein Typ, steh eher auf .. deinen typ" oder "pass mal auf, irgendwann krieg ich dich auch noch"
    Also schon etwas mehr als Komplimente :zwinker: bei sowas macht man sich dann halt schon Gedanken, aber wenn man nur Sachen sagt wie "das Kleid steht dir aber gut" oder sowas ist das doch völlig normal.
     
  • hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2006
    #19
    so eine Situation hatte ich auch vor kurzen, der beste Freund meines Freundes!! ich hab mich normal dafür bedankt und das wars,... fürs erste.
    später gings natürlich weiter (um nicht zu sagen etwas aufdringlich), irgendwie wars dann schon etwas unangenehm,...und ging
    soweit bis ich nicht mehr wusste was ich sagen sollte und ihm höflich durch die Blume drauf hingewiesen habe, man könne es auch übertreiben. das wars dann auch
     
  • pätze
    pätze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Single
    16 Juni 2006
    #20
    Hab auch schon öfter komplimente bekommen!
    Fands immer nett und bin wahrscheinlich auch rot geworden :grin:
    Freu mich aber auch drüber...

    was für mich das schönste kompliment war, was mir grade einfällt war als sein bruder wars glaub ich..gesagt hat.."So ne liebe freundin hattest du noch nie" :smile:
    da hab ich mich richtig gefreut...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste