Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 21 Mai 2004
    #1

    kondom überziehen >>> per mund

    ALso jaaa .... wie man schon beim betreff lesen kann, wie macht man das? hat das vielleicht jemand von euch schonmal gemacht??? wenn ja , bitte bitte helf mir ^^;;;

    ich weiß absolut nicht wie das gehen soll, also rutscht das villeicht ab oder hmm keine ahnung .. iss das so wie beim blasen???? Und auf was muss man beachten???
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    21 Mai 2004
    #2
    Ein Kondom würd ich mit dem Mund GAR NICHT überziehen ... denn da wäre mir das Risiko, dass das Kondom kaputt geht (Zähne) zu groß.

    Juvia
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    21 Mai 2004
    #3
    Warum willst du das denn unbedingt können?
    Auf ekeliges Gummizeug im Mund kann ich gut und gerne verzichten... Außerdem ist die Gefahr, dass es kaputt geht, doch ziemlich hoch, wie Juvia schreibt und ihr _nur_ mit dem Kondom verhütet.

    Ich glaube, dass du das allerdings wesentlich schneller lernst, wenn du es z.B. an einer Gurke übst.

    evi
     
  • cat85
    Gast
    0
    21 Mai 2004
    #4

    vorllame lernen, dass würgen zu unterdrücken...:zwinker:
     
  • flix
    flix (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2004
    #5
    kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Warum sollte man das mit 13 können?! :smile:
     
  • BedBoy1986
    Gast
    0
    21 Mai 2004
    #6
    schau dir doch den Film Mädchen-Mädchen an, da siehst du wie die das üben
     
  • El Mariachi
    0
    21 Mai 2004
    #7
    :bandit:




    Garnicht wahr !!


    im Aids-Hilfe-Haus, d warenw ir mal mit der schulklasse, hat uns der typ dort (so ein referent) einiges erklärt/erzählt - unter andrem auch das sie diesen "trick" prostituierten beibringen, damit sie öfters OV save machen...also von wegen kaputt gehen und nicht sicher oder sonst was!
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    21 Mai 2004
    #8

    dito.

    Du richtest damit wohl mehr Schaden an, als dass das Kondom seinen Zweck erfüllt. Wie kommst du eigentlich auf sowas?
     
  • the goo
    Gast
    0
    21 Mai 2004
    #9
    ich würde vor der Frage wie ich ein Kondom mit dem Mund überziehe erstmal die Frage klären wo die Kinder eigentlich herkommen. Aber wenn du meinst...

    dadurch dass sich das Kondom nicht wie eine Plastiktüte verhält die man locker überwirft, kann es sein dass du mit dem Mund nicht allzu weit kommst ohne mit den Zähnen was kaputt zu machen (wenn man sogar schon mit Fingernägeln so aufpassen muss) Wenn du diese Technik allerdings erregend findest oder so kannst dus natürlich machen, aber du musst damit rechnen dass du danach eventuell Zungen-Lippenkrämpfe o.ä. hast und das Kondom nach ewiger Tortour eventuell leicht zwecklos geworden ist.

    Frohes Schaffen.
     
  • das_kleine
    Gast
    0
    21 Mai 2004
    #10
    Also, ich glaub ich würde kotzen wenn ich nen Gummi mit dem Mund überziehen sollte. :wuerg:
    Das riecht ja schon net prall, und dann auch noch in den Mund nehmen und schmecken...neee...
    Und außerdem ist halt das Risiko ziemlich groß, dass es kaputt geht durch die Zähne (es sei denn man nimmt nur die Lippen).


    @ El Mariarchi:

    OV safe? Wozu bitte soll das gut sein? Die HI-Viren kommen beim OV wenn nur in den Blutkreislauf und können dann Schaden anrichten, wenn die Prostituierte eine offene Wunde im Mund hat. Wenn sie normal schluckt, kommt das Sperma in den Magen und dann auf natürlichem Wege wieder raus.
     
  • El Mariachi
    0
    21 Mai 2004
    #11
    :bandit:

    @ das_kleine

    es reicht schon wenn in den mund gespritzt wird, selbst wenn sie sofort spuckt, geht nicht alles raus - und das reicht oft schon!
    abgesehn davon das wir im mund/rachen schleimhäute haben, die viren und ähnlich kleine teile durchlassen...
    mal abgesehen davon :

    es gibt noch andere gefährliche und tödliche geschlechtskrankheiten :!:
    vielleicht solltest du mal zum FA gehn und dich aufklären lassen...
    *nicht bös gemeint*
     
  • das_kleine
    Gast
    0
    21 Mai 2004
    #12
    Ja, klar, aber ich hab das hier in erster Linie auf die Krankheit bezogen, die dir das ganze Leben versauen kann, nämlich HIV.
    Und du kannst mir nicht erzählen dass HI-Viren durch die Mundschleimhaut durchkommen... :blablabla...
    Wenn du das denkst, solltest vielleicht du dich mal beraten lassen...
     
  • Alessia
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #13
    Ich würd da auch nicht so sicher sein dass da nichts passiert. Wieso wird einem dann überall abgeraten ungeschützten OV zu haben? Es ist nämlich nicht zu 100% erwiesen dass da nichts passieren kann... würde jedenfalls lieber vorsichtig sein, sowas einer 13jährigen zu erzählen, die gleich 3 "komische" Threads an einem Tag aufmacht... Egal wer jetzt recht hat...
     
  • nomoku
    nomoku (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    103
    5
    nicht angegeben
    22 Mai 2004
    #14
    unterschätze andere krankhkeiten nicht! die können einem ebenfalls das leben versauen.

    vielleicht kann dir dir die bundeszentrale für gesundheitliche aufklärung das erklären:

    http://www.gib-aids-keine-chance.de/a-z/antwor8.htm

    weitere informationen, wie man sich schützt findet man hier:

    http://www.gib-aids-keine-chance.de/a-z/antwor15.htm

    äähhhmmm ... es ist immer besser, wenn man vertrauensvolles material zur hand hat, wenn man solche aussagen macht. ansonsten muss man nachher wieder zu weit zurückrudern :hmm:

    tschööö ... nomoku
     
  • SunnY15
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #15
    also mit 13 hatte ich noch ncih solche probleme
    wie alt is dein freund wenn man fragen darf?
    interessiert mich mal denn das 2 kondome aneinander reiben sollten
    eigentlich einige wissen.
    aber es is besser nachzufragen als alles gleich auszuprobieren
     
  • dr.kasHa
    dr.kasHa (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    22 Mai 2004
    #16
    ich frag mich, warum nicht mit der hand :what:?
    wenn es dir darum geht das ihm dabei fast einer abgeht, kannste ihm auch so die nudel lutschen :grin:
    also ich glaube das würde mir nix bringen!


    kash0riZ0r
     
  • DerIch
    Gast
    0
    22 Mai 2004
    #17
    ja, wie alt dein Freund is würd mich au ma interessieren...
    da du unter 14 bist...---> strafbar in jedem Fall, auch wenn du es willst...
     
  • Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2004
    #18
    OK, damit macht man sich also strafbar, wenn man ihr was rät,weil sie ja noch minderjährig(<14) ist. Also theoretisch gesehen habt ihr eine Straftat begangen *gg* ... ich sag nix weiter *lol* :clown: (sorry für meine kindische Art grad)
     
  • El Mariachi
    0
    24 Mai 2004
    #19
    :bandit:

    so jetzt mal an alle dies nicht wissen,...und noch dazu glauben das sie recht haben - wie zb.: das_kleine




    Ist Oralsex riskant?
    Für den/die aktive/n PartnerIn besteht vor allem dann ein Risiko, wenn Sperma oder Menstruationsblut auf die Mundschleimhaut gelangt. Lusttropfen und Vaginalsekret stellen in diesem Zusammenhang ein niedriges Infektionsrisiko dar.


    Ist ungeschützter Oralverkehr gefährlich?
    Befriedigt ein Mann/eine Frau einen HIV-positiven Mann/eine HIV-positive Frau ohne Schutz oral und es kommt zum Kontakt mit einer infektiösen Flüssigkeit (Samenflüssigkeit inkl. Lusttropfen, Blut, Vaginalsekret), ist ein Infektionsrisiko für die/den ausübende/n PartnerIn vorhanden. Insgesamt ist hierbei das Risiko aber geringer als bei einem ungeschützten Anal- und Vaginalverkehr. Die/der PartnerIn, die/der oral befriedigt wird, ist keinem Risiko ausgesetzt.


    Können offene Stellen im Mund die Infektionsgefahr beim Küssen oder Oralverkehr erhöhen?
    Offene Stellen an Haut, aber auch Schleimhäuten sind immer zusätzliche Eintrittspforten. Küssen ist aber unbedenklich, da Speichel keine infektiöse Körperflüssigkeit ist!


    Wie gefährlich ist Zahnfleischbluten bei Küssen und Oralsex?
    Sobald Blut im Spiel ist, kann eine Infektion/Übertragung nicht ausgeschlossen werden (gilt für beide Praktiken). Infektiöses Blut muss jedoch in ausreichender Menge vorhanden sein.


    PS:

    @ das_kleine

    syphillis ist genauso unlustig, weil man da schwere knochen-/gelenksschäden kriegt und dann auch dann stirbt!!! und ich glaube wenn du tot bist, is dein leben shcon irgendwie versaut, gell?


    Quelle.:Aids-Hilfee-Haus
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    24 Mai 2004
    #20
    Gut zu wissen :zwinker:

    Nein, im Ernst. Wo ist denn die Threadstellerin geblieben?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste