Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nannerl
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #1

    kondom gerissen!?!!

    hallo erstmal...

    also...ich hatte geschlechtsverkehr mit meinem freund (haben mit kondom verhütet), nachdem er gekommen is,is er sofort aus mir raus,...er saß dann auf den knien vor mir, und plötzlich hab ich bemerkt,dass da ein tropfen auf seinem knie war...hab ihm des gezeigt..dann hat er mit dem finger das kondom vorne angefasst und schließlich hatte er ein tropfen auf seinem finger...
    hmm..weiss jetz nicht, ob man behaupten kann, das kondom sei gerissen???? eher ein kleines Loch????

    nunja...wir waren ziemlech erschreckt und hatten natürlich angst dass da was geschehn sein könnte....

    meine letzen regeln hatte ich: 5. november
    2.oktober
    31. august

    eigentlich müsste ja die "gefährliche zeit" vorbei sein....!?

    was meint ihr zu der geschichte???

    lg, Nannerl
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondom gerissen
    2. Kondom gerissen...!!!
    3. Kondom gerissen ....
    4. Kondom gerissen
    5. Kondom Kondom gerissen
  • glashaus
    Gast
    0
    2 Dezember 2007
    #2
    Habt ihr das Gummi mit Wasser gefüllt? Im Prinzip könnte die Flüssigkeit ja sonst auch von dir gewesen sein...
     
  • Nannerl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    177
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #3
    nein,..wir hatten das kondom eigentlich ganz normal verwendet...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Dezember 2007
    #4
    Schon klar, aber ob ihr es HINTERHER mit Wasser gefüllt habt, um festzustellen, ob wirklich ein Loch drin war???

    Wann war der Sex denn?
     
  • Nannerl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    177
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #5
    nein...soweit hatten wir in dem moment nicht gedacht:geknickt: waren halt völlig erschreckt:geknickt:
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    2 Dezember 2007
    #6
    Wie alt bist du denn?

    Je jünger man ist, desto weniger kann man sich im Normalfall auf einen regelmässigen Zyklus verlassen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Dezember 2007
    #7
    Und wann war der Sex jetzt??

    Niemand von uns war dabei, also kanns niemand besser beurteilen als du bzw. ihr.

    Ist dein Zyklus denn sehr regelmäßig?
    Ist ja eher selten der Fall, v.a. bei jüngeren Frauen.
    Falls also noch Zeit für die Pille danach ist, solltest du das in Erwägung ziehen, wenn ihr kein Risiko eingehen wollt.
    Ansonsten 19 Tage nach dem Sex einen Schwangerschaftstest machen.
     
  • Nannerl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    177
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #8
    der sex war freitag abend...meine tage sind EIGENTLICH regelmässig,.... aber dann sind se halt paar monate regelmässig, aber dann verspäten sie sich zwischendurch auch mal...:geknickt:

    zum Alter: ich bin gerade 18 geworden, mein Freund is 19...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Dezember 2007
    #9
    Mir wärs viel zu unsicher.
    Freitagabend ist noch keine 72 Stunden her. Wenn ihr wirklich meint, mit dem Kondom war was nicht in Ordnung, dann fahr schnellstens ins Krankenhaus oder zum ärztlichen Notdienst und lass dir die Pille danach verschreiben.

    Es ist deine bzw. eure Entscheidung und wie gesagt, ich war nicht dabei, weiß also nicht, was mit dem Kondom war oder nicht war.
    Aber vom Zyklus her und manchmal regelmäßig und manchmal nicht... Da kannst du dich sicherlich nicht drauf verlassen.
     
  • Nannerl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    177
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #10
    at Krava:

    ja da geb ich dir recht :ratlos: au weia.... dass wir dachten es sei sperma und nicht meine flüssigkeit, kam eigentlich daher,dass der tropfen an seinem knie trüb war,...was eigentlich schon auf sperma hinweist, oder???
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Dezember 2007
    #11
    Also was die Farbe betrifft... Zwischen Speichel und Sperma kann man sicherlich leichter unterscheiden als zwischen Sperma und Scheidenflüssigkeit.
    Ich hab da noch nie einen bewussten Farbvergleich durchgeführt, also kann ich das nicht so beurteilen.

    Wenn ihr Wasser ins Kondom gefüllt hättet, wärs ganz einfach gewesen.
     
  • Nannerl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    177
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #12
    ja..der schreck war halt nur leider zu groß...:geknickt: :kopfschue
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Dezember 2007
    #13
    Wenn ihr jetzt noch handeln wollt, dann aber bitte SOFORT, denn Freitag ist schon ziemlich lange her und je eher die PD genommen wird, desto zuverlässiger wirkt sie.
     
  • Nannerl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    177
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #14
    meine regel ist da:eek: :smile: :smile: :smile: :smile:


    puh:zwinker:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Dezember 2007
    #15
    Deine Erleichterung ist leider völlig unangebracht.
    Euer Sex ist grade mal 2 Tage her. Wenn da was passiert wäre, würde deshalb sicherlich deine Regel noch nicht ausbleiben. Bis es zur Befruchtung kommt, können mehrere Tage vergehen und Spermien können auch mehrere Tage in deinem Körper überleben (falls welche rein gekommen sind).
    Im Übrigen kann es auch vorkommen, dass die Tage kommen und man trotzdem schwanger ist (ist zwar eher die Ausnahme, v.a. wenn frau keine Pille nimmt, aber möglich ist es).
    Erleichtert wäre ich an deiner Stelle also nicht, es sei denn, ich wüsste, dass mit dem Kondom alles geklappt hat.
    Ansonsten wäre mir die PD deutlich lieber als Unsicherheit.
     
  • Nannerl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    177
    101
    0
    Single
    2 Dezember 2007
    #16
    @ krava:


    ja, soweit ist mir das alles bewusst....ABER der eisprung ist doch genau 14 tage vor dem 1. tag der regel... was soviel heisst dass man an genau diesem tage schwanger werden kann und eben halt noch paar tage vor dem eisprung (weil spermien einige tage im körper überleben kann).... da ich jetzt meinen 1. tag dieser regel weiss (der heutige),weiss ich meinen genauen eisprung....also kann doch vor 2 tagen kein risiko bestanden haben????

    oder is mein Bio-Leistungskurs falsch hängen geblieben?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    2 Dezember 2007
    #17
    http://www.eltern.de/gesund_schoen/wellness_schoenheit/tdw_0706_dreiminuten.html
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    2 Dezember 2007
    #18
    von knapp nach dem eisprung bis zur nächsten periode kann man ohne verhütung sex haben und im prinzip auch noch ganz am zyklusanfang (außer man hat einen sehr kurzen zyklus).

    @ nannerl

    also falls du nicht schon am 5. zyklustag deinen nächsten eisprung hast (was nun sehr unwahrscheinlich ist, zumal 7 tage überlebenszeit der spermien schon sehr weit gefasst sind), brauchst du keine panik haben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste