Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Clickfish
    Clickfish (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #1

    Kondom stecken geblieben?!

    Hallo Leute,

    mir gings selten so beschissen :-/
    ich hatte letzte Nacht mit meiner Freundin Sex, und eigentlich läuft immer alles Perfekt aber gestern war das Kondom einfach weg.
    Als ich aus ihr rausgegangen bin war das Kondom nicht mehr da, ich habe geguckt ob es irgendwie in ihr steckt, konnte aber nichts fühlen.. also muss es ja wohl sehr tief drin stecken.
    Ich trau mich nicht sie drauf anzusprechen, das ist doch so peinlich.
    Merkt sie es denn selbst? Eigentlich muss sie ja merken das es in ihr steckt, oder? kommt es von selbst wieder raus?

    tut mir leid, ich bin voll fertig :frown:

    Vielen Dank!!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    4 Januar 2007
    #2
    Erstmal: Bist du dir überhaupt sicher, dass du eins übergestülpt hast?

    Und zweitens: Wie kannst du deiner Freundin denn nichts davon sagen? Hat sie das nicht gemerkt, dass du kein Kondom mehr auf deinem Penis hattest, als du ihn rausgezogen hast?
    Wenn es wirklich noch in ihr wäre, hätte sie das sicher gemerkt, denke ich. Ich hab damit zwar keine Erfahrung, aber ich denke schon, dass man das als Frau merkt.
    Wenn du es wirklich in ihr verloren hast, dann musst du mit ihr darüber reden und ihr müsst euch v.a. die Pille danach holen bzw. sie sich. Oder nimmt sie die Pille?
    Ansonsten besteht natürlich die Gefahr einer Schwangerschaft und wenn ihr das nicht wollt, dann sollte deine Freundin schnellstmöglich zum Frauenarzt gehen.

    :kopfschue :kopfschue :ratlos:
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.774
    198
    638
    in einer Beziehung
    4 Januar 2007
    #3
    Du musst es ihr so schnell wie möglich sagen und dann am besten HEUTE noch die "Pille danach" beim Frauenarzt oder im Krankenhaus verschreiben lassen.
    Sonst kann es nämlich passieren, dass nicht nur in ein paar Tagen das Kondom wieder heraus-, sondern in ein paar Monaten ein Baby hinterherkommt.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    4 Januar 2007
    #4
    Gilt natürlich auch, wenn ihr keins findet, also gar kein benutzt habt. Unbedingt!
    Und nochmal gut danach suchen. Sind ja nicht sehr viele cm, an denen es sein könnte, mit den Fingern kommt man da im Normalfall an alles dran.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #5
    Du verlierst das Kondom beim Sex und sagst deiner Freundin nichts davon?

    Wie ausgesprochen verantwortungsvoll.
    Sollte es wirklich in ihr stecken und sie es nicht merken, kann sie sich eine böse Entzündung einhandeln. Vom Risiko einer Schwangerschaft gar nicht zu reden.

    Ruf sie sofort an, sprich mit ihr und dann fahrt sofort zum FA!
    Der kann ggf das Kondom rausfischen und ihr die Pille danach verschreiben. Denn da du nicht weißt, wann und wohin das Kondom sich verabschiedet hat, ist eine Schwangerschaft nicht unwahrscheinlich.

    Und bevor ihr nochmal Se habt, lernt erstmal miteinader zu reden. :kopfschue
     
  • Clickfish
    Clickfish (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #6
    Re:

    Sie nimmt die Pille,

    ja ich bin mir sicher das ich eins benutzt habe...
    Ich weiß das ich mit ihr drüber sprechen muss, aber das is irgendwie nicht so leicht...
    Wenn sie es merkt, dann kann sie es ja auch selbst rausholen.. ich hab son schlechtes gewissen:frown:
     
  • Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    4 Januar 2007
    #7
    du musst ihr das unbedingt sagen und dann schick sie schnellstmöglich zum frauenarzt.. der schaut dann ob es wirklich in ihr ist un er kann es dann rausholen..
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    4 Januar 2007
    #8
    Wer Sex praktizieren kann, der sollte auch drüber reden können. Dirakt danach wär besser gewesen.
    Du musst sie sowieso unbedigt darauf hinweisen, allein schon um zu Fragen, ob die in letzter Zeit irgendwelche Einnahmefehler gemacht hat.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    4 Januar 2007
    #9
    Und dein schlechtes Gewissen ermuntert dich nicht, mit ihr zu reden?
    Dann kann sich deine Freundin echt glücklich schätzen, so einen Freund zu haben! :kopfschue

    Ihr müsst klären, ob sie die Pille regelmäßig genommen hat! Und das Kondom muss auch unbedingt raus. Entweder hat sie es schon irgendwie rausbekommen (umso besser) und wenn nicht, dann sollte sie schnellstmöglich zum Arzt gehen. So ein Fremdkörper in der Vagina, damit ist nicht zu spaßen.
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #10
    Wie kann denn ein Kondom einfach so verschwinden??? Dann muss sich ja quasi schon während des Sex gelöst haben und du hast es dann mit deinen Bewegungen immer tiefer in sie geschoben. Sowas merkt man doch... ^^
    Und wie kannst du dann noch so feige sein, sowas vor deiner Freundin zu verheimlichen? Du musst ihr doch sagen was passiert ist!!! Meinst du sie reagiert besser, wenn sie das Kondom irgendwann "zufällig" in sich findet? Dann weiß sie ohnehin, dass du sie belogen hast...
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    4 Januar 2007
    #11
    Dann ist sie sicherlich erst recht sauer....verständlicherweise... :ratlos:
     
  • nighti
    nighti (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    4 Januar 2007
    #12
    Ui mir fehlen die Worte dass du ihr das nich gesagt hast.....ich weiss nicht ob man das als Frau merkt (woher auch), aber wenn du jetzt nix sagst, wirst du evtl. in 9 Monaten Papa, und ich glaub nicht dass ihr das mit 17 wollt.....vor allem weil du dir dann ziemliche Vorwürfe machen wirst....zurecht....

    Sofort sagen, ab zum Arzt, Pille danach besorgen.....
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    4 Januar 2007
    #13
    Wenn sie die Pille regelmäßig genommen hat, ist die PD nicht nötig.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #14
    Sie nimmt also die Pille. Hat sie einen Einnahmefehler gemacht, oder verhütet ihr immer zusätzlich mit Kondom?

    Klar ist es schwierig, einen Tag nach dem Sex anzurufen und zu sagen, dass man wahrscheinlich was in ihr vergessen hat. Das sagt man nämlich normalerweise sofort wenn man es merkt.
    Wie gesagt, kann es sein, dass sie es nicht merkt (Tampons spürt man auch nicht, wenn man sie weit genug einführt) und dann kann es zur Entzündung kommen. Also ruf sie sofort an. Alles andere ist absolut verantwortungslos.

    Und überleg dir mal folgendes: Sex könnt ihr haben, aber darüber reden (und dazu gehören auch Pannen) geht nicht? Etwas seltsam, oder? (wenn auch leider nicht selten)
    Sie ist deine Freundin, vor ihr muss dir nichts peinlich sein, vor allem, wenn es euch beide angeht.
     
  • nighti
    nighti (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    4 Januar 2007
    #15
    Sorry aber ich stell mir das grad vor "sag mal Schatz was suchst du da gerade"....äääääääääääääääääääääääääh......
     
  • CrushedIce
    CrushedIce (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    113
    53
    Single
    4 Januar 2007
    #16
    klar, aber einnahmefehler müssen abgeklärt werden. aus irgendeinem grund haben sie ja mit kondom verhütet. und einfach nix zu sagen ist mehr als feige.

    sex haben geht aber verantwortung will dann keiner tragen! toller freund.....:kopfschue
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    4 Januar 2007
    #17
    Klar müssen sie reden. Aber es muss nicht zwangsläufig so sein, dass sie einen Fehler gemacht hat und sie deswegen ein Kondom benutzt haben. Wir benutzen Kondome auch immer, einfach weil wir uns damit sicherer fühlen.

    Ein Gespräch ist für den TS auf jeden Fall angesagt.
     
  • Clickfish
    Clickfish (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2007
    #18
    Re:

    Also sie nimmt ja die Pille und wir haben nur zusätzlich mit Kondom verhütet, ich h abe sie gerade angerufen und sie hat nachgeguckt, hats auch gefunden...
    ich bin trotzdem ziemlich geschockt und mir is das derbe peinlich...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.369
    898
    9.204
    Verliebt
    4 Januar 2007
    #19
    Hat sie dich nicht gefragt, warum du ihr das nicht früher gesagt hast?

    Und mich wundert auch, warum sie dich nicht gleich gefragt hat, was los ist, also du das Kondom in ihr gesucht hast? :ratlos: Wenn mein Freund da irgendwie rumfummeln würde, würde mich das schon sehr wundern.
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    812
    101
    0
    Single
    4 Januar 2007
    #20
    mir ist das bei nem ons auch schon mal pasiert.
    nach ner woche hatte ich auf einmal nen gummi in der dusche löl
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste