Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • txp1
    txp1 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    17 Juni 2007
    #1

    Kondom - Vorhaut zurückziehen

    Hi,

    ich hab eine Frage zur richtigen Benutzung des Kondoms. Ich habe mir mal versucht eins überzuziehen, hab die Vorhaut aber nur etwas zurück gezogen. Hat bei der Selbstbefriedigung aber alles geklappt ohne das es weh tat. Muss man jetzt beim benutzen eines Kondomes die Vorhaut komplett zurückziehen oder wie geht das ganz genau?
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.041
    248
    676
    Single
    17 Juni 2007
    #2
    Im Prinzip ist es egal, aber es ist doch viel schöner, wenn die Eichel dabei frei liegt. Ansonsten sind doch über der sensiblen Eichel gleich 2 "Schichten": Vorhaut und Kondom. Wo soll denn da noch ein Reiz sein?
    Ich mag es besonders, wenn die blanke Eichel der Reibung (Hand, Scheide usw.) ausgesetzt ist. Kondom stört mich schon, Vorhaut auch, aber gleich beides???
    Übrigens kann es kein Nachteil sein, wenn die Eichel ein wenig abgehärtet wird, als wenn sie so empfindlich ist. :zwinker:
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2007
    #3
    Laut beiliegender Anleitung sollte die Vorhaut zurückgezogen sein. Allein das ist für mich Grund genug, das auch so zu handhaben.
     
  • demon-chan
    demon-chan (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    18 Juni 2007
    #4
    ich habe das gefühl, dass das Kondom dann besser anliegt. Weil sonst könnte sich die Vorhaut ja vielleicht während des Akts "verschieben" (reine Spekulation).

    Und wie mein Vorredner schon sagte: gerade bei solchen Sachen sollte man die beiligenden Informationen genaustens lesen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.381
    898
    9.209
    Verliebt
    18 Juni 2007
    #5
    Also ich kenn Kondome in der Anwendung nur so, dass die Vorhaut beim Überziehen zurückgezogen sein muss. Mein Freund hats nie anders gemacht und in der Gebrauchsanleitung stehts auch so. Daran sollte man sich schon halten.
    Es sei denn, man hat Probleme, die Vorhaut zurückzuziehen. Dann sollte man einen Arzt aufsuchen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste