Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kati71
    Gast
    0
    8 April 2002
    #1

    Kondome

    Hallo!

    Es gab ja schon einen Eintrag zu diesem Thema, aber leider habe ich da keine Antworten auf meine Fragen gefunden. Daher also meine Fragen hier nochmal:
    Es gibt ja solche Unmengen von verschiedenen Kondomen, welches sind da die besten? Von Durex gibts nur noch die "easy on" mit größerem Kopf. Was ist da der Vorteil? Und rutschen die nicht ab? Außerdem gibts "spermizide" und "nicht-spermizide" Kondome. Sind die "nicht-spermiziden" sicher genug? Und was ist der Vorteil dabei?
    Außerdem würde ich gern wissen, wie das ist beim Sex, wenn man erst den Partner mit einer Hand manuell stimuliert und dann das Kondom drüberrollt, kann man dann dieselbe Hand benutzen oder muß man die andere Hand nehmen bzw. sie vorher waschen? Denn eigentlich könnte ja auch schon vor dem Erguß eine kleine Menge Samenflüssigkeit ausgetreten sein, und wenn die dann an die Außenseite des Kondoms gelangt, könnte man womöglich schwanger werden, oder? Wie macht Ihr das?

    Danke für Eure Antworten.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondome
    2. Kondome
    3. Kondome und Vorspiel
    4. Genoppte/gerippte Kondome
    5. Kondome mit Geschmack?
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    8 April 2002
    #2
    Punkto Kondome kommen für mich nur latexfreie in Frage, dass wären dann die "Avanti" von Durex... hab nämlich ne Latexallergie. Insofern kann ich dir nicht weiter raten, aber da komm sicher noch ein paar andere, die mehr Infos ausspucken.
    Spermizide und nicht-spermizide Kondome sind an und für sich gleich sicher, solang es keine Pannen gibt... wenns ne Panne geben sollte (wie platzen zb), dann können spermizide Kondome eine Ecke mehr Sicherheit mit sich bringen.
    Tja, und zu der Überroll-Taktik: bei uns ganz einfach gelöst, weil ich mich weigere, Kondome auch nur mit einer Kneifzange anzufassen - ich hasse das Zeug einfach. Für uns sind die Dinger sowieso nur ne Notlösung, falls irgendwas unplanmäßig verläuft (zb Pille rauskotzen *lol*) und wir haben uns so geeinigt, dass sein Part Kondome sind und mein Part die Pille... und jeder kümmert sich um seins *g*.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    8 April 2002
    #3
    hm.. weiß gar nich mehr wie wir das mit dem überollen gemacht ham.. weils zur zeit auch nicht mehr zu debatte steht.
    wir ham halt aufgepasst ob da bei irgendwem was anden fingern klebt......
     
  • Jemima
    Gast
    0
    8 April 2002
    #4
    Hi Kati!

    Spermizide, die Nonoxynol-9 enthalten, dienen dazu, das Risiko einer unerwünschten Schwangerschaft zu reduzieren und nicht das Risiko sexuell übertragbarer Krankheiten.
    Bin nicht ganz sicher, ob das zur Debatte stand, aber wollt das noch dazu gesagt haben. :zwinker:
     
  • Taschenlampe
    0
    8 April 2002
    #5
    wie äussert sich eine Latexallergie bei der Frau denn?
     
  • Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    nicht angegeben
    8 April 2002
    #6
    Hallo Kati!

    Wollte nur mal anmerken lassen, dass ich es schön finde, dass es noch Menschen gibt, die sich mit dem und solchen ähnlichen Themen beschäftigen und auseinander setzten. Find ich gut und zeigt auch ne gewisse Sache an Reife, die man doch haben sollte.

    Gruß, Sylver
     
  • Ramses
    Gast
    0
    9 April 2002
    #7
    Also ich hatte ma in einer zeitschrift gelesen das die Condomi.com super safe sehr gut sein sollen.Da ist halt draußen so ne schicht drauf die spermien abtötet.Und dann gibt es halt auch dickere Die dann auch sicherer sind.aber dafür ist es dann nicht mehr so schön da man nicht alles so gut spürt..
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    9 April 2002
    #8
    Wie sich eine Latexallergie äußert? Also bei mir wie folgt: kommt ein Kondom aus Latex in meine unmittelbare Nähe (seeehr unmittelbare Nähe *lol*), quittiert das mein Körper mit anschließender Rötung und Juckreiz an genau dieser bestimmten, netten Stelle - bei Gott nicht angenehm.
     
  • Kati71
    Gast
    0
    12 April 2002
    #9
    Hallo Ihr!

    Danke für Eure Antworten. Allerdings weiß ich immer noch nicht, zu welchem "Produkt" wir greifen sollen, irgendwie ist das alles ziemlich unüberschaubar, finde ich. Und die "Super Safe" will ich ihm halt auch nicht zumuten, dann spürt er ja wohl gar nichts mehr. Mal sehen also.

    Gruß Kati
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste