Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nanna00
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #1

    Kondome

    Hallo ihr lieben,
    ich hab mal eine frage an euch die ich mir seit einer dirkussion mit einer Freundin stelle. Haben uns über Kondome unterhalten und sie meinte das man immer sieht wenn eins kaputt geht platzt oder reisst, weil sich die dinger dann wohl manchmal sogar bis zum ring unten am Penis zurück rollen etc oder so richtig grosse Löcher haben. Ich habe dann eingeworfen was denn mit so kleinen Mikroskopischen löchern ist und sie meinte wenn man eins duch den Fingernagel hineinmacht dann platzt es beim verkehr oder geht so kaputt das man es sieht.. Naja ich verhüte halt auch mit kondomen und würde dann schon gerne wissen ob ich alles richtig gemacht habe. Dachte das eigentlich immer soweit. Danke für eure antworten
    nanna
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondome
    2. Kondome..
    3. Kondome
    4. Kondome
    5. Kondome
  • Ken Guru
    Gast
    0
    13 Mai 2005
    #2
    Nein, Du mußt es nicht sehen können. Manchmal passieren Dinge einfach :smile:

    Ein großes Loch ist eher selte, mikroskopisch kleine durch die elektronische
    Einzelprüfung auch. Bleiben äußere Einflüsse, durch die das Latex an flexi-
    bilität verlieren kann oder zum Beispiel Risse, die durch Rasurstoppel entstehen
    und das Kondom dann während des Aktes reißen lassen. Daran scheiterte es
    zum Beispiel bisher bei mir.

    LG
     
  • Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #3
    Wenn ihr mit Kondom verhütet solltet ihr sowieso edesmal danach Wasser reinfüllen - Wenn es undicht ist, läuft Wasser raus!
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2005
    #4
    Man sieht es ned unbedingt!
    Es kann ja ein kleines Loch drin sein oder derGummi kann (in Ausnahmefällen) porös sein...
    Probier mal: stich mit einer Nagel rein und schau dir das Kondom an - du merkst nix, und dann fülle vorsichtig Wasser rein!
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    13 Mai 2005
    #5
    Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich das nicht ganz verstehe...
    Ich mein, n Loch im Luftballon sieht man doch auch immer, weil's
    größer wird bzw. der Ballon platzt... :ratlos:
     
  • Bochum84
    Gast
    0
    13 Mai 2005
    #6
    Kondom ist nicht gleich Luftballon

    @auricularia

    klar, platz der ballon... aba das liegt doch wohl daran, dass der inhalt des ballons (also die LUFT) entweichen kann und das tut.

    wenn du in ein kondom stichst, wird wohl kaum der inhalt entweichen (penis) oder aus nem "leeren" kondom die luft, weil die ja durch die größere öffnung unten genauso gut "entweichen" kann...

    und da in nem leeren kondom kein druck vorhanden ist, warum sollte das loch größer werden?!?

    wenn das kondom "gefüllt", d.h. der penis drin ist, hängt es bestimmt (vermute ich ma so) davon ab, wo das loch is, ob es sich vergrößert.... wenns zum beispiel vorne im reservoir is .... wird sich da mit sicherheit nix vergrößern... und wenn das gummi nicht gespannt ist (weil der penis zu klein is dafür), wird sich da erst recht nirgendwo was vergrößern....
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    13 Mai 2005
    #7
    @Ken Guru: Reißen Kondome wirklich durch Rasurstoppel? Und wenn ja, durch Stoppel beim Mann oder bei der Frau? Hab ich mir auch schon überlegt... ich meine, ganz glatt ist es ja nur einen Tag oder so, danach stoppelt's ja zwangsläufig (und jeden Tag rasieren geht nicht, weil's dann wehtut)... :schuechte

    Ist mir zwar noch nie passiert, wär aber ziemlich blöd... denn ich nehme zwar die Pille, aber selten (so wie im Moment grade) kommt eben mal eine Antibiotikaeinnahme, wo man dann auf Kondome zurückgreifen muß. Und da stellt sich dann die Frage, ob gegebenenfalls die "Pille danach" überhaupt wirken würde :ratlos:, denn sie ist ja auch ein hormonelles, oral eingenommenes Verhütungsmittel...

    Sternschnuppe
     
  • Ken Guru
    Gast
    0
    13 Mai 2005
    #8
    Ich kann es Dir nicht definitv beantworten. Aber: es ist die einzige Ursache,
    die mir in den Sinn kommt. Bisher habe ich eigentlich noch keinmal "richtig"
    Sex mit Gummi gehabt, ohne dass sich das desintegriert hätte ;-) Und da
    beide Seiten rasiert waren, halte ich beides für möglich, würde aber auf mich
    und die kleinen Stoppel direkt am Glied tippen.... aber wie gesagt... das ist
    ein Tip ins Blau des Himmel....

    LG
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste