• Lillimaus13
    Ist noch neu hier
    17
    1
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2020
    #1

    Eifersucht Kontakt zu langjähriger Bekannten

    Bei uns is es so... hängt etwas mit dem anderen Beitrag von mir zusammen... ich hab mich ja gehen lassen und seine ganzen hilferufe ignoriert- ich wog dann 149 Kilo...
    wir haben nur noch gestritten weil wir uns generell immer weiter entfernten, gefühlstechnisch.. Ich hab nur genörgelt was ner alles mögliche und er hat mir keine Nähe mehr geheben.. hab mich gehen lassen und zugenommen wie im ersten thread Ja beschrieben...bin nicht mehr wirklich attraktiv weder geistig noch körperlich - aber über meine Abnahme jetzt bin ich schon mal happy und mache weiter so...

    Er hat dann im begonnen gehabt mit einer Bekannten zu schreiben und sie haben sich gegenseitig vollgejammert über ihre beziehungen.. er hat die ganze Zeit heimlich (platonisch) geschrieben und es abgestritten bis ich es bemerkt habe... dann hat’s gekracht. Er meinte er wollte mich nicht verletzten und es ist nur platonisch was sie geschrieben haben, die Bekannte hat auch liebesprobleme, ist frisch verliebt mit troubles...
    Ich wollte ihm das verbieten, er hat aber trotzdem weiter geschrieben. Er kennt die Bekannte seit 15 Jahren und es hat sich eine Freundschaft entwickelt...
    Jetzt habe ich eingesehen dass man niemandem den Kontakt zu anderen Menschen verbieten darf.

    Das Übel liegt ja ganz woanders begraben - ich hab keinen Selbstwert- hab mich gehen lassen in allen Bereichen- Habe ihn ignoriert und alle seine Hilferufe mir ggü nicht ernst genommen. Er hat ja abgenommen und Sport gemacht- wollte mich such animieren, auch das hab ich nicht durchgezogen, wie vieles andere- aber dazu mehr im anderen thread.
    War einfach unnahbar und nicht mehr attraktiv... dadurch hat er sich wen zum Reden gesucht weil seine zahlreichen Gespräche nichts bewirkt haben... und ich mich nicht geändert habe.

    jetzt probieren wir es nochmal ... der Vertrauensbruch also dieses heimliche Schreiben mit einer Frau ist halt immer noch nicht vergessen. Für mich ist Ehrlichkeit so wichtig aber ich liebe ihn. Und er sagt er liebt mich auch! Er meinte er ist jetzt ehrlich und erzählt es mir wenn er ihr schreibt zum Beispiel.. Ich hoffe das sehr, bin aber skeptisch...

    Ich denke wenn er mir wenigstens mit Sex oder so oder viel küssen oder Nähe entgegenkommen würde, wäre das schon ne Hilfe- aber von seiner Seite ist das auch nicht leicht was alles passiert ist und wie stark ich mich verändert habe denke ich - was meint ihr?
     
  • Beeshares
    Beeshares (32)
    Benutzer gesperrt
    26
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Mai 2020
    #2
    Eine Beziehung ohne Vertrauen bringt nicht allein das du hier schreibst beweist doch das du ihm nicht vertraust.
     
  • Lillimaus13
    Ist noch neu hier Themenstarter
    17
    1
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2020
    #3
    Ja im Moment kann ich ihm noch nicht wieder wirklich vertrauen. Wir arbeiten daran - gemeinsam... aber ich wurde einfach sehr verletzt
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Beeshares
    Beeshares (32)
    Benutzer gesperrt
    26
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Mai 2020
    #4
    Das mag sein aber da ihm kein Vertrauen gibst wird jede Kleinigkeit zum Konflikt führen
     
  • Lillimaus13
    Ist noch neu hier Themenstarter
    17
    1
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2020
    #5
    Ich versuche eben wieder Vertrauen aufzubauen... wollte gerne hier Meinungen einholen bezüglich platonischen Freundschaften zum anderen Geschlecht.. akzeptiert ihr das auch in der Beziehung? Ich denke mir, dass ich überreagiert habe und dass das ganz normal ist, dass Männer auch mal mit Bekannten schreiben
     
  • Beeshares
    Beeshares (32)
    Benutzer gesperrt
    26
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Mai 2020
    #6
    Männer sind eben so ich habe nicht das Problem weil ich ihn mit anderen sex haben lasse. Sehe sogar dabei zu
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.190
    898
    9.467
    nicht angegeben
    19 Mai 2020
    #7
    Dein Misstrauen kombiniert mit deinem nicht vorhandenen Selbstwergefühl führen immer wieder zu Konflikten.

    Er hat mir der Bekannten doch keine Nacktbilder getauscht oder? Das war eine ganz normale Konversation.

    Du reagierst nur so extrem, weil du mit dir selbst so unzufrieden bist.
    und das lässt du an deinem Partner aus.
    Ewig wird er das nicht mitmachen. Ich an seiner Stelle hätte schon einen Schlussstrich gezogen. Das wäre mir viel zu anstrengend und ich würde mich nicht wegen jeder Kleinigkeit rechtfertigen wollen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • Lillimaus13
    Ist noch neu hier Themenstarter
    17
    1
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2020
    #8
    Nein er hat nichts getauscht mit ihr- zumindest angeblich...

    wir sind zusammen, weil wir einander lieben und versuchen das durchzustehen.

    Ich arbeite wirklich hart an mir selbst und habe wie gesagt schon 16 Kilo abgenommen.

    Ja es hat mega viel mit Selbstwert zu tun, das sehe ich auch so. Ich hoffe, ich bekomm das wieder hin- wir bekommen das hin...
     
  • Beeshares
    Beeshares (32)
    Benutzer gesperrt
    26
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Mai 2020
    #9
    Vllt hätte es dir gut getan als ihr getrennt wart mal mit wem anders zu flirten einfach für das selbstwertgefühl
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Lillimaus13
    Ist noch neu hier Themenstarter
    17
    1
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2020
    #10
    Möglich... ich bin derzeit gerade komplett unsichtbar für die Männerwelt denke ich - mit soviel Gewicht :frown:
    Aber es geht bergauf, auf jeden Fall
     
  • Beeshares
    Beeshares (32)
    Benutzer gesperrt
    26
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Mai 2020
    #11
    Wovor hast du denn Angst das er fremdgeht oder sich verliebt?
     
  • Lillimaus13
    Ist noch neu hier Themenstarter
    17
    1
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2020
    #12
    Vermutlich beides denke ich. Wirklich schwer zu sagen.. ich denke beides.
     
  • Beeshares
    Beeshares (32)
    Benutzer gesperrt
    26
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Mai 2020
    #13
    Sonst hätte ich gesagt gönnt euch doch mal spass mit anderen
     
  • Lillimaus13
    Ist noch neu hier Themenstarter
    17
    1
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2020
    #14
    Bin aber total offen für neue sexuelle Erfahrungen, nur Partnertausch geht einfach nicht für mich
     
  • Beeshares
    Beeshares (32)
    Benutzer gesperrt
    26
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Mai 2020
    #15
    Dann täuscht doch nicht sondern macht es offen als Frau wirst du 10 mal so viele finden wie er dann merkt er vllt was er an dir hat
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 2
  • Lillimaus13
    Ist noch neu hier Themenstarter
    17
    1
    0
    nicht angegeben
    19 Mai 2020
    #16
    Denkst du? Ich weiß nicht, ob ich das so gut finde, wenn er dann mit einer anderen was hat? denkst du dass ich da echt wen finden würde?
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 19 Mai 2020 ---
    Ich bin eben ein eifersüchtiger und eigentlich komplett monogamer Mensch...
     
  • Beeshares
    Beeshares (32)
    Benutzer gesperrt
    26
    1
    0
    in einer Beziehung
    19 Mai 2020
    #17
    Klar es gibt so viele Frauen bei denen man denken könnte die bleiben ewig jungfrauen und die haben jede woche nen anderen. Und wenn er merkt wie viele du haben kannst wirst du auch wieder attraktiver für ihn und dein selbstwert gefühl steigt auch.

    Mein freund hat seit 2 jahren sex mit anderen kann sich ausleben und es läuft seit dem viel besser
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • froschteich
    Meistens hier zu finden
    1.149
    138
    829
    Verheiratet
    19 Mai 2020
    #18
    Wenn er wirklich nur mit ihr befreundet war, dann ist es ja normal dass er sich da auch über seine Beziehung austauscht. Bist du generell dagegen, dass er weibliche Freunde hat? Und hast du keine männlichen Freunde?
     
  • krava
    krava (39)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    44.190
    898
    9.467
    nicht angegeben
    19 Mai 2020
    #19
    Dein Selbstwert hängt doch nicht nur an deinem Gewicht.
    Keine Frage, es ist toll wenn du abnimmst und das hältst. Das ist für dich und deine Gesundheit toll und ja vermutlich gefällt es auch deinem Partner besser. Aber in erster Linie gehts um dich.

    Und wenn dein Partner mit einer Bekannten, die er seit 15 Jahren kennt mal ein bisschen quatscht, vermutlich auch deshalb, weil ihn die ständigen Konflikte mit dir belasten, weil es für ihn sehr schwer ist, mit deiner "Zerbrechlichkeit" umzugehen... Dann sucht er sich mal freundschaftlichen Rat. Absolut verständlich und nachvollziehbar! Und legitim. Das ist in keinster Weise ein Vertrauensbruch!!!
    Und du machst so ein Drama draus. Und Kontakt mit der Bekannten hat er doch nicht, weil du dick bist. Den hat er, weil er sie lange kennt, weil sie befreundet sind, weil es normal ist, dass Freunde Kontakt haben.
    Willst du deinen Partner komplett von der Frauenwelt abschirmen bis du wieder schlank bist?

    Zumal deine Attraktivität für ihn nicht nur an deinem Gewicht hängt, also das ist ein ganz wichtiger Punkt. Den du glaube ich völlig falsch interpretierst.

    Warum hältst du so wenig von dir?
    Warum magst du dich nicht? Das kann doch nicht nur an den Kilos liegen.
    Was sind deine Stärken? Was kannst du? Was kannst du besser als die anderen?
    Du musst da wirklich auch mental an dir arbeiten. Ernährungstechnisch ist auch wichtig und toll, dass du Fortschritte machst. Aber das alleine wird nicht reichen, um dich wieder selbst zu mögen und richtig einzuschätzen.
    Du darfst dich da nicht auf Input von außen verlassen. Ja Eigenmotivation ist viel schwerer als Fremdmotivation, aber wenn du es gar nicht versuchst, wird es auf keinen Fall klappen.
    Also anstatt deinem Partner an jeder Ecke Lügen und Vertrauensbruch zu unterstellen, konzentrier dich auf dein Leben.
    Such dir neue Hobbys, neue Bekanntschaften, neuen Input. Es gibt doch haufenweise Sportvereine, ja ok wegen Corona ist das alles ein bisschen eingeschränkt im Moment. Dann such dir private Kontakte, es gibt Facebook Gruppen... Da kannst du mit Sicherheit Kontakt zu anderen Übergewichtigen Personen herstellen, ihr könnt euch austauschen, zusammen Radfahren oder ähnliches.
    Du musst aktiver werden!
    Aber für dich, nicht für deinen Partner.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • Lillimaus13
    Ist noch neu hier Themenstarter
    17
    1
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2020
    #20
    Da hast du absolut recht. Das einzige, was mir sorgen bereitet, ist, dass sie früher schon mal sexuell geschrieben hatten, das tun sie jetzt angeblich aber nicht mehr - das habe ich aber im Hinterkopf.
    Ich arbeite sowohl körperlich als auch mental an mir. Hab begonnen, mir wieder Hobbies zu suchen, die mich interessieren - müssen Ja meinen Partner nicht zwangsläufig interessieren. Das ist ja für mich.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 20 Mai 2020 ---
    Natürlich bin ich generell nicht dagegen. Sie hatten vor einigen Jahren eben auch sexuelles ausgetauscht (immer schriftlich oder mit Fotos) - daher war das jetzt auch meine erste Vermutung, dass da mehr hätte sein können.
    Hab das, was war, eben im Hinterkopf.. ich bin und war grundsätzlich kein eifersüchtiger Mensch, was diese jetzige Situation aus mir bzw. meinen Gefühlen gemacht hat, gefällt auch mir nicht. Das ist klar. Daher hoffe ich, dass ich das gut meistern werde..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten