Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    20 Januar 2008
    #1

    Kontaktlinsen

    Hallo zusammen,

    hab heute zum ersten Mal Kontaktlinsen anprobiert (war auch vorher brav beim Optiker...) und auf dem rechten Auge hab ich nur sehr wenig dioptrin. Allerdings links ne Hornhautverkrümmung.

    Daher hab ich dort die Focus Dailies Toric (falls die Werte euch was sagen: BK: 8,6 dpt: +0,25 Durchmesser: 14,2 Zylinder: -1,5 und Achse 180) und ehrlich gesagt hab ich auf dem Auge nicht scharf gesehen (auf dem rechten Auge schon). Ist das normal beim ersten Mal? Oder wird sich daran nichts mehr ändern? Hab auch extra kontrolliert, ob die Linse richtig rum drin war und ich meine schon...

    Ansonsten.... hmpf muss der Optiker nochmal neu die Werte messen...:geknickt:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kontaktlinsen..
    2. kontaktlinsen
    3. Kontaktlinsen
    4. Kontaktlinsen
    5. Kontaktlinsen
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2008
    #2
    Alsooo - es kann sein, dass dein Auge zu trocken ist/war... Dann musst du dein Lid schließen und mit zwei Fingern an den Enden der Augen ein wenig zudrücken. so mach ich das immer... und es wird besser...

    Oder aber die Werte sind tatsächlich falsch. Wenn dein Auge feucht genug ist und du die Kontaktlinsen nicht vertauschst hast oder falsch rum anhast, dann kann es gut sein, dass die Werte falsch sind. In der Regel dauert es max. 2 Minuten bis alles scharf ist...

    LG,
    Drache
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    20 Januar 2008
    #3
    Das klingt ja nicht so doll :kopfschue
    Morgen probier ich mal, ob die Augen feucht genug waren und nochmal dass sie auf jeden Fall richtig rum sind, hatte sie erstmal nur ne Stunde drin. Aber scharf wurde es nicht. Ach mist :mad:
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    20 Januar 2008
    #4
    hast du auf beiden augen die gleiche stärke? bzw haben die kontaktlinsen die gleiche stärke?

    ich hab mir vor 2 wochen auch wieder kontaktlinsen geholt und hab lieber nochmal nachmessen lassen... kostet ja normal nix und dann weiß man wenigstens bescheid :zwinker:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    20 Januar 2008
    #5
    Nö nö, das kann schon ein paar Stunden oder Tage dauern, bis sich das Auge an die Linse gewöhnt. Ich habe erst kürzlich, nach 10 Jahren weiche Monatslinsen, auf weiche 14-Tages-Linsen umgestellt und da hab ich die ersten paar Tage auch deutlich weniger scharf gesehen, als vorher. Jetzt ist aber alles i.O. Länger als ne Stunde musst du das hingegen schon ausprobieren... Wenn du in ner Woche immer noch zu wenig siehst, dann geh nochmals zur Nachkontrolle.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    20 Januar 2008
    #6
    Ich hab unterschiedliche Stärken auf den Augen.

    Samaire du beruhigst mich etwas... der Optiker meinte, ich soll die Tragezeit langsam steigern, weil ich vorher ja noch nie welche hatte. In ner Woche hab ich dann den Nachprüftermin und hooooffentlich stimmts bis dahin...
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    20 Januar 2008
    #7
    Achso, das wusste ich nicht. Hab zwar auch weiche Monatslinsen, aber ich hab sofort scharf gesehen... Wusste gar nicht, dass man sich auch dran gewöhnen sollte... Naja... sorry ^^... Dann ist das wie mit dem Hören, wenn man das Hörgerät neu eingestellt hat ^^... Das kriegst du dann gut hin

    LG,
    Drache
     
  • taitetú
    taitetú (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2008
    #8
    wenn du ansonsten damit nicht klar kommst, frag nach einer anderen Marke. Ich steige jetzt auch auf TAgeslinsen um und mein Augenarzt hat mir ganz deutlich von den Focus-Linsen abgeraten. Gerade auch wegen der Hornhautverkrümmung (meine ist fast gleich wie deine).
     
  • das-schatzili
    0
    21 Januar 2008
    #9
    also von wegen das sich da erst noch was ändert und das die sicht halt schärfer werden soll mit dem tragen,davon hab ich noch nichts gehört.

    bei mir sind und waren sie bisher immer gleich stark.
    also wenn da ne verkrümmung ist,weiß ich nciht,vielleicht brauchste auch ne andere linse oder so...

    ich hab auf der einen seite ne normale und eine seite is spezialanfertigung,weil ne normale immer weggerutscht ist

    ...hmm.:ratlos:
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    21 Januar 2008
    #10
    Es kann tatsächlich an falschen Werten liegen.

    Möglich ist aber auch ein trockenes Auge.
    Ich weiß nicht, welche Reinigungsmittel du hast, ich kann bei meinem auch noch einen Tropfen ins Auge machen, wenn es ist zu trocken ist.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    21 Januar 2008
    #11
    Also heute hatte ich sie etwa 3 Stunden drin und mal nicht von anfang an drauf geachtet, ob ich jetzt scharf genug sehe auf dem linken - nur ganz am Ende und ich konnte die kleinen Texte auf der Wasserflasche gut lesen, es war nicht "doppelt" ... ich werde es weiter beobachten, vielleicht stimmt ja doch alles :smile:
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    21 Januar 2008
    #12
    Also - was mein Brillenmacher mir auf jeden Fall gesagt hat ist, dass man jetzt nicht ständig kontrollieren soll, wie scharf man auf EINEM Auge sieht. Man soll immer beide Augen gleichzeitig offen haben... Ich hatte nämlich am Anfang die Angewohnheit, immer wieder zu kontrollieren, wie scharf ich auf einem Auge sehe ^^... Und das war net gut ^^...

    LG,
    Drache
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    21 Januar 2008
    #13
    Die Linse ist ein Fremdkörper und selbstverständlich kann das länger als ne halbe Sekunde dauern, bis sich so etwas Empfindliches wie das Auge daran gewöhnt hat.


    Gelini, siehste, schon etwas besser :smile: Berichte dann weiter.

    Du könntest dir allenfalls noch künstliche Tränen kaufen, die helfen bei trockenen Augen ganz gut. Ich würde allerdings eher dazu raten, noch ein paar Tage zuzuwarten, eben um zu sehen, wie die Linse sich allgemein deinem Auge anpasst und ob du damit auch über mehrere Stunden hinweg zurecht kommst (tun ja längst nicht alle und ich hatte ganz am Anfang, bei meinen allerersten Linsen, auch ziemliche meine Probleme). Falls es dann nicht besser ist, würde ich zuerst mit dem Optiker sprechen und es dann alllenfalls noch mit künstlichen Tränen versuchen.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    22 Januar 2008
    #14
    Welche Kontaktlinsen (Monat) könnt ihr denn generell empfehlen, welche nicht so? Auch auf torische Linsen bezogen..

    War jetzt mal auf linsenplatz.de und dort bekommt man ja schon recht viel Auswahl zu unterschiedlichen Preisen, und ich hab ja da echt keine Ahnung, welche gut und welche eher nicht so gut abgeschnitten haben...

    Außerdem ist mein Radius/Durchmesser kleiner als der, der dort angeboten wird. Aber da gibts nie ne Auswahlmöglichkeit?

    edit: Ich krieg zuviel, die torischen linsen (monats) gibt es meist nicht mit meinem Zylinderwert (-1,5), sind dann zu groß oder sind nur mit negativem dioptrin zu finden... WAH

    Vielleicht der Grund, wieso der Optiker meinte, es würde für 6 Monate (bei einer normalen und einer torischen) um die 150 euro kosten?!
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #15
    Meine Linsen kosten für 6 Monate um die 180€... Wahrscheinlich hab ich dieselben Probleme wie du ^^... Hab auch Hornhautverkrümmungen und brauche spezielle Linsen... Ich würde einfach nochmal zum Optiker gehen und ihn um Rat fragen. Der wird dir bestimmt gut weiterhelfen können, wenn du schon so genau weißt, was du für Werte hast etc.

    LG,
    Drache
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.362
    348
    2.233
    Single
    22 Januar 2008
    #16
    Ich hatte auch schon Focus Dailies...
    Obwohl ich außer meinen +2,75, bzw. 3dpt keine besonderen Sachen, wie Zylinder, oder wasweisichwas habe, habe ich mit den Linsen nie so scharf gesehen, wie mit meiner Brille.

    Dazu fand ich die Linsen immer so unbequem, dass ich sie inzwischen überhaupt nicht mehr verwende. Meine Augen sind wohl zu trocke für Kontaktlinsen.

    Ich hatte die Linsen nur zum Skifahren. Inzwischen fahre ich aber wieder ohne Sehhilfe (ich muss ja in der Nähe nicht so scharf sehen).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste