Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • AJBeats
    Gast
    0
    1 April 2009
    #1

    Kontaktlinsen

    Hey :zwinker:

    also: Habe vor mir Kontaktlinsen zu besorgen da mir meine Brille nicht mehr wirklich zusagt,kommt mir vor wie ein Teil der nicht zu mir gehört.
    Hat von euch auch jmd Linsen? Kann mir jmd Tipps/Erfahrungen erzählen?

    Hab morgen n Termin bei nem Augenarzt und bald dann auch beim Optiker.

    Wie isn das mit dem "Linse ins Auge bekommen/wieder herausnehmen"?
    Habs vor 2,3 Jahren mal versucht,aber immer das Auge zu gekniffen.
    Gibt da irgendwelche Tricks? Und was ist besser: Weiche oder Harte Linsen?

    Kann man damit auch Sport etc machen?

    Wäre um Infos echt froh :smile2:

    AJ
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kontaktlinsen!!!
    2. Kontaktlinsen
    3. Kontaktlinsen??
    4. Farbige Kontaktlinsen
    5. farbige Kontaktlinsen
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    1 April 2009
    #2
    Ich finde weichen Linsen weit angenehmer, insbesondere zu Beginn.. Damit kann man Sport machen, Nächte durchfeiern, sogar Tauchen war - für mich zumindest - kein Problem.

    Anfangs war es schon fürchterlich unangenehm, dieses Plasikteil im Auge zu haben. Einige Tage Überwindung und Sonnenbrille genügten, heute spüre ich nichts mehr. Natürlich braucht es auch zum Einsetzen / Rausnehmen eine gewisse Übung - die wirst du aber schnell haben und dein Optiker zeigt dir, wie's geht.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 April 2009
    #3
    Ich habe seit ich 16 Jahre alt bin weiche Kontaktlinsen, die man 18 Stunden lang tragen kann. Anfangs hat es ewig gedauert, bis ich sie drinnen hat, weil man sich wirklich das Auge aufroppen muss, jetzt brauche ich 10 Sekunden um beide einzusetzen. Reine Gewöhnungssache. Ich kann jegliche Art von Sport machen, deswegen habe ich sie anfangs genommen, auch schwimmen (ohne Schwimmbrille). Die Linsen sitzen bombastisch.
     
  • AJBeats
    Gast
    0
    1 April 2009
    #4
    danke :zwinker: hoffe ich bekomm die rein :grin:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    1 April 2009
    #5
    Ich trage seit knapp 10 Jahren Linsen. Zuerst hatte ich harte, die hab ich dann aber irgendwann nicht mehr vertragen und seitdem trag ich weiche Monatslinsen.

    Bei den weichen Linsen hat man so gut wie keine Eingewöhnungszeit, weil man sie im Auge gar nicht spürt. Das REin und Raus ist natürlcih Übungssache, aber das kriegt man hin. Am Anfang braucht man vielleicht noch eine Viertelstunde für jedes Auge, aber dann sinds irgendwann nur noch Sekunden.

    Da hat jeder seine eigene Technik und die muss man erst rausfinden. Ein Bekannter von mir ist vor ein paar Jahren mal halb verzweifelt, weil er v.a. beim Rausnehmen solche Probleme hatte und heute lacht er darüber. :grin:

    Also nicht entmutigen lassen, wenns am Anfang länger dauert. Das wird alles besser! :zwinker:
    Das Auge musst du natürlich aufhalten, um den normalen Zwinkerreflex zu unterdrücken.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.401
    348
    4.792
    nicht angegeben
    1 April 2009
    #6
    Am Anfang ist es eine Qual, aber das geht wohl fast jedem so, später merkt man dann kaum noch was und hat sie in Sekunden drin.
     
  • ILTS
    Sorgt für Gesprächsstoff
    81
    31
    0
    Single
    1 April 2009
    #7
    Ich trage seit 2-3 Jahren Kontaktlinsen (Monatslinsen) und bin sehr zufrieden. Gerade im Bereich Sport sind sie einfach viel praktischer als eine Brille. Schwimmen ist auch okay, wenn man nicht gerade die ganze Zeit mit offenen Augen taucht.
    Wenn man sie schon morgens früh einsetzt, kann es sein, dass es Abends etwas unangenehm wird, aber das ist teilweise wirklich Tagesform abhängig. Und wenn man mal ein paar Tage gar keine Linsen trägt, hat sich das Auge auch wieder komplett erholt.:smile:
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.944
    nicht angegeben
    1 April 2009
    #8
    Ich hab auch weiche Kontaktlinsen... Finds super und hab keinerlei Probleme mit ihnen (nur mal eine im Suff verloren, aber da konnte die Linse ja nix für... :-D). Davor hatte ich kurz harte Linsen, das ging gar nicht.

    Das Reinfummeln ging das Anfangs am besten vor nem Spiegel, mit einer Hand (2 Fingern) das entsprechende Auge aufhalten, Linse auf nen Finger der anderen Hand und rein damit. Inzwischen klappt das auch ohne Spiegel und Auge krampfhaft aufhalten, sogar im Halbschlaf zwischen Tür und Angel.

    Also: keine Angst, is ne tolle Sache und man hat neben der ästhetischen Komponente einfach mehr Bewegungsfreiheit als mit ner Brille - grade für Sport sehr zu empfehlen. :smile:
     
  • Nanako
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    1 April 2009
    #9
    Ich habe so ungefähr 5 jahre harte Kontaktlinsen getragen, anfangs ohne Probleme, gegen Ende hatte ich dann ständig rote, schmerzende Augen (überwiegend wegen der Bildschirmarbeit)
    Danach bin ich dann auf Anraten meines Augenarztes wieder zur Brillenträgerin geworden.
    Nur ab und zu trag ich weiche Tageslinsen, vom Tragegefühl echt super, allerdings war die Handhabung für mich am Anfang gewöhnungsbedürftig. Da gewöhnt man sich aber echt schnell dran.
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    1 April 2009
    #10
    Ich trage hin und wieder weiche Tageslinsen. Das Einsetzen ist reine Übungssache, am Anfangs dauerts, später gehts problemlos. Tragegefühl von Tageslinsen ist echt super, man trägt sie aber eher seltener. Zum Beispiel hab ich die nur drin beim Weggehen und manchmal beim Sport. Wenn ich viel vorm Bildschirm sitze wird es auch unangenehm, die Augen werden dann einfach schnell trocken, da setz ich lieber ne Brille auf, aber sonst 1A !!
     
  • User 87316
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    1
    nicht angegeben
    2 April 2009
    #11
    also anfangs hab ich pro Auge 10minuten gebraucht, mit Spiegel auf dem Sofa gesessen und geflucht, weils nicht klappen wollte, inzwischen nur noch ne halbe Minute je Auge (inkl. Saubermachen), hab weiche Monatslinsen und die sind echt super. Besonders, weil ich sie ständig tragen kann, weil ich sie eigtl den ganzen Tag tragen kann (auch 4mal im Monat über Nacht, aber das mag ich persönlich nicht, da hab ich eher das Gefühl, am Morgen mit Schleifpapier in den Augen aufzuwachen)
    Am schlimmsten fand ich das erste Einsetzen beim Optiker, wo die nette Dame mir die einsetzen wollte und ich reflexartig ständig das Auge zugekniffen hab, oh man:schuechte
    Die Tipps und Tricks lernst du eigentlich beim Optiker, wie du sie pflegst, rein und rausmachst. Aber da entwickelt man schnell seine eigene optimierte Methode - jeder, wie er es eben am besten kann
     
  • AJBeats
    Gast
    0
    2 April 2009
    #12
    jo das beim optiker wird bei mir wohl dann auch wie bei dir :grin: ich kann das nich ab wenn andere mir in die augen fassen
     
  • Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 April 2009
    #13
    Ich bin überrascht, wieviele doch Probleme am Anfang hatten!

    Also bei mir ging das ganz fix! :engel:
    Ich habs beim Optiker sofort reingekriegt, ohne Probleme oder irgendwelchen Augenzuckereien. Dennoch sollte ich zuhause vorm Spiegel üben und das ging auch problemlos.

    Also d.h., dass ich von Anfang die Linsen locker und schnell reingekriegt hab...

    Wenn du solche Angst davor hast, oder Probleme, dann stell dich doch mal vor den Spiegel und bespucke deine Fingerspitze (Zeigefinger oder was auch immer). Diese versuchst du dann auf dein Auge zu legen... So hat mir der Optiker das erklärt. Fürs Üben ohne Linsen erstmal Finger bespucken und ans Auge fassen. Irgendwann hat man sich dran gewöhnt...

    Gruß
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    2 April 2009
    #14
    Ich hab am Anfang immer das untere Lid nach unten gezogen, nach oben geschaut und das Teil irgendwie reingedrückt... Dieser Schutzreflex lässt aber mit der Zeit nach (Hm, Vergleiche zu Deep Throat würden hier etwas hinken, aber das ist ja glaub ich auch eine Sache der Übung^^).

    Wie schon gesagt - weiche sind durchaus angenehmer. Kann meine im Extremfall auch mal länger als 24 h drin lassen.
     
  • CrushedIce
    CrushedIce (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    113
    53
    Single
    3 April 2009
    #15
    ich trage auch seit ein paar jahren linsen. und ich hatte nahezu gar keine probleme beim einsetzen und rausnehmen. ich hab das von anfang an ohne spiegel gemacht. und ich konnte mir auch schon immer ins auge fassen lassen. hab ich gar keine probleme mit.

    geh´s locker an und nicht so besorgt und verkrampft. ist wie beim ersten mal :grin:

    je lockerer man rangeht, desto einfacher wird´s :zwinker:
     
  • helfende_Hand
    Sorgt für Gesprächsstoff
    106
    41
    0
    vergeben und glücklich
    3 April 2009
    #16
    Das trifft fast 100%ig auch auf mich zu, nur ich hab meine Linsen seit ich 14 bin, weil mir damals die Brille peinlich war :grin:
     
  • Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    3 April 2009
    #17
    Trage seit ein paar Monaten Kontaktlinsen und es ist super bequem. Musst nicht ständig dir Brille putzen oder sie wieder hochschieben:tongue:
    Hab ein tipp für dich wie du sie locker raus bekommst.
    Dämme das Licht ein oder schalte es ganz ab. Schaue nach unten und behalte das Auge mit Daumen und Zeigefinger offen. Nimm dann die andere Hand und brauche Daumen und Zeigefinger und nimm sie so raus. So siehts du nicht (kaum) dass du ins Auge fasst und so kommt sie locker raus. Also bei mir klappts so recht gut.
    Und beim einsetzen musst du halt schauen was für eine Technik du gebrauchst. Mit hilft, dass ich ganz nah am Spiegel bin und leicht zur seite schaue. Die Augenlinse muss natürlich völlig frei sein, damit die die Kontaktlinse gut einsetzen kannst. Wenn die die Linse am Auge hast, bleibst du noch ein paar sekunden mit dem Finger dran, weil die Kontaktlinse braucht meist ein weilchen, bis sie am Auge wie angeklebt ist.
    So ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :smile:
     
  • AJBeats
    Gast
    0
    3 April 2009
    #18
    war heute beim Optiker

    der hat nochmal Augen gemessen,bestellt jetzt Linsen und dann ma sehn obs klappt,ich hoffe es :smile: drückt mir die daumen :grin:
     
  • AJBeats
    Gast
    0
    8 April 2009
    #19
    hm,war heute beim optiker

    linsen probiert,aber immer kurz bevor sie drin waren auge leicht zugemacht...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    8 April 2009
    #20
    Übung macht den Meister!!:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste