Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Mausi*
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2006
    #1

    Kontaktlinsenunverträglichkeit durch Pille?

    Hallo...
    ich weiß nicht, ob mir jemand helfen kann.
    Ich trage seit 2 Jahren Kontaktlinsen.
    In dieser Zeit habe ich nun schon 7 verschiedene Linsen ausprobiert, bekomme jedoch jedes Mal wieder Probleme.
    Vor kurzem hab ich durch eine Freundin erfahren, dass diese Unverträglichkeit möglicherweise durch die Pille kommt.
    Es steht auch in der Gebrauchsanweisung meiner Pille.
    Ich kenn viele Mädchen und Frauen die Kontaktlinsen tragen und die pille nehmen und sie haben auch keine Probleme.Ich habe vorher davon nicht gewusst und mein Frauenarzt hat mich vorher auch nicht darauf angesporchen!!Hat jemand vielleicht ähnliche Probleme?Würde ein Pillenwechsel sinnvoll sein?
    Vielleicht kann mir jemand helfen, denn so langsam verzweifel ich, ob ich überhaupt jemals noch mal Kontaktlinsen tragen kann!
    Lg
     
  • Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2006
    #2
    Hat dir diene Freundin auch erzählt in welchem Zusammenhang das steht.

    Das würde mich mal interessieren, wenn es denn stimmt...
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2006
    #3
    Ich hab durch die Pille ziemlich trockene Augen bekommen und vetrage nurnoch spezielle Kontaktlinsen mit einem hohen gehalt an Flüßigkeit. Falls es bei dir genauso ist kannst du mir ja net PN schicken, dann schreib ich dir die Seite wo ich sie bestellt habe! :zwinker:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    2 Januar 2006
    #4
    Kann durchaus passieren, dass sich unter der Pille die Tränenflüssigkeit verringert, steht bei meiner Pille sogar unter seltenen Nebenwirkungen. :ratlos:
     
  • Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2006
    #5
    Oha, man lernt halt nie aus. :smile:
     
  • Darla89
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2006
    #6
    - gelöscht -
     
  • Sienna
    Gast
    0
    3 Januar 2006
    #7
    Wenn das stimmt, dann weiß ich auch, warum ich in letzter Zeit nicht mehr weinen kann (so mit Tränen *g*), obwohl ich echt "muss".:ratlos::eek4:
     
  • trara
    Gast
    0
    3 Januar 2006
    #8
    Ich kenne das Problem. Die Pille kann unter Umständen die Tränenflüssigkeit verändern, wodurch die Augen austrocknen und sich Beläge auf den Kontaktlinsen bilden können.
    Ich habe jetzt erstmal die Linsen gewechselt, aber noch keine neuen passenden gefunden. Auf jeden Fall sollte man atmungsaktivere Linsen (mit Silicon) nehmen.
     
  • Primax15
    Primax15 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    3 Januar 2006
    #9
    wow,das hätte ich nicht gedacht,das durch die pille soo viel passieren kann,oh mann

    ihr tut mir leid
     
  • *Mausi*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2006
    #10
    Ich hatte jetzt schon extra sauerstoffdurchlässige Kontaktlinsen und welche die mehr Wasser aufnehmen.Aber das hat auch net funktioniert.Hab jetzt Jahreslinsen für 140 euro das ist viel Geld und wenn es jetzt wieder Probleme gibt dann hab ich das ganze Geld aus´m Fenster geworfen.Naja ich weiß es auch net mehr.An der Pille kann es ja jetzt wohl nicht so unbedingt liegen.Tropf auch öfters zwischendurch einen Tränenersatz aber bringt auch nix.Naja Ich danke euch trotzdem für eure Antworten.
    Lg
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste