Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pumpkin86
    Gast
    0
    11 April 2006
    #1

    Korb gekriegt - Wie kann ich Sie doch noch überzeugen?

    ----

    ----
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    11 April 2006
    #2
    Ohohhh...du gehörst wohl zu der Sorte "hartnäckig und taub auf den Ohren".... :ratlos:

    Also, zum einen hat sie dir anscheinend glasklar (geht es noch klarer?) gesagt, dass sie sich NICHTS mit dir vorstellen könnte.

    daher ist es mehr als zwecklos sie vom Gegenteil überzeugen zu wollen.Damit strapazierst du nur ihre Nerven und verletzt dich damit am Ende noch selber,wenn sie dir die 2. ,3.,4.,5.,....und 10.Abfuhr erteilt...

    Langer Rede kurzer Sinn:
    Lass sie in Ruhe und such dir ein Mädel, das sich was mit dir vorstellen könnte :zwinker:
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    11 April 2006
    #3
    Off-Topic:
    he is an 'unflushable'
    (an alle die coupling gucken)
     
  • Pumpkin86
    Gast
    0
    11 April 2006
    #4
    ----
     
  • r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    11 April 2006
    #5
    Ich kenne auch Frauen die mir sympathisch sind und mit denen ich mir trotzdem nie (dreimal unterstrichen) eine Beziehung vorstellen kann.

    Probier es nicht - es lohnt nicht, sondern nervt sie bestimmt und macht dich auch nicht glücklicher.
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    11 April 2006
    #6
    Auch wenns hart ist, akzeptier die Abfuhr und renn ihr nicht weiter hinterher.

    Je mehr du ihr nämlich hinterherrennst,desto mehr entfernt sie sich von dir .

    Überleg mal selber:
    Wenn dich ein Mädchen fragen würde, ob du dir was mit ihr vorstellen könntest, du sie aber nicht gut findest du kein Interesse hast und dieses Mädchen immer und immer wieder versucht mit dir in Kontakt zu treten würdest du dich doch automatisch immer mehr zurückzuziehen :zwinker:
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.381
    133
    106
    Verwitwet
    11 April 2006
    #7
    Am besten ... gar nicht. Ein Nein ist ein Nein ist ein Nein ist ein Nein ist ...
     
  • Viktoria
    Viktoria (30)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    11 April 2006
    #8
    Naja, ich kann ihn ehrlich gesagt schon verstehen ... das mache ich auch gerade durch ...

    Bitte trampelt doch nicht so auf ihm herum. Das hat mit "Blödheit" echt nichts zu tun ...

    Vielleicht solltest du es anders "angehen" ... laß dir Zeit ... ganz allgemein ...
     
  • tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    594
    101
    0
    nicht angegeben
    11 April 2006
    #9
    victoria es trampelt keiner auf ihm rum als ich dir hinterhergelaufen bin und dass nichtmal in dem sinne und eigentlich überhaupt nicht so aufdringlich hast du mich hier als nervensäge beschimpft....

    mfg tobi
     
  • Pumpkin86
    Gast
    0
    11 April 2006
    #10
    ----
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    11 April 2006
    #11
    Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung raten. Versuch dich abzulenken (Hobby?) und versuch sie, so gut wie es geht, nicht mehr zu sehen.

    Das gibt nur noch mehr Kummer..... Viel Glück
     
  • seelenlos
    seelenlos (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    11 April 2006
    #12
    Ja, ich denke viele der Kerle hier im Forum waren schonmal in einer ähnliche Situation wie Pumpkin....

    unerwiderte Liebe.....bäh...schreckliche Erfindung, wenn ihr mich fragt:zwinker:

    Das, was du lernen musst ist loszulassen.

    Ich selbst hab es auch noch nicht ganz auf die Reihe bekommen, aber ich habe mich wenigstens aus diesen Zustand unrealistischer Tagträumerei befreit.
    Jetzt ist es bei mir so, dass ich die Frauen, für die ich was empfunden habe komplett aus meinem Leben schneide oder wenigstens ganz aus meinem Wahrnehmungsbereich.

    Habe nie mehr freiwillig ein Wort mit ihnen gewechselt und meine Gefühle für sie (bis auf die natürlich Anziehungskraft durch ihre Schönheit) eliminiert.
    Wenn ich heute die Frau sehe, wegen der ich beschlossen habe mich zu ändern, spüre ich so gut wie nichts mehr.

    Mein nächstes Ziel ist es zukünftige Frauen in meinem Umfeld zu bewahren, aber immer meine emotionale Distanz zu ihren zu halten und nicht wieder zu dem Typen ohne Rückgrat zu werden, der ich einst war.:angryfire


    Soweit bin ich jetzt allerdings noch nicht...



    Just my 2 cents
     
  • youdontknowjack
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    11 April 2006
    #13
    Auch wenn es bitter ist. Ich kann dir aus Erfahrung sagen, es gibt nur eine Lösung um den Schmerz loszuwerden.
    Vielleicht willst du es im Moment noch nicht wahrhaben aber akzeptier die Abfuhr und brich den Kontakt ab so gut es geht. Das tut zwar verdammt weh aber du überwindest deinen Schmerz so echt am schnellsten.

    Ich kenn das selber nur zu gut wenn man ein Nein erstmal nicht wahrhaben will, aber ich habe aus diesen Erfahrungen gelernt, dass es besser ist die Sache so schnell es geht abzuhaken.

    Und versuch dich irgendwie abzulenken. Natürlich gehört rumhängen und traurig sein auch dazu aber mach was mit deinen Freunden, mach Sport oder was weiß ich... dann kriegst du auch schneller wieder dein altes Selbstwertgefühl wieder.
     
  • Golem
    Gast
    0
    11 April 2006
    #14
    Wenn man darüber hinweg ist, kann man ruhig auch ein paar Wörtchen mit ihnen reden.

    @topic: Klare Abfuhr ist klare Abfuhr ist klare Abfuhr. Da ist wohl nichts zu machen
     
  • Pumpkin86
    Gast
    0
    16 April 2006
    #15
    ----
     
  • Viktoria
    Viktoria (30)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2006
    #16
    Dann versuche doch noch einmal mit ihr zu reden!
    Ganz normal, ohne Zwänge und Anforderungen, ohne Erwartungen ...
    Wenn du dich unbefangener verhälst, wäre es vielleicht auch für sie leichter.

    Aber ich gebe dir den Rat, versuche mit ihr ein Gespräch zu führen. Glaube mir, in irgendeiner Weise wird es dir helfen.
     
  • Pumpkin86
    Gast
    0
    16 April 2006
    #17
    ----
     
  • sad_clown
    sad_clown (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    nicht angegeben
    16 April 2006
    #18
    Vergiss es man. Vergiss es so schnell wie möglich. Je mehr du darüber nachdenkst desto mehr steigerst du dich da hinein.

    Ich weiß wie hart das ist, wenn man verliebt ist. Nichts macht mehr Spaß, man kann keinen klaren Gedanken fassen und manchmal denkt man, dass man verrückt wird.

    Aber stecke deine Energie anderweitig ein. SUch dir neue Bekanntschaften. Mit dieser Frau wird es nichts. Du machst dich nur selber fertig. Sie ist dir gegenüner total abgeneigt und je maher du es versuchst, desto schlimmer machst du es und umso unsympthischer wirst du ihr, weil du ihr nur noch auf die NErven gehst.

    Wenn eine Frau ncht möchte, dann können nicht mal alle Reiter des Königs sie umstimmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste