Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Szivecske
    Szivecske (25)
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2014
    #1

    Krämpfe in den Händen beim Orgasmus

    Moin,

    ich wollte einfach mal wissen, wer schon mal sowas ähnliches erlebt hat.
    Beim Sex mit meinem Freund bin ich so heftig gekommen, dass erst meine Beine angefangen haben zu kribbeln, sich dann meine Hände verkrampft haben - nicht schmerzhaft, aber doch so, dass ich die Finger nicht mehr strecken konnte - und meine Augenlider haben angefangen zu zittern. Das alles hat sich defintiv nicht schlecht angefühlt, allerdings war ich danach so fertig, dass ich mich bei meinem Freund nicht mehr revanchiern konnte.

    Kennt das jemand von euch? Ich habs jetzt nicht als beängstigend oder schlimm empfunden, es war auch nicht das erste Mal, aber so heftig war es noch nie.
     
  • User 138875
    Sehr bekannt hier
    817
    168
    1.030
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2014
    #2
    Ebenfalls Moin. Und herzlichsten Glückwunsch. :grin:
     
  • User 141862
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    118
    678
    nicht angegeben
    22 Juli 2014
    #3
    Ja, wenn ich schon fast da bin, habe ich ein deutliches Gefühl, mein Blut kribbelt. Und wenn ich Orgasmus habe, kommt das Ganze raus und mein Körper fängt an, richtig zu zittern :drool: Danach bin auch komplett fertig und fast bewusstlos. (leider passiert es selten :cry:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juli 2014
  • User 143952
    Meistens hier zu finden
    1.588
    138
    767
    nicht angegeben
    22 Juli 2014
    #4
    Ich bin wärend eines Orgasmus mal voll gegen eine Tischkante gedonnert,das war auch intensiver als alles vorher^^
    Das nicht ein Orgasmus so intensiv ist wie ein anderer und da durchaus andere körperliche reaktion vorgerufen werden können ist doch auch mal gut :tongue:
     
  • Piccolino
    Meistens hier zu finden
    1.301
    138
    594
    in einer Beziehung
    22 Juli 2014
    #5
    Atme einfach normal, dann hast Du das Problem auch nicht.
     
  • SwitcherD
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    113
    58
    Single
    23 Juli 2014
    #6
    Abgesehen von der Sache mit den Augenlidern hatte das eine Ex von mir auch, dafür aber eine andere heftige Reaktion. Also völlig alleine bist du da nicht, auch wenn mir mein Gefühl sagt das dies eher beim vaginalen und nicht beim klitoralen Orgasmus passiert. Denn eine Andere hatte das in leichterer Form auch nach ihrem Orgasmus.

    Aber wie gesagt nur eine Vermutung.... eine andere Vermutung wäre das ihr euch so auf den Orgasmus konzentriert das ihr (un)bewusst die Muskeln zu sehr Anspannt wenn es langsam Richtung Orgasmus geht und dadurch die Muskeln verkrampfen.
     
  • MrBlau
    MrBlau (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    93
    7
    Single
    25 Juli 2014
    #7
    Das ist wahrscheinlich des Rätsels Lösung.. wahrscheinlich hast du dabei hyperventiliert und folge der Hyperventilation kann ein Kribbeln in Armen und Beinen sein und die sogenannte Hündchenstellung in den Händen...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • der Hengst 99
    Ist noch neu hier
    6
    1
    0
    Single
    26 Juli 2014
    #8
    Kenn ich das hatte meine Freundin auch zwei mal die war dann wie benebelt und konnte erst nachner halben Stunde wieder klar denken
     
  • stega
    stega (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    8
    Single
    27 Juli 2014
    #9
    Pfötchenstellung :zwinker:

    Aber das stimmt, durch Hyperventilation verschiebt sich im Körper die Eletrolytverteilung (Calcium...) und dadurch kommt es zum Kribbeln und diesen "Krämpfen". Einfach normales Weiteratmen (schlimmstenfalls kurze Zeit in ne Tüte rückatmen) und alles wird gut :smile:
     
  • MrBlau
    MrBlau (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    93
    7
    Single
    27 Juli 2014
    #10
    Hehe stimmt .. wie komm ich hier nur auf Hündchenstellung xDD


    In manchen Breichen der Erotik wird ja auch der Sauerstoffentzug eingesetzt um angeblich den Orgasmus zu verstärken .. also wenn man ihn nochmal erleben will .. oder ähnlich.. Aber ich glaube da können andere Leute hier mehr dazu sagen ;-)
     
  • arnethebest
    Benutzer gesperrt
    411
    68
    170
    Es ist kompliziert
    27 Juli 2014
    #11
    Wenn dir das Gefühl gefällt, sei froh, dass du so intensiv kommen kannst. Das ist dann bei dir wahrscheinlich "der kleine Tod" gewesen - ein Orgasmus, der so intensiv ist, dass dir wirklich Hören und Sehen vergeht. Mit meiner Ex-Freundin habe ich das auch mal erlebt (lag's an mir, wie ich mir gerne einrede, oder war sie einfach in einer besonders geilen Stimmung?) Als sie dann kam, hat sie dann gar nicht mehr aufgehört zu beben, und ich habe mir schon echt Sorgen gemacht, dass irgendwas bei ihr kaputtgegangen sein könnte. Hinterher hat sie dann geheult wie ein Schlosshund. Hat fast eine halbe Stunde gedauert, bis ich sie wieder beruhigen konnte.

    Oder bist du vielleicht eine Spezialistin für Tantra-Sex und hast es bisher noch nicht gewusst? Dabei soll es ja manchmal auch so heftig abgehen, dass du gar nicht mehr aus der Umlaufbahn zurückkommst.
     
  • maggihase
    Meistens hier zu finden
    198
    128
    103
    nicht angegeben
    28 Juli 2014
    #12
    An die Spezialisten unter euch?! Kann das nicht auch ein Magnesiummangel sein?! :smile:
    Ist aber wie gesagt nur eine Vermutung und solange es sich gut anfühlt und es für dich angenehm ist... lass es zu :zwinker:
     
  • Piccolino
    Meistens hier zu finden
    1.301
    138
    594
    in einer Beziehung
    28 Juli 2014
    #13
    Magnesiummangel ruft zwar Krämpfe hervor, m.E. aber kein Kribbeln.

    Es liegt definitiv daran, dass sie uu viel, zu tief und rhythmisch ein und ausgeatmet hat. Nennt sich glaube ich Feueratmung im Tantra - aber bitte nicht drauf festnageln.
     
  • User 135804
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.150
    398
    2.907
    Verliebt
    28 Juli 2014
    #14
    ich kenn das auch; verkrampfte hände,kribbeln in den beinen und füßen und so ein taubes gefühl am/im kopf.ich kenns von starken orgasmen aber nicht anders,mich störts nicht,hab mir da auch nie gedanken drüber gemacht.
     
  • Ulmine
    Ulmine (49)
    Benutzer gesperrt
    57
    43
    30
    Verheiratet
    28 Juli 2014
    #15
    Bei mir fangen manchmal die Beine an, zu zittern...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juli 2014

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten