• Angel4eva
    Angel4eva (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    nicht angegeben
    5 August 2003
    #21
    Ich wüsste zu gerne, wie laut die Männer schreien würden, wenn sie mal ne Periode hätten! :grin:
    Wenn die schon bei nem Schnupfen jammern... :blablabla
     
  • Tropical_Night
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    1
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #22
    das hab ich mich auch gerade gefragt :grin: oder wenn die ein kind auf die welt bringen müssten :tongue: die würden nur :flennen: :flennen:
     
  • little_viper
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    5
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #23
    hi ihrs,

    ja!! viele viele viele männer werden zu absoluten jammerlappen wenn sie sich auch nur erkälten. sie leiden wie sau.

    aber, und das ist das verwerfliche: sie betteln ganz offen nur um mitleid.

    nulpi, wenn du ihm gleich von anfang an was gutes tun willst, laß ihn leiden.
    es klingt hart aber es ist so.

    mein prachtexemplar von kerl ist auch so. ein schrank von einem mann. 198cm groß - 1o6 kilo, ein bär!

    aber wehe bärchen wird auch nur ansatzweise kränkelnd.

    uiuiui er schleppt sich kreuzunglücklich auf die arbeit (statt zum doc zu gehen :zwinker: ) und jammert wie ein verletztes tier.

    ist nicht! wenn es mir schlecht geht muss ich mir meinen tee auch selber kochen.
    ich habe ihm gleich von anfang an klar gemacht, daß ich diese übertreibungen nicht unterstütze.

    heute ist es so, daß er gar nicht erst krank wird.
    er trägt den schnupfen tatsache wie ein "mann". nämlich so wie wir frauen: schnäuzen und fädisch!

    wie ich das gemacht habe? ganz einfach:

    erstmal habe ich rigoros kalte umschläge für fieber verordnet. beim kleinsten grad mehr als normal wurden ihm die beine in kalte umschläge gepackt. wehren zwecklos, denn es ist ja bei fieber unerläßlich :zwinker:

    auch essen? nee, hühnerplärre! wie du hättest gern ein dickes schnitzel??? nee geht nicht, du bist ja krank,SCHATZ!! *kopftätschel*

    kaum geht es den herren etwas besser kommt auch die lust wieder: nee hase dat geht nun nicht mensch, willste dir nen herzkasper einfangen?? du bist doch KRANK!!!!

    das ganze 2-3mal (männer schnallen es ja net ganz so schnell *lach* und schon wird kerlchen nicht mehr zum mamakind das betüdelt werden muss.

    ruf ihn nicht an! sage ihm klipp und klar: wenn du gesundet bist, kannste dich ja melden. :zwinker:
     
  • president
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    5 August 2003
    #24
    du bist ja so was von grausam, little_viper! :zwinker:

    also ich stehe dazu: jawoll, ich werde gerne umsorgt und geniesse das auch! nur ganz böse zungen behaupten, dass dabei eine geringfügige verzerrung des wahren gesundheitszustandes entsteht. :grin:
     
  • little_viper
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    5
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #25
    wer wird das nicht? ich laß mich auch gerne umtüdeln.
    nur diese ewigen übertreibungen find ich so krass.

    solange du dein frauchen nicht schamlos ausnutzt und sie gleichberechtigt umsorgst wenn es ihr scheisse geht,ist doch alles in butter :cool1:
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    5 August 2003
    #26
    Naja,wenigstens gibst du es zu!Ich würde gerne mal mit einem Mann tauschen um die Gefühlswelt zu erforschen!
     
  • toerroe
    toerroe (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    101
    0
    Verlobt
    5 August 2003
    #27
    Ich bin auch einer der sich gehen lässt und gern betuddelt wird, aber ich mach es auch gern bei meiner Freundin.
    Meine Freundin weis auch, wie sie es schafft das ich mich nicht allzu gehen lasse.
     
  • little_viper
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    5
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #28
    ich würde gerne mal paar männer wärend der periode oder beim kinder kriegen sehen wollen.............

    auauauauauauaua dat wär lustig :grin: :grin: :grin: :grin: :grin:
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    5 August 2003
    #29
    Naja,nach ner Zeit tät mir mein Schatz leid und würd ihn erlösen wollen!
     
  • president
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    5 August 2003
    #30
    aber weisst du auch, warum die frauen die periode kriegen? na, natürlich weil sie es verdient haben! [/kopfeinzieh]

    ok, ein seeehr frauenfeindlicher witz. finden wohl auch nur die jungs lustig. :grin:

    aber zurück zum thema: natürlich darf das "umsorgt werden" nicht zum ausbeuten oder terrorisieren ausufern. es beruht auch auf gegenseitigkeit und ich pflege genau so gerne, wie ich gepflegt werde.

    oder auch bei anderen dingen: ich habe meiner freundin jeden morgen eine tasse kaffee ans bett gebracht und sie gaaanz langsam und lieb aufgeweckt. wenn ich mal früher raus musste, habe ich die tasse und den löffel bereitgestellt, die kaffeemaschine eingestellt und sie dann zur richtigen zeit von unterwegs mit dem handy geweckt...
     
  • little_viper
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    5
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #31
    na siehste, da klingt das doch schon ganz anders.

    genau so! so ist das schön.

    und bevor hier der eindruck entsteht ich wäre ein grausames weibstück :rolleyes2 : ich würde nie-niemals meinen mann leiden lassen. nur diese kleinen "ahhhh ich bin ja soooooooo krank schatz,könnste mich net mal lieb umtüdeln"-manier mag ich nicht.

    ich bin aber die erste die rennt wenn ich sehe er hat was.es geht ihm scheisse. egal was es ist. denn auch ne grippe kann unglaublich schlauchen.

    und president, ich mach das auch *lach* richtig schön wie ein altes ehepärchen,bekommt mein hase seinen brotchens geschmiert für auf die arbeit,sein käffchen ans plätzchen und was weiß ich noch alles. aber er verwöhnt mich auch. :zwinker:

    alles relativ und jeder so wie er es für sich selbet am besten mag.

    :cool2:
     
  • Raufboldin
    Gast
    0
    5 August 2003
    #32
    oh ja, meiner ist auch so. jetzt hat er gerade eingerissene mundwinkel!!! er muss mehrmals täglich seine wundsalbe bekommen, denn das tut ja so weh!
    er läuft wirklich gern zum onkel doktor und wird auch gern umsorgt und mit medizin aufgepäppelt.
    das finde ich an sich nicht so schlimm. es ist ja schön, sich um ihn zu kümmern.
    aber wehe, wenn ich dann auch mal nen eingerissenen mundwinkel habe. dann soll ich nämlich auch die salbe nehmen und zum arzt rennen. das ist eigentlich dann das, was mich nervt. ich hasse ärzte und gehe eh nur im notfall. und wenn man dann jeden tag dreimal hört: geh endlich mal zum arzt, wenn das nun was schlimmes ist!
    wie anstrengend...
     
  • little_viper
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    5
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #33
    ....und vor allem lacht sich doc krank :zwinker: denn es ist nix schlimmes und geht auch mit stinknormal-nivea wieder weg :zwinker:
     
  • 2000mm
    2000mm (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    5 August 2003
    #34
    Hm... Irgendwie hör ich das ja immer wieder, dass wir Männer so wehleidig sind... Aber bei uns is das irgendwie andersrum... Hier mal 2 Beispiele:

    Als ich mal ne Erkältung hatte, ging das mit Halsschmerzen und Husten los. Und als mein Schatz dann hier war, und den Husten gehört hat, war is sie sofort los, um mir Halsschmerztabletten zu kaufen. Dabei wollte ich das gar nicht, weil das nu auch nicht soo schlimm war.

    Gegenbeispiel: Wenn sie mal wieder an ihr Tage kommt (is zwar keine Krankheit, aber es geht ja um wehleidigkeit *g*) dann jammert sie mich die ganze Zeit voll, wie weh das doch tut. Und dann kommen so Sätze wie 'Wenn nen Baby kriegen genau so schlimm ist, will ich nie eins haben!!!' oder auch 'Du bist ein Junge! Du weißt gar nicht, was das für Schmerzen sind!'.

    Ich glaub ja, das es weh tut, aber ich stell mich nicht so an, wenn mir mal was weh tut... :tongue:
     
  • little_viper
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    5
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #35
    anstellen und anstellen sind 2 paar schuhe. :zwinker:

    oh es kann so verdammt weh tun, daß zahnschmerzen ein lächeln sind.

    doch wenn sie sooooooooooo irre schmerzen hat, soll sie mal schleunigst zum doc und nachsehen lassen was da los ist.

    ansonsten empfehle ich jeder frau "dismenol"
    diese tabletten sind harmloser als ne aspirin-enthalten nur einen wirkstoff *iboprophen* und eine genügt für den rest der woche.

    :cool1:
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    719
    101
    0
    Single
    5 August 2003
    #36
    Das schlimme bei meinem süßen ist ja auch noch, dass er im gegensatz zu allen anderen Kerlen immer sofort zum arzt rennt... ich selber würde wegen einer grippe jedenfalls nicht zum arzt gehen. man weiß doch, wann man eine grippe hat und was man dagegen tun kann. warum dann noch mitleid vom onkel doktor holen? man soll eh erst nach dem 3. grippetag gaaanz langsam einen arzt aufsuchen.
    Stimmt schon, dass er ein sensibelchen ist... und ein kleiner tollpatsch sowieso, aber irgendwann gehts mir halt auch tierisch auf den geist, mir anhören zu müssen wie sehr er leidet. er redet ja kaum noch von was anderem am telefon...
    vielleicht hat das ja aber auch damit zu tun, dass seine muddi grad im urlaub ist und ihn nicht betüteln kann und ich weiter wegwohne und ihn auch nicht besuchen kommen kann!
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    5 August 2003
    #37
    Naja, jammern tun sie halt. Ich denke, Männer empfinden das auch als so schlimm. Interessanter wäre die Frage, warum Frauen solche Sachen oft besser ertragen können.
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    5 August 2003
    #38
    Vielleicht weil sie durch ihre Tage & durch Kinder bekommen abgehärtet sind!
     
  • Janni
    Janni (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    5 August 2003
    #39
    Hallo an alle !

    Als Krankenpflegerlein in Ausbildung , hab ich fest gestellt, das es nicht so wirklich auf das Geschlecht ankommt, wie stark ein Mensch Schmerzen empfindet.

    Mal ein Bsp.: Jeder von Euch hat sich mit Sicherheit schon mal ein und die selbe Verletzung zugezogen (Knie gestoßen oder weiß der Geier ) . Das eine Mal tat es tierisch weh das andere Mal nicht so wirklich. Also selbst bei jedem selber ist da schon ein Unterschied abhängig von Tagesform oder wie auch immer.

    Pauschal zu sagen das Männer mehr leiden als Frauen kann ich nicht unterstützen. Zumindest im Klinischen Bereich hält es sich die Waage. Das Verhalten von Männer Zuhause hingegen beruht auf dem Wunsch ein wenig "Bemuttert" zu werden. Das soll bei einigen Exemplaren sehr ausgeprägt sein.

    Also: Pflegt euren Mann gut damit er schnell wieder gesund wird. Er freut sich!

    MFG Janni
     
  • Romantico22
    0
    5 August 2003
    #40
    mhhhh. schönes thema



    Also was ich mir dieses jahr zugezogen hab steißbeinbruch, leistenbruch bänderriss, lungenentzündung, und zu guter letzt habe ich krebs ! ich weis nicht schön , ich weis es auch erst seit einer woche , aber denkt ihr ich habe mich beklagt ne , und möchte auch nicht bemuttert werden, denn man sollte schon damit alline klar kommen und 1 mann wird immer wieder gesund , also männer stellt euch nicht so an :grin:

    in diesem sinne ciao
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten