Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • analog
    analog (47)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    Verheiratet
    16 Februar 2009
    #1

    Löffelstellung?

    Entweder stellen sich meine Frau und ich saublöd an, aber irgendwie bekommen wir die Löffelstellung nicht auf die Reihe.
    Könnt ihr uns ein paar Tipps geben?
    lg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Löffelstellung?!?
  • D-Man
    D-Man (32)
    Meistens hier zu finden
    1.256
    133
    88
    vergeben und glücklich
    16 Februar 2009
    #2
    Was ist denn das Problem? Ich denke das wäre erstmal sinnvoller zu erfahren :smile:
     
  • sonne91
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    8
    nicht angegeben
    16 Februar 2009
    #3
    Bei uns klappt es am besten, wenn ich ihm meinen Po so richtig schön entgegen strecke und beim Einführen hebe ich glaube ich das obere Bein. Wir mögen diese Stellung manchmal sehr gerne.
     
  • analog
    analog (47)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Verheiratet
    16 Februar 2009
    #4
    werden wir mal probieren-danke
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    16 Februar 2009
    #5
    Off-Topic:
    Entweder..., aber...?? :zwinker:


    Wie wär's wenn ihr den Winkel zwischen euch mal ein bisschen vergrößert? Denke, dass es dann leichter geht.
     
  • analog
    analog (47)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Verheiratet
    16 Februar 2009
    #6
    was meinst du mit winkel?
     
  • NicciKaulitz16
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Februar 2009
    #7
    Also bei uns geht das auch am Besten, wie oben beschrieben.

    Am Anfang muss die Frau etwas nach unten rutschen, sodass sie mit dem Hinterteil an seinem Penis ist.

    Dann sollte sie sich am Besten nach vorne beugen und das obere Bein hinter seine Beine legen...wenns euch hilft, kann er auch ihr Bein mit seiner oben liegenden Hand etwas halten oder ggf. noch weiter hochziehen( Sehr erregend wie ich finde :zwinker:)

    Wenn man einmal den Dreh raus hat, dann geht das eigentlich :smile:

    Und ich finde diese Stellung sehr toll...nur zu empfehlen!

    Also viel Spaß und Glück beim Ausprobieren...und wenns halt nicht auf Anhieb klappt, dann nicht frustriert sein, sonder einfach zusamen drüber lachen!!
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    16 Februar 2009
    #8
    Hm, naja, ich mein, normal ist es ja so, dass die beiden Körper und Beine "nebeneinander" liegen. Und wenn das so nicht richtig klappt, dass sollte sie ihren Oberkörper vielleicht etwas abwenden.
    War nur so ne Idee, ich ewig her,dass ich das mal gemacht habe :zwinker:
     
  • 2sexy2ignore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    381
    41
    0
    Verheiratet
    16 Februar 2009
    #9
    Im Grunde ist das ähnlich wie die Doggy Stellung nur eben im liegen.

    Liebe Grüße
     
  • analog
    analog (47)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    Verheiratet
    16 Februar 2009
    #10
    Danke für eure Tipps werde heute noch ausprobieren ob es klappt.
    lg+danke:smile:
     
  • JudyB
    JudyB (29)
    Benutzer gesperrt
    56
    0
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2009
    #11
    Vielleicht ist einfach ihr Po zu füllig, oder Dein Schwanz zu kurz? :ratlos:
    Oder eine Kombination aus beidem ?
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    17 Februar 2009
    #12
    Jetzt wissen wir aber immer noch nicht, ob das Eindringen Probleme macht oder der Schwanz beim Poppen immer wieder rausflutscht,(oder vielleicht trifft sogar beides zu) denn der TS geht mit seinen Infos doch recht sparsam um.

    Viele Paare sind ja der Meinung, man(n) müsse sich nur hintereinander hinlegen und schon kann problemlos angedockt (oder -doggt *g*) werden.
    Leider ist das aber gar nicht so einfach, denn oftmals sind schon mal die Voraussetzungen für Löffelchen nicht "ordentlich" gegeben: Nämlich ein richtiger harter Schwanz und eine wirklich feuchte Partnerin. (diese Stellung "verzeiht" nichts, während das Eindringen bei anderen Positionen ohne diese elementaren Dingen eventuell noch irgendwie klappen mag)

    Am besten ist, ihr legt euch ein bisschen versetzt seitlich hintereinander, sie geht mit dem Oberkörper nach vorne, so dass ihr Rücken nicht direkt mit deinem Oberkörper/Bauch in Kontakt kommt, streckt den Po etwas heraus, winkelt ein Bein an oder hebt es leicht hoch.
    Ist dein Schwanz drinnen, dann könnt ihr euch je nach Lust und Laune wieder annähern.
    Sollte es dennoch nicht klappen, könnte sie ja auch noch nach hinten greifen, dein Gerät packen und per Hand eigenmächtig in ihr Löchlein dirigieren, denn oftmals lässt sich der Eingang nur recht schwer finden (man(n) sieht beim Hinschauen nämlich wenig bis nichts und muss sich auf sein Gefühl verlassen) und bereitet Probleme.

    Das ist jetzt einmal eine "grobe" Umschreibung, die ihr durchs Ausprobieren einfach alleine verfeinern müsst...manchen Paaren hilft es ja schon, wenn sie einfach mal die Seiten wechseln. (ich habe festgestellt, dass es leichter flutscht, wenn ich z. B. nach rechts liege, wobei ich die Löffelchenstellung ansich nicht besonders reizvoll finde und nur ganz selten praktiziere, da sie mir zu "kuschlig" ist)
    Oder ihr wechselt von der Doggystellung in die Löffelchen...mit ein bisschen Geschick dürfte der Schwanz erst gar nicht rausflutschen, so dass ihr euch das "Herumgepfriemel" erspart.

    Und sollte es weiterhin nicht klappen, dann liegt es vielleicht daran, dass ihr in dieser Stellung sexuell einfach nicht kompatibel seid...klingt allemal besser als wenn wir schreiben, dass ihr die bisher erhaltenen Tipps einfach nicht umsetzen könnt. :zwinker:
    Aber das wäre doch weiter nicht schlimm, denn es gibt noch eine Vielzahl von anderen Positionen, die sich ggf. problemloser und stressfreier bewerkstelligen lassen, oder?

    Viel Spaß beim Üben!
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    17 Februar 2009
    #13
    Großes Bett und in X-Form hinlegen. :zwinker:
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    17 Februar 2009
    #14
    *lach*

    Sorry, aber ich find das grad erfrischend offenherzig! :tongue:

    Möglich! :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste