Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • golfi.121
    golfi.121 (27)
    Benutzer gesperrt
    9
    3
    3
    Single
    16 Januar 2013
    #21
    Sex ist nicht alles ich bin auch langzeit single aber habe mich von kollegen mit 20 überreden lassen meine jungfräulichkeit im käuflichen bereich zu lassen. ich habe es bereut mit ner Prostituierten mein erstes mal gehabt zu haben weil es halt nur ein geschäft war und ich zwar danach gewusst habe wie es sich anfühlt aber danach auch deprimiert war weil es eben doch nur sex ohne liebe war. Warte mit dem Sex lieber bis die richtige kommt! Und zu deinen Beziehungsproblem mit einer besten Freundin ne beziehung einzugehen ist ein großer Fehler ich hab es vor 2 1/2 jahren getan dann ging die Beziehung auseinander und es war alles hinüber die Freundschaft gibt es auch nicht mehr... Ich habe jetzt ein ganz anderes Problem aber das ist ein anderes Thema geh in discotheken und wenn das geld knapp ist dann spar ein bisschen und geh weg und lern lieber ein neues Mädchen kennen...
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    16 Januar 2013
    #22
    Plötsinn! Deine Definition von Mann-Sein macht dich mit Sicherheit nicht glücklicher...

    So ganz verstehe ich deinen Zwiespalt nicht: Bisher hast du weder ne Beziehung noch Sex. Eine Beziehung kann man sich weniger "herbestellen" als Sex, daher kannst du diesen Punkt sowieso in geringerem Maße beeinflussen (du kannst nur alle "common-sense-Störfaktoren", die du ändern magst, ausräumen), als das eventuelle Zustandekommen einer Beziehung. Demnach könntest du doch zuerst einfach mal das Netz nach Sexkontakten durchforsten und dich ausleben? Wahlweise auch in Discos gehen/Festivals besuchen (kleiner Tipp, denn dort gibt's immer viele Weibchen, die nur auf willige Männchen warten) und Mädels abschleppen? Vielleicht entwickelt sich dann aus einer einmaligen Bekanntschaft ja auch was Längeres, wer weiß das schon.
    Aber bevor ich mir den Kopf wegen bisher nicht vorgekommener Dinge zerbreche, würde ich doch erst mal damit anfangen, überhaupt eindeutigen Kontakt zu Frauen aufzubauen und ausprobieren, wie das so läuft?
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    16 Januar 2013
    #23
    Nur mal der Nachfrage halber: Hattest Du schon mal ernsthaft versucht, Kontakt zu Frauen aufzubauen? Wenn ja, mit welchem Resultat? Ich werde auch den Eindruck nicht los, dass Du Dich zu sehr darauf versteifst, Dinge verpasst zu haben und diese schnellsmöglichst nachzuholen. Das ist nicht verwerflich, aber ich denke, Du musst mal abwägen, was Du für Dich als wichtig erachtest: Schnelle sexuelle Erfahrungen, oder eine Langzeitbeziehung. Das sind zwei Paar Schuhe, denn auf der einen Seite stösst Du Dir die Hörner ab bzgl. sexueller Erfahrungen, auf der anderen Seite machst Du Deine Erfahrungen mit einer Langzeitbeziehung, wo der sexuelle Aspekt zumindest am Anfang im Hintergrund steht, und diesen dann auch nur mit dieser Frau hast.
    Beides zusammen, das geht nicht.
    Ich meinerseits hatte die Priorität auf Langzeitbeziehung gesetzt.
     
  • Semicolon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    33
    5
    Single
    16 Januar 2013
    #24
    Ja ist sicherlich etwas schwierig zu verstehen. Beides zusammen geht nicht? Meine Frage war ja grade, ob man ein spannendes und abwechslungsreiches Sexleben mit vielen Fanatasien mit einer Liebesbeziehung verbinden kann. Man hört die Leute immer nur reden dass sie entweder Liebe wollen oder Single sein für den Sex. Das klingt immer als wäre der Sex inner Beziehung schlechter als wenn man Single ist.
    Ich würd eben gern sexuell alles entdecken (womit beide einverstanden sind natürlich), mit einer Frau die ich liebe und habe da die Angst gehabt, sie mit meinen Wünschen, die sich über die Jahre aufgebaut haben zu überfordern und dann enttäuscht zu sein aber ich denke langsam das is wohl doch Schwachsinn. Ich will eben einfach alles auf einmal, weil mir alles fehlt. Wünsche mir schon eine Beziehung, ich denke da wird sich dann alles klären. Und mit einer Frau, die einen liebt kann man sicher auch genug anstellen.
    hab sehr oft nachgedacht darüber in letzter Zeit, ich denke ich bin nur grad sehr verzweifelt weil ich es nicht mehr erwarten kann.

    Zu fleur:
    Wie gesagt ich komme sehr gut mit Frauen aus, aber den Kontakt muss ich definitiv weiter ausbauen. Ich hab bisher schon ein paar versucht für mich zu gewinnen aber meistens endete es in einer Freundschaft oder man verlor sich aus den Augen.
    Ich hab mich sehr viele Jahre auf andere konzentriert und nun gemerkt, dass ich mich selber vergessen habe. Is vielleicht ner Art Gefühlsüberschüttung.

    Das stimmt schon, sich wegen was den Kopf zerbrechen, was nichtmal soweit ist is eigentlich Schwachsinn. Aber manchmal macht man sich schon seine Gedanken. Alle Welt redet nur vom F***** und Liebe und dann fragt man sich ob man nicht doch was falsch gemacht hat. man kommt sich einfach blöd vor, wenn jeder noch so dämliche Trottel mit 14 erste Erfahrungen gemacht hat und selber hängt man da, aber am Ende sind die meisten Frühstarter wohl auch nicht glückerlicher als ich am Ende, wenn ich in den nächsten Jahren jemanden finde und alles entdecke.
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.392
    348
    2.256
    Single
    16 Januar 2013
    #25
    Off-Topic:
    Mit meinen ganzen 25 Jahren halte ich mich doch ganz klar und eindeutig für einen Mann, obwohl ich noch nie Sex hatte... denn über das "Werkzeug" dazu verfüge ich trotzdem und die Ausführung dieses "Werkzeugs" ist eindeutig die männliche... :zwinker:
     
  • Semicolon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    33
    5
    Single
    16 Januar 2013
    #26
    Da ist was Wahres dran. Aber jedes Werkzeug ist nur so gut, wie sein Handwerker und der is noch in diesem Thema in den Kinderschuhen. Hab an sich keine Probleme mit meiner Männlichkeit, aber ich denke einen Tick könnt ich noch zulegen. Und egal wie gut man klarkommt mit seiner Männlichkeit, nach der ersten Erfahrung fühlt sich bestimmt jeder noch einmnal mehr als Mann bestätigt.
     
  • User 123446
    Beiträge füllen Bücher
    1.018
    248
    1.353
    Verheiratet
    17 Januar 2013
    #27
    Wenn man das nicht könnte, wär es ziemlich bitter... also: klar kann man das! Meiner Ansicht nach - klar, je nach Menschentyp - geht das in einer Beziehung sogar besser als wenn man Single ist, schon allein wegen der Vertrauensbasis.
    Als Spätstarter hast du es da evtl. sogar besser, weil 16jährige wohl eher nicht so offen und souverän mit ihrer Sexualität umgehen können wie Mittzwanziger.

    Und ehrlich gesagt verstehe ich deine Definition von Mann-sein oder Männlichkeit nicht. Zum Mann macht dich nicht der Sex.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    17 Januar 2013
    #28
    Das liegt wohl daran, dass der Sex einfach überbewertet wird. Mir ging es da nicht anders. Ich hatte mich auch immer wie der letzte Depp gefühlt, wenn andere schon 10 Jahre früher als ich ihre ersten Erfahrungen machen konnt. Aber ein gutes hatte das: Mir war der ganze Teenie-Beziehungs-Techtelmechtel-Kram erspart geblieben.
    Mann muss halt immer versuchen, Dinge positiv zu sehen.
    Du willst alles auf einmal, weil Du soviel verpasst hattest? Kann ich verstehen, man möchte auch mal zum Zug kommen. Leider hab ich die Erfahrung gemacht, dass das nicht so einfach ist. Ich hab bis heute noch keine Partnerschaft gefunden, welche mich wirklich erfüllt. Entweder die Frau passte nicht zu mir, oder ich bleib sexuell auf dem Trocknen. Ich hatte nie beides zusammen. Wahrscheinlich auch daher meine etwas fatalistische Einstellung.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 121975
    Benutzer gesperrt
    1.051
    108
    308
    Verliebt
    17 Januar 2013
    #29
    Nein du willst nicht Sterben :zwinker:,was ist denn 33 das geht schneller als man denkt,ich werde dieses Jahr schon 29,sind also nur noch dann 4 Jahre :grin:!Und es stimmt,es ist egal ob 13 oder 33!!!!

    Jetzt machst du dir einen Kopf aber wenn's passiert ist,dann ist des Schnee von gestern und du fragst dich warum du die da so lange einen Kopf drüber gemacht hast!
    Später dann mal hast du was zu erzählen was nicht viele zu erzählen haben!

    Wenn andere dann erzählen das sie es mit 14,15,17 hinter sich gebracht haben,es nicht so toll gewesen ist kannst du erzählen das du 33 gewesen bist und es vielleicht richtig schön war!Das es die Frau noch immer in deinem Leben gibt und du glücklich bist!
    Dann ist der ein oder andere dann vielleicht auf dich Neidisch :zwinker:.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 17 Januar 2013 ---
    Bei mir ist das grade anders rum :smile:,ich hab Angst das Frau gleich zu viel will!
    Eben alles auf einmal und zu schnell,mich Überfordert!!!
    Mir gehts so das wenn ich hier so Umfragen lese das ich immer Denke :"Oh mein Gott" ,Frau 25 hat schon dies und das,steht auf dies und das und ich bekomme Angst das wenn ich mal eine kennenlerne das die vielleicht auch für mich noch "komische" Neigungen hat und mich dann zu irgend etwas "Zwingt" wo ich noch gar nicht so bereit dazu bin!
    Das eben für mich alles viel zu schnell geht,denn irgendwie ist man ja als Mensch, als unberührter Mensch schon irgendwie der Person ausgeliefert weil man eben nichts weiß!

    Mit ein problem wird es sein das wir zuviel darüber nachdenken,uns über alle Situationen die sein könnten endlos gedanken machen.................
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2013
  • Primo
    Primo (29)
    Ist noch neu hier
    22
    3
    8
    Single
    17 Januar 2013
    #30
    wenn du unbedingt sex willst dann geh doch in ein bordell. meins ernst die können dir sachen zeigen von denen die meisten 0815 freundinnen nur träumen können.
     
  • Semicolon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    33
    5
    Single
    17 Januar 2013
    #31
    Nee lass mal. Das Geld heb ich lieber auf und kaum meiner zukünftigen perle was schönes, umso später ich eine finde desto mehr Geld hab ich zusammen, lol. Nee quatsch. aber das will ich auf keinen Fall, wenn dann mit ner Kumpeline.

    Zu Christina: Ja wir denken zuviel. Am Ende soll es ja die selbstverständlichste und einfachste Sache der Welt sein. Aber so eifnach ist es eben nicht und was man nicht kennt, darauf will man sich vorbereiten. Nur allein kann man das eben schlecht. Die meisten haben die erten Erfahrungen mit 12 oder bisschen älter und wachsen dann damit auf aber für uns ist das ein neues Gebiet, was wir all die Jahre nicht kannten. Das ist schon was anderes.
     
  • User 121975
    Benutzer gesperrt
    1.051
    108
    308
    Verliebt
    17 Januar 2013
    #32
    Darauf kann man sich nicht vorbereiten und muss es auch nicht!
    Ist nichts was groß kompliziert ist weil die dümmsten hin bekommen und nach irgendwie 2 Wochen weiß man das grobe!
    Andere lernen es halt mit 14 langsam kennen und andere mit 30 oder so,jeder fängt irgendwann mal klein an :zwinker:!
    Ich persönlich würde da auch nicht gleich mit Sex und das in allen seinen Facetten anfangen!
    Denn zwischen sich kennenlernen und Sex liegt auch bei einem 14 Jährigen meißtens viel Zeit,mit Knutschen...............und was es noch so alles gibt!
    Nur weil wir keine 14 mehr sind heißt das nicht das wir das alles überspringen müssen um gleich bei 100% anzufangen!
    Händchen halten ist bestimmt auch wunderschön :zwinker:!
     
  • Semicolon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    33
    5
    Single
    17 Januar 2013
    #33
    Ohja da freu ich mich auch drauf. Aber schon interessant das so "viele" vergleichsweise spät erst loslegen. Man denkt da eben immer, man is ein sehr seltener Typ Mensch. War keine schlechte Idee sich hier anzumelden.
     
  • User 121975
    Benutzer gesperrt
    1.051
    108
    308
    Verliebt
    17 Januar 2013
    #34
    Als Jungmann in einem Forum zu sein in dem es zu 90% um Sex geht ist schon komisch :zwinker: da denkt man automatisch alle haben nur man selbst nicht!
    Du und ich wir sind nicht allein!Es gibt ganz viele,Männer ja sogar Frauen!
    Ich kenn eine die hat jetzt erst vor ein paar Wochen ihren ersten Freund mit 24 gefunden!
    Und da gibts nichts was man nicht superschnell lernt!

    Es werden sogar Bücher über uns geschrieben :zwinker:!

     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Semicolon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    33
    5
    Single
    17 Januar 2013
    #35
    Und ne Freundin von mir hälts nichmal ein WE aus single zu sein und lässt sich sofort mit dem nächstbesten ein um dann zu erkennen, dass es doch keine Liebe ist. Wir warten einfach und suchen nach der Einen und quälen uns selbst und manche lassen sich lieber quälen.
     
  • User 121975
    Benutzer gesperrt
    1.051
    108
    308
    Verliebt
    17 Januar 2013
    #36
    So kann man es auch sehen :zwinker:!
    Das mit dem selbst Quälen wird aber mit der Zeit weniger :smile:mit anfang 20 ist es am schlimmsten!
    Grade weil man über Frauen noch lauter komisches Zeug denkt,das man eben alles wissen muss,das man alles können muss.....................grade so junge Mädels haben dann auch was dagegen wenn man halt nicht der "stecher" ist,wird sich dann auch gerne Lustig drüber gemacht usw.
    Aber wenn die Frauen älter werden finden es viele z.b. gar nicht mehr so komisch oder schlimm!

    Hab neulich erst Jungfrau männlich 40 sucht wieder gesehen,einer meiner Lieblingsfilme :zwinker:,und ich denk mir der hat halt mit 40 sein Glück gefunden!
    Nach großen Anlaufschwierigkeiten ..................... hat es doch noch geklappt und als es dann passiert ist war er auch glücklich!
    Besonders schön bei dem Film ist wie er mit der Tochter der Freundin zu diesem Aufklärungsgespräch geht und als die Tante da fragt wer noch Jungfrau ist hebt nur die Tochter die Hand und die anderen Lachen,dann hebt er auch die Hand und im Auto meint er dann zu dem Mädchen das er das nur gemacht hat weil er sie nicht mit allein lassen wollte,sie hat aber schon lange gemerkt das er mit seinen 40 noch Jungfrau ist!
    Irgendwie süß :grin:!
     
  • Semicolon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    33
    5
    Single
    17 Januar 2013
    #37
    Lol, ich schaue keine Schnulzen aber die Szene klingt witzig.
     
  • User 121975
    Benutzer gesperrt
    1.051
    108
    308
    Verliebt
    17 Januar 2013
    #38
    Ich manchmal gern :tongue:,ist aber eigentlich keine,ist ne Komödie und es gibt auch viel zu Lachen :zwinker:!
    So eben auch das er auf seine Kumpels hört und in der Disco ne besoffene abschleppt,bei ihr zu Hause soll es dann heiß her gehen in der Badewanne aber er merkt das es doch nicht seins ist was er sich vorgestellt hat!
    Seine Kumpels befreien ihn dann aus dieser Situation und einer dieser Kumpels meint das er gleich nach kommt,die anderen gehen also vor und er zieht sich aus und legt sich zu ihr in die Wanne wo sie sich's grade mit dem Duschkopf macht :ROFLMAO:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2013
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.392
    348
    2.256
    Single
    17 Januar 2013
    #39
    Off-Topic:
    "Nicht ganz so männlich" hört sich für mich ähnlich an wie "ein bisschen schwanger". :grin:
    Aber das ist wohl auch einfach Ansichtssache.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 116134
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    4.242
    348
    4.496
    nicht angegeben
    17 Januar 2013
    #40
    Also, ich melde mich als Frau mal zu Wort :zwinker:
    Es ist natürlich schön, dass ihr euch austauschen könnt und beschlossen habt, auf die Richtige zu warten.
    Aber anstatt zu warten, solltet ihr euch auch wirklich aktiv überlegen, woran das liegt dass ihr noch Singles seid und was ihr ändern könnt.
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich es schon komisch finden würde, einen sagen wir mal >24 jährigen Mann kennen zu lernen, der noch nie Erfahrungen mit einer Frau hatte. Es wäre für mich natürlich kein Ausschlusskriterium, wenn er mir ansonsten gefällt, aber meine Gedanken machen würde ich mir schon.

    Ich hab schon in einem anderen Thread zu einem ähnlichen Thema geschrieben, dass Phrasen wie "ich warte auf die eine" oder "irgendwann findet jeder sein Glück" oder "auf jeden Topf passt ein Deckel" nicht wirklich was bringen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten