Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    18 Oktober 2005
    #1

    Laptop/Notebook oder "fester" PC?

    Ich sitz hier mal wieder an einem Laptop - ohne Maus und ich finds einfach grausig.. Das blöde Touchpad raubt mir den letzten Nerv. Aber auch mit der Tastatur kann ich so gar nix anfangen..

    Deshalb hab ich eine eindeutige Abneigung gegen die Dinger.. :zwinker:

    Wie stehts mit euch?
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    18 Oktober 2005
    #2
    eindeutig Notebook, würde nie wieder was anderes kaufen, man kann im Bett, auf dem Sofa liegen...kann es über all hin mitnehmen, kann mit einem festen nichts anfangen!
     
  • Kuschelsüchtig
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    2
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2005
    #3
    ich mag beide ziemlich gleich gern.
    haben beide vor und nachteile.
    laptop:
    +man kann sich gemütlich damit hinflezen
    +man kann ihn auch mal irgendwo hin mitnehmen um was zu zeigen.
    -meist weniger leistung
    -das problem mit der maus

    naja und beim festen halt die gegenteile.

    ich hab mich für nen festen entschieden, weil ich wenn ich will auch mal den laptop von meinem dad benutzen kann und im allgemeinen passt der feste halt besser zu mir.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    18 Oktober 2005
    #4
    Zu Hause habe ich nen "richtigen". Hier im Studium ist's einfach geschickter, da das Zimmer nicht sehr groß ist und der Schreibtisch gleich voll wäre.

    Kleiner Tipp: habe so ne mini-kleine Laptop-Maus (etwas 15€), dann wird's leichter. :zwinker:
     
  • succubi
    Gast
    0
    18 Oktober 2005
    #5
    mag beides... eigentlich is mir ja pc lieber... aber nachdem ich meinen heiligen laptop endlich hab bin ich sehr dankbar... *ggg*
    wegen dem touchpad das seh ich net als problem... wenn's mich wirklich mal extrem nervt kauf ich mir eine externe maus dazu und fertig.
     
  • Serendipity84
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    18 Oktober 2005
    #6
    Ich tendiere auch zum Notebook, man kann es überall hin mitnehmen, es nimmt nicht so viel Platz weg und ich hab mich inzwischen so an die Tastatur gewöhnt dass mir eine "normale" seltsam vorkommt. Aber ohne Maus nur mit Touchpad würd ich auch durchdrehen, deshalb hab ich mir ne kleine Maus mit aufrollbarem Kabel gekauft, die kann ich dann auch immer mitnehmen wenn das notebook mal mit zur Uni kommt.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    18 Oktober 2005
    #7
    Ich arbeite nur an/mit festen PC bzw. Mac.
    Es soll mir mal jemand vormachen, wie ich in nem Grafikprogramm ohne Maus und Tastatur, nur mit diesem Touch-Dingens arbeiten soll.
    Zum surfen, wärs allerdings ne Alternative.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    18 Oktober 2005
    #8
    Oh ja, dieses Aufroll-Band ist einfach lustig. Mein Mitbewohner meinte gestern "Hey, wasn das für ne geile Maus!" :bier:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    18 Oktober 2005
    #9
    Ohne Tastatur?? Was hast du für ein Notebook?! Und bei mir ist IMMER die Maus dran, außer ich liege im Bett und schaue damit einen Film!
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    18 Oktober 2005
    #10
    hab ein notebook und einen pc-mir ist beides gleich symphatisch, weil ich beim notebook eine mouse habe, kein mousepad-das würde mir auch den letzten ner rauben.

    sind das diese touchscreen? wo man mit so einem stift auf den bildschirm "tippt"?
     
  • Stardriver
    Gast
    0
    18 Oktober 2005
    #11
    Ich arbeite privat und geschäftlich mit beidem.


    Zu Hause hab ich nen festen PC am schreibtisch, zusätzlich nen Laptop mit WLan - UND zusätzlicher Notebook-Maus, was sehr praktisch ist...

    Wenn ich also maln faulen Sonntag hab kann ich auch von der Couch aus alles erledigen...und im Urlaub, unterwegs, etc..


    Geschäftlich fast nur mit Laptop, da viel unterwegs, allerdings stehen im Büro auch fix-PC's..
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    18 Oktober 2005
    #12
    Ich hatte zwei Jahre lang einen Laptop und bin dann - wegen Mangel an Leistunsfähigleit - auf einen großen Rechner umgestiegen.

    Und ich finde, dass der deutlich mehr Vorteile hat, z.B. ist er von der Anschaffung her oft günstiger (im Vergleich zu meinem Lap sogar wesentlich, bei wesentlich besserer Leistung, was aber auch damit zusammenhängt, dass der Laptop vor fast 2 Jahren noch viel teuere war als seine "Leistunsgeschwister" heute") und man hat viel bessere Möglichkeiten, ihn aufzurüsten, auszubessern, zu reparieren oder der aktuellen Technik anzupassen.
    Neue Teile kosten bei Laptops ein Vermögen, und wenn der mal kaputt geht, kann man ihn in vielen Fällen gleich vergessen, weil Problemanalyse und Reperatur nachher fast so viel kosten, wie das das ganze Ding in der Neuanschaffung.

    Trotzdem werde ich die Vorteile meines Laps (Tragbarkeit, klein, praktisch, stilvoll) sehr vermissen, wenn ich ihn demnächst weggebe ^^
     
  • Cyborg
    Cyborg (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    1
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2005
    #13
    also ich hab seit 3 wochen en notebook und finde es einfach nur geil... sitze z.b. gerade in der küche und bin nebenbei was am essen, is aber voll chillig, kann man mit in den garten gehen und gemütlich surfen, wenn die sonne scheint!

    letzes WE sind wir (paar kumpelz und ich) nach frankfurt gefahre und konnte aufm beifahrersitz chillig dvd schauen oder was zocken etc... ersatzakku sollte man aber schon haben!

    hab mir vor paar tagen noch ne externe festplatte von 240mb gekauft, gehen alle filme und spiele drauf, hab meinen richtign pc also seit wochen nimmer angehabt... aufm laptop sind nur paar lieder und son kram, hab alles auf der festplatte...

    fand früher pc immer viel geiler, weil der schneller ist und so.. aber seit ich den laptop habe, sitz ich nurnoch daran...
    man sollte wohl nicht den billigsten laptop kaufen... ich hab den Samsung R50 X 700, is wohl einer der besten aufm markt und diese investition hat sich bis jetzt mehr als gelohnt...


    das einzige problem an nem laptop ist, dass er irgendwann alt wird und man dann nicht so schnell was aufrüsten kann... beim pc kann man nach nem jahr neue grafikkarte etc kaufen aber wenn der laptop einmal alt ist, kann man sich nen neuen kaufen!

    kann meinen laptop nur empfehlen, ist schnell, sehr leise, sehr gute Wlan karte, sehr gutes bild und fast perfekte grafikkarte, kann alle aktuellen games spielen sogar Battle Field II, der nichtmal auf meinem pc lief

    €dit: hab mir übrigens direkt ne notebook maus von trust geholt... ist ne optische maus entweder ohne kabel (mit nem USB stick) oder wenn die batterien leer sind, kann ich en kabel vorne reinstecken und dann läuft der übern pc (auch USB)... würd mir aufjedenfall sone maus holen, weil das pad vom laptop ist sehr gewöhnungsbedürftig...
    und die tastertur finde ich perfekt, anschlag ist sehr gut, wesentlich besser als die meisten PC's...
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    18 Oktober 2005
    #14
    habe beides und finde es so auch praktischer,weil beidesVorteile hat.
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Oktober 2005
    #15
    Habe beides. Hat auch beides seine Vorteile.
    Für den festen PC spricht ganz klar die einfache und billige erweiterbarkeit. Wenn meine Festplatte voll ist kauf ich eine neue, wenn die Grafikkarte zu langsam ist, wird die getauscht. Neue Spielereien wie DVD-Brenner können auch problem nachträglich eingebaut werden. Und meine DVB-S Karte habe ich echt geliebt, bevor ich in eine Wohnung ohne Sat gezogen bin.

    Der einzige Vorteil des Notebooks ist sein Mobilität wenn man die braucht ist sie ein Riesenvorteil und duch nichts zu ersetzen. Wenn man aber nicht darauf angewiesen ist, seinen Computer regelmäßig zu transportieren, ist ein Notebook Geldverschwendung. Und an den Fall, dass etwas kaputt geht will ich gar nicht denken. Bei meinem Notebook ist nach 4 Jahren der Prozessorlüfter mit einem Lagerschaden gestorben, Originalersatzteil kostet 150 Euro oder so.

    Werde mir daher so bald kein neues Notebook kaufen. Um im Urlaub Bilder von der Digicam zu ziehen reicht es noch, mehr Leistung brauche ich unterwegs nicht.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    18 Oktober 2005
    #16
    Also ich denke, n Laptop der mit Illustrator, Dreamweaver, corel, InDesign und vorallem Photoshop drauf noch gut DVD´s usw abspielen kann, da bezahlt man das dreifahre als für n normalen Rechner..

    Ich denke bei mir wäre die Alternative n vernünftiges Laptop um einfach mobiler zu sein und n richtig gutn Rechner für meine ganzn Schulsachen und später halt für die Arbeit usw. die beste Lösung :smile:

    vana
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    18 Oktober 2005
    #17
    Ich liiiiiiiebe Laptops. Und die Tastatur mag ich da am Liebsten. Und die Sache mit dem Touchpad lässt sich doch mittlerweile einfach lösen :smile:
    Aber ich mag auch "feste" PCs. Werde wohl irgendwann mal zwei besitzen: einen Laptop und einen "festen" PC...
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Oktober 2005
    #18
    Im Grafikbereich sind auch 2-Monitorlösungen ganz praktisch, gibt es bei Notebooks wohl auch nicht.
     
  • Nabla
    Nabla (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    1
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2005
    #19
    wollt ich auch schreiben - find meine beiden 19"-Röhren jedem Laptop-TFT bei weitem überlegen. Mache halt viel mit Bildern und brauche Platz...
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    18 Oktober 2005
    #20
    Ich nutze feste, "richtige" PC...
    Ist zwar schwieriger, damit zur LAN zu kommen,
    aber die Vorteile überwiegen meiner Meinung nach...


    ...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste