Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    8 August 2006
    #1

    Laptopkauf

    Hey, ich will mir jetzt dann warscheinlich einen Laptop kaufen.
    Leider habe ich nicht so viel Ahnung, was man heutzutage so brauchen sollte.
    Ich würde ihn zum arbeiten, Filme anschauen und auch manchmal zum zocken benutzen. Ich will so bis 1200 € ausgeben.

    Dann habe ich noch das Problem, dass ich nicht weiß, wo ich ihn kaufen soll (Internet warscheinlich, aber wo???)

    Ich habe mal bei Ebay gesucht und diesen hier gefunden:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=015&item=250014504154&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

    oder den:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=002&item=120016450419&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

    Was haltet ihr von denen? Und wenn, welcher?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Laptopkauf
    2. Laptopkauf.. welcher wirds?
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    8 August 2006
    #2
    Das sind beides Geräte,die mehr als Desktop Ersatz dienen. Ansonsten geben die sich glaub ich nicht so viel.

    Wichtig ist die echte Graphikkarte.

    Wenn du wirklich mobil sein willst, schau dich lieber mal bei den Intel (Centrino (duo) ) Geräten um. Die sind vom Stromverbrauch afaik immer noch ungeschlagen von AMD.
     
  • User 24525
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    113
    25
    nicht angegeben
    8 August 2006
    #3
    Ich geb dir en Tipp:
    www.guenstiger.de - da bekommst du test-preisvergleich- und den günstigsten händler gleich mit rausgesucht!
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    8 August 2006
    #4
    Das sind keine Notbooks sondern Desktop PCs in ner anderen Bauweise.
    Abgesehen davon würde ich kein NB von Privat bei ebay kaufen. 1.000 € ohne irgendwelche Garantien ausgeben find ich bissel viel.

    Wegen Preisvergleich kannst du auch bei Geizhals nachschauen.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    8 August 2006
    #5
    Ich habe meinen Laptop von www.studentbook.de, da gibt's Laptops für Schüler/Studenten billiger.

    Ich hab einen Samsung XVM 1730 V, ist allerdings wohl zum Zocken nicht sooo toll, für meine Zwecke ist er perfekt, wiegt nur 2400 g und kostet derzeit 1079 Euro.

    Samsung ist, was Gewicht und Akkulaufzeit angeht, wohl führend. Aber da ist natürlich die Frage, ob dir das überhaupt wichtig ist, d.h. ob du deinen Laptop öfter mal transportieren bzw. längere Zeit mit Akku betreiben willst/mußt.

    Na ja, kannst ja mal schauen, ob du auf der Seite was passendes findest. Die Abwicklung ist absolut unproblematisch (kenne einige, die ihren Laptop auch da bestellt haben), man muß eben nur eine Kopie des Studentenausweises bei der Bestellung mitschicken/-faxen. Kommt aber nur in Frage, wenn du Schüler/Student bist.

    Sternschnuppe

    PS: Für 1200 Euro solltest du schon was Ordentliches im Fachhandel und mit Garantie bekommen, auf Ebay-Gebraucht-Schnäppchen würde ich mich da nicht einlassen. Wenn dann nämlich irgendwas kaputt ist oder nicht funktioniert oder nicht so ist wie beschrieben, dann hast du nur Ärger am Hals und noch eine Menge Geld dafür ausgegeben...
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    8 August 2006
    #6
    mit fujitsu-siemens hab ich ziemlich schlechte erfahrungen gemacht. das ding war fast exakt nach der garantiezeit völlig im eimer, auch nach der ersten reparatur auf kulanz. jetzt hab ich einen schleppi von asus und bin zwar nicht hochzufrieden, aber er bereitet mi immerhin mehr freude als der alte von fujitsu-siemens...
     
  • Fruchtzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    8 August 2006
    #7
    also bei www.notebooks-billiger.de hast du auch ne breite Auswahl und die Preise sind top. Da gibts auch sowas wie ne Studentenkategorie. Würd ich mal reinschauen.

    Also Siemens würd ich nicht kaufen. Ich hab generell mit der "Acer Aspire" Serie gute Erfahrungen gemacht.
     
  • tott78
    tott78 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Verlobt
    8 August 2006
    #8
    Hallo,

    nen 4000+ im nem Laptop??? würde ich nicht machen. Ich hatte mal einen mit ner P4 CPU mit 2600MHz und das Ding war grauenvoll. Laut wie ein Fön. Ich bin froh das ich mit jetzt einen Mit Centrino gekauft habe. Ich würde also nur einen mit "Mobilen" Prozessor kaufen.
     
  • knieschrammer
    0
    8 August 2006
    #9
    also ich persönlich würde mir in dem Preisrahmen nen DELL 6400 holen, ist ein sehr guter Lappi und Top verarbeitet, Preis/Leistung super.

    sonst in dem Reisrahmen würd ich mal schauen,was es von acer und Fujitsu-siemens gibt.
    AUF JEDEN FALL nix anderes wie nen Centrino/core duo, alles andere taugt nix
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    8 August 2006
    #10
    Naja, n core Dou muß es ja nicht zwingend sein. Core Solo reicht doch auch. Aber Centrino ist wichtig. :jaa:
     
  • DrBingo
    DrBingo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    8 August 2006
    #11
    Also Fuji und Acer bestellen teilweise beim gleichen Hersteller.
    Aber es stimmt: Die Geräte haben häufig Serienfehler und sind
    schnell kaputt.. meist hat man dann bei T-Com, Media, Saturn Geräten die Freude dass für diese Sonderserien nur noch schwer und teuer Ersatzteile beschafft werden können.

    Empfehlen kann ich Nexoc auf jeden Fall. Super service und Du sparst eine Handelsstufe

    meine Konfig:
    2 GHz Turion
    1 GB Ram
    80 GB HDD
    NEC DVD Brenner (8x oder so..)
    256 MB Grafikkarte

    .. sollte kosten 1,199€ maximal.. dürfte aktuell sogar sehr viel billiger sein, da die CPU Preise ja so stark fallen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste