Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sam117
    Sam117 (26)
    Ist noch neu hier
    11
    3
    1
    Single
    11 November 2012
    #1

    "Lass uns Freunde Bleiben"

    Mein Ex Freundin hat mit mir vor 1,5 Wochen Schluss gemacht, sie hat gesagt das wir noch freunde bleiben sollten.

    wir hatte noch einen Kurz schreit am Donnerstag wo sie gesagt hat sie will nichts mehr von mir wissen.

    Samstag morgen hat sie sich doch gemeldet, was schlussendlich so endet das sie "Bis montag ich schreibe dir nicht mehr sry,"

    Heute hat sie sich aber wieder gemeldet mich sicher schon 3 mal gefragt wie es mir geht, und was ich so gemacht habe etc..."


    Ganz ehrlich ich verstehe die frau nicht, erst will sie gar kein Kontakt jetzt schreibt sie mich voll...
    muss ich das verstehen was sie jetzt will? für mich sieht das so aus als würde sie mich vermissen.....

    Ganz ehrlich ich brauche ne Anleitung... :grin:
     
  • User 67523
    User 67523 (41)
    Sehr bekannt hier
    1.207
    168
    403
    nicht angegeben
    11 November 2012
    #2
    ignoriere sie.
    Du willst (wohl?) nicht einer der Maenner sein, die sie sich auf eine Armlaenge Entfernung haelt.
    Wenn ich merke, dass eine Frau das mit mir probiert, ist sofort Ende Kontakt.

    Viele Frauen moegen es, sich zig Verehrer/Verflossene zu "halten", sei es, um ihr Ego zu pushen, um emotional oder sexuell nie auf dem Trockenen sitzen zu muessen, was auch immer. Aber einer von denen zu sein, ist die doofste Variante fuer Dich. Die sind naemlich alle aussichtslos, auch wenn die Frau das ihnen nie sagen wuerde: um sich die Verehrer zu halten, muss sie natuerlich genau das Gegenteil signalisieren.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  • Sam117
    Sam117 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    1
    Single
    11 November 2012
    #3
    Problem ist ich liebe sie halt noch, sie zu Ignorieren Fehlt mir unheimlich schwer, ich hab auch schon häufiger gehört das wenn man sie Ingnoriert sie meistens erst merkt wie sehr man ihr fehlt...

    Das Problem ist aber auch wir arbeiten in der selben Firma und sehen uns Tag täglich deswegen auch das (Bis Montag)
     
  • bormar
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    113
    43
    Single
    11 November 2012
    #4
    schwachsinniger Satz und Standardspruch. Das ist einfach Blödsinn mit dem Freunde bleiben. Beziehung beenden und Freunde bleiben ergibt überhaupt keinen Sinn, es sei denn EINER hat einen speziellen Nutzen davon.
     
  • Sam117
    Sam117 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    1
    Single
    11 November 2012
    #5
    Ich weiss ja nicht welchen nutzen sie hat ausehr Vielleicht das was hurryhurryhurry geschrieben hat^^
     
  • luxxy
    Gast
    0
    11 November 2012
    #6
    Ich hab auch die Erfahrung gemacht, dass dieses "Freunde bleiben" ne Entschärfung für sie ist. Das soll jetzt nicht pauschalisieren, aber wenn sie sich trennen will und dann trotzdem noch Kontakt halten will, erweckt das bei mir öfters den Eindruck dass man sich noch das ein oder andere Privileg der Beziehung warm halten will. "Wir sind ja noch Freunde, ich darf mich also melden, wenn mir danach ist oder ich was brauch. Und wenn der Kummer zu groß ist, kommen wir halt wieder zusammen..." So oder so ähnlich.
     
  • Nunki
    Nunki (23)
    Öfters im Forum
    178
    68
    130
    nicht angegeben
    11 November 2012
    #7
    Da gibt's einen ganz passenden Spruch: "Lass und Freunde bleiben." ist wie "Dein Hund ist tot aber du kannst ihn behalten.".

    Nach Beziehungsende Freunde zu bleiben funktioniert vielleicht in 1von 500 Fällen.
    Wenn ihr aber Streit hattet und sie sich danach wieder so an dich "rangeschleimt" hat - vergiss es.
    Lösch ihre Nummer, lösch sie auf Facebook wenn dir das hilft sie aus dem Kopf zu bekommen und wenn du sie siehst, dann rede nur das Nötigste mit ihr, kein Small Talk, aber auch kein eisiges Schweigen (wenn du das hinbekommst).
    Sicher, das wird jetzt erst mal wehtun sie zu vergessen und du wirst ganz bestimmt merken, wie sehr sie dir fehlt. Aber würdest du nicht auch sagen, es ist besser, wenn es jetzt kurz wehtut und du dann mit deinem Leben weitermachen kannst als wenn du ewig noch irgendwie an ihr hängst, sie dich immer wieder verletzt und du nie richtig weiterkommst?

    Du willst ihr doch nicht nachlaufen? Sie hat Schluss gemacht. Die Sache ist beendet. Du tust dir selbst nur einen Gefallen wenn du den Kontakt abbrichst :smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Sam117
    Sam117 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    1
    Single
    11 November 2012
    #8
    Hat was ehrlich gesagt sie hat Z.b geschrieben das sie früh schicht hätte und nicht auf sie an der Bus Haltestelle warte müsste, hätte ich ehrlich gesagt auch nicht gemacht Hund der ihr nach läuft wie Nunki schon gesagt hat bin ich auch nicht...
     
  • salexi
    Verbringt hier viel Zeit
    595
    88
    242
    nicht angegeben
    11 November 2012
    #9
    Nein das ist absolut kein Blödsinn.

    Man muss nur direkt nach der Trennung einige Monate absolut keinen Kontakt aushalten, so dass beide die Sache verarbeiten können. Danach kann man sich wieder annähern und hat eine Freundschaft mit einem wunderbaren, jahrelangem Vertrauensverhältnis als Basis.

    Ich bin nun befreundet mit einem Ex, der etwa fünf Frauen neben mir hatte. Die Sache ist vergessen, ich kann ihn mittlerweile verstehen, wir treffen uns regelmäßig und haben uns wirklich gern.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 122847
    Benutzer gesperrt
    188
    53
    51
    vergeben und glücklich
    11 November 2012
    #10
    ich halte nichts von freundschaften mit dem ex, sowas kann einfach nicht klappen
    schluss ist schluss
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    917
    103
    25
    Verheiratet
    11 November 2012
    #11
    ich habe mit drei von vier exfreunden, bei denen die trennung schon ne weile zurückliegt, guten freundschaftlichen kontakt. mit einem sogar sehr intensiv. selbst mit dem, bei dem die trennung erst vier wochen her ist, wünsche ich mir, dass wir irgendwann (wieder) gute freunde sein werden.
    ich kann verstehen, wenn man nach einer trennung erst mal abstand braucht, um zu verarbeiten. aber warum manche leute freundschaften mit expartnern kategorisch ablehnen, ist mir ein totales rätsel. ich habe doch eine bindung zu dem ganzen menschen aufgebaut, die auch irgendwie freundschaft beinhaltet, nicht nur eine romantische tändelei
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Alki
    Ist noch neu hier
    2
    3
    1
    Single
    11 November 2012
    #12
    Stelle dir folgende Situation vor:

    Du sitzt vor mir, neben mir ein guter Whiskey. Das Zimmer ist von Rauch vernebelt, ich habe meine Pfeife fast aufgeraucht. Du hast mich nach einer Antwort auf deine oben genannte Ausgangssituation gefragt, ich habe schon viel erlebt und kann dir daher ein paar Tipps geben.

    Das Problem nach einer Beziehung ist, dass diese oftmals nicht auf beide Seiten beendet werden kann. Wenn beide 'einvernehmlich' die Beziehung beenden, steht einer Freundschaft nicht viel im Wege. Dies ist bei euch nicht der Fall.
    Sie hat die Beziehung beendet, damit hat sie damit abgeschlossen. Nur du nicht, du sagst ja selbst, dass du sie noch liebst. Immer wenn du sie siehst, wird dieses Gefühl wieder hochkommen. Auch das Verlangen, wieder eine Beziehung mit ihr zu führen, wird immer wieder kommen. Daher kann eine Freundschaft nicht funktionieren. Nur nach vielen Monaten, die nun sehr hart werden, ist sowas denkbar. Die kommenden Wochen/Monate werden nicht leicht, aber es wird vergehen. Du wirst auch neue Mädchen/Frauen kennen lernen und vielleicht sogar eine bessere, mit der du eventuell mehr erleben willst als mit deiner Ex-Freundin. Dass du sie nun jeden Tag siehst, ist natürlich nicht sonderlich schön. Aber damit wirst du fertig werden müssen.
    Achte nur darauf, dass du in die Schiene fällst, dass sie dich ausnutzt. Sei es der gute alte Geschlechtsverkehr, nur weil sie den im Moment braucht oder dass sie dir die Ohren zuredet von Problemen mit ihrem Neuen. Denn auch das wird Probleme geben, eigentlich kann ich dir nur raten:
    Weiße darauf hin, dass ihr nun ein getrennt seid. Daher möchtest du lediglich ein Arbeitsverhältnis haben, redest mit ihr nicht über private Dinge und gehst ihr einfach aus dem Weg. Lösche auch ihre Handynummer und aus sozialen Netzwerken.

    Meine Pfeife ist nun leer. Nun kommen Koks und Nutten.
     
  • Sam117
    Sam117 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    1
    Single
    11 November 2012
    #13
    Das Problem bei mir ehrlich gesagt ist einfach, ich erhoffe mir ne 2 Chance, durch wieder gut machen und beweisen das ich mich geändert habe...

    Lag ja teilweise auch an mir, war sehr eifersüchtig... sie hat natürlich auch selber Fehler gemacht.

    Alkik, wir arbeiten eigentlich nicht mal in der selben Abteilung^^
     
  • Alki
    Ist noch neu hier
    2
    3
    1
    Single
    11 November 2012
    #14
    Quatsch. Menschen können sich nicht ändern. Man kann sich vielleicht hingeben, aber niemand hält das lange durch. Eine Woche, 22 Tage. Die ganz großen Selbstverleugner schaffen das auch 1 Jahr. Eifersucht ist natürlich eine Sache, aber wenn du dich in der Hinsicht geändert hast - bzw. du dich zusammenreißen kannst :zwinker: - hat sie es denn auch gemacht? Du sagst, sie sei selbst eifersüchtig. Das kann nicht gut ausgehen.

    Dann musst du sie auch nicht zwanghaft jeden Tag sehen - umso besser. :smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Sam117
    Sam117 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    1
    Single
    11 November 2012
    #15
    Ich meint damit mehr das sich mir nicht immer die ganze wahrheit gesagt hat bei machen Sachen, das waren ihre Fehler, meine halt Eifersucht die ich mir wo sie mir das gesagt hat das es Hauptsächlich an dem lag das sie nicht mehr wollte.

    Daher will ich das auch für mich tun um mir zu beweisen das ich kann die Eifersucht auch zähmen kann so zuzagen.^^

    Wir sehen uns dennoch sicher 50 mal am Tag im Gang, und besonders am Mittags Tisch da wir mit dem Gleichen arbeites Kollegen befreunde sind.

    Leider auch Morgens im Bus wenn sie nicht gerade früh schicht hat....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2012
  • Piccolino
    Meistens hier zu finden
    1.301
    138
    594
    in einer Beziehung
    12 November 2012
    #16
    Genau aus diesem Grund ist Liebe am Arbeitsplatz keine gute Idee - wie Du jetzt sicher auch merkst.

    Ich würde ihr so gut wie möglich aus dem Weg gehen ... Bus früher fahren usw.
     
  • Sam117
    Sam117 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    1
    Single
    12 November 2012
    #17
    Ob Liebe am Arbeites Platz gute Idee ist? Ganz Ehrlich ja, wie so nicht? ich fand die zeit mir dennoch wunder schön....

    Ich Danke euch für alle eure Antworten, natürlich könnt ihr immer noch antworten ich höre jetzt mal auf den Rat einer Kollegin.

    Die hat mir geraten, das ich sie wie alten Kumpel behandel soll Tags über wenn ich sie schon sehe, aber abends halt Komplet ignorieren, als kein Whatsapp zurückschreiben etc, und besonders am Wochenende, oder wenn sie Spamt nur kurz schreiben keine Zeit.

    über nächste Woche hat sie Ferien, und ich in der Woche Geburtstag, dann erst recht ignorieren weil da sehen wir uns eine Woche lang nicht mehr.

    Sie hat gemeint, erst dann merkt sie wie ich ihr im Täglichen leben besonders abends fehle.

    EDIT: So in etwa sollte ich mir verhalten hat sie mir zu mindest gesagt. bei ihr hatte es geklappt.
    http://de.wikihow.com/Wie-man-seine-Ex-Freundin-zurückgewinnt
     
  • Sam117
    Sam117 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    1
    Single
    13 November 2012
    #18
    Möchte mich noch mal bei Allen Bedanken das Lied sagt mehr als 100 Worte.

     
  • Sam117
    Sam117 (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    11
    3
    1
    Single
    18 November 2012
    #19
    Ich lass das Thema hier wieder aufleben, weil meine EX mich nervt.
    Sie hat ja Schluss gemacht, hat aber ihre Eifersucht Anfälle (Ich nenne das jetzt mal so) fangen an zu nerven.

    Z.b hab ich mit einer Arbeitskollegin rumgealbert bin ihr halt näher gekommen sie hat es gesehen, und hat Dummen Spruch abgelassen zu einer anderen Kollegin wie "Bää den will ich e nicht mehr"

    Oder Am Freitag wars der Grösste, ich hab Arbeitskollegen erzählt, das ich mit gemeinsamen bekannt was Trinken gehen werde und ins Kino.

    5 Minuten Später muss ich Telefonieren, und ging vom Mittags Tisch, es vergingen scheinbar keine 5 Sec und sie hat meinen Arbeitskollegen aus gefragt wie "Wie heisst sie?, wie sieht sie aus?, woher kommt sie? woher kennt er sie?"

    Er natürlich nur den Vornamen gesagt und "Ich hab nur kurz foto gesehen weiss nicht mehr genau frag in doch Selber"
    Was er Später berichtet hat.

    Am Selben tag sind wir zusammen im Bus/Zug gewesen, sie hat reingeschaut als würde sie gleich Heulen aber mit der ausrede sie wäre Müde, hat nur Star auf dem Boden geschaut.

    Sie hat dann noch abends und gestern Morgen geschrieben hab ich aber Ignoriert.

    Ganz ehrlich einfach weiter Ignorieren oder? weil das fangt an mich zu nerven...
     
  • missfrex
    missfrex (26)
    Benutzer gesperrt
    552
    88
    299
    nicht angegeben
    18 November 2012
    #20
    Einfach weiterhin ignorieren, bei whatsapp kann man kontakte ja auch blocken glaub ich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten