Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • TheHase
    Gast
    0
    16 September 2003
    #1

    Lecken nach dem GV

    Ich würde gerne mal Eure Meinungen und Erfahrungen zu folgendem hören:

    I]Findet Ihr es abwartig, wenn er sie nach dem GV, bei dem er in ihr gekommen ist, leckt?[/I]

    Ich hoffe auf zahlreiche Antworten, ggf. incl. Erfahrungsberichten.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    16 September 2003
    #2
    Nö .. find ich gar net abartig ... wenn er sie zum Orgasmus bringen will, reicht es ja auch, wenn er an der Klitoris leckt/ saugt etc. ... und da ist dann ja auch meistens kein Sperma (für die, die sich deshalb ekeln) :tongue:

    Juvia
     
  • wudi
    Gast
    0
    16 September 2003
    #3
    Bei uns ist das normal, er leckt mich oft dach dem GV. Und er ekelt sich nicht davor. Und außerdem ist am Kitzler kein Sperma, und da hält er sich definitiv am längsten auf :grin:
     
  • Ice Queen
    Gast
    0
    16 September 2003
    #4
    nee, seh ich auch so wie juvia...is nix ekliges dran, wobei ichs nich unbedingt brauch, nachm gv bin ich eh fast immer fertig/tot *g*

    zum vergleich, ich nehm ja auch seinen penis in den mund wenn er schon vorher in mir war, is für mich auch nix ekliges dran...
     
  • Martin23
    Verbringt hier viel Zeit
    413
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 September 2003
    #5
    Ich sehe ebenfalls kein Problem - es ist ja dein eigenes Sperma, mit dem du allenfalls in Kontakt kommst...
    Da meine Liebste beim GV nicht immer kommt, lecke ich sie dann meistens - ist wunderbar. Wenn ich beim GV nicht komme, macht sie es mir danach mit der Hand - ist ebenfals genial - braucht ja dann meistens nicht mehr viel....
     
  • succubi
    Gast
    0
    16 September 2003
    #6
    nein, find das net abartig... wieso denn auch?

    außerdem isses ja kein muss - wenn ein mann das nicht möchte, soll er es halt bleiben lassen. (obwohl ich ja nix schlimmes dran erkennen kann, wenn man(n) etwas von seinem eigenen sperma abbekommt...)

    und wie juvia schon sagte: das hauptaugenmerk sollte sowieso bei der stimulation der klitoris liegen - und dort is im normalfall kein sperma.
     
  • Martin23
    Verbringt hier viel Zeit
    413
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 September 2003
    #7
    Succubi: Es ist kein MUSS, aber wie soll ich sie zum Orgasmus bringen, wenn ich bereits gekommen bin (und so schnell kann ich nicht ein zweites Mal), und sie das eigentlich auch möchte????

    Lecken - sehe keine andere gleichwertige Alternative??? Insofern ist es doch "sehr erwünscht" - (ein fastMUSS...oder so...)
     
  • succubi
    Gast
    0
    16 September 2003
    #8
    soweit ich weiß gibt es da eine vorrichtung am menschlichen körper die sich HAND nennt. :zwinker:

    niemand is gezwungen etwas zu machen das er net will. eine frau schluckt auch net wenn sie es nicht will - also braucht ein mann auch net nachm GV lecken wenn er das nicht möcht.

    bevor ich meinem partner zumut das es ihm graust, verzicht ich lieber für das eine oder andre mal auf den orgasmus durch OV. handbetrieb is auch was feines. :zwinker: (gsd brauch ich mir aber darüber keine gedanken machen, meinem freund graust es nicht vor seinem sperma)
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    16 September 2003
    #9
    nee abartig nit..aber warum nach dem Sex`?gg...ich mags lieber bevor dem Sex...:grin:
     
  • succubi
    Gast
    0
    16 September 2003
    #10
    und ich mag's gern mal so und mal so... oder auch mal davor UND danach... *gg* :drool:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    16 September 2003
    #11
    Seh ich wie succi .. und wenn ich noch net gekommen bin, wieso net auch danach? Will ja schließlich auch auf meine Kosten kommen *g* :drool:

    Juvia
     
  • nachtmensch
    0
    17 September 2003
    #12
    ich hab da überhaupt kein problem damit, warum auch?

    ich steh zwar nicht wirklich auf mein sperma, aber ich finds auch nicht eklig, deswegen machts mir auch nichts aus wenn ich etwas davon abbekomme.
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    17 September 2003
    #13
    Also ich hab meine Hemmungen bezüglich Oralsex nach Geschlechtsverkehr vor kurzem überwunden. Ich mochte es bisher nicht so recht, jetzt ist aber ok. Meine Freundin hats am liebsten so.
     
  • happy1000
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    19 September 2003
    #14
    Also ich kann nur sagen das ich vor kurzem auch meine Hemmungen bezüglich Lecken nach dem GV verloren habe.
    Und ich muss sagen das es mir und meiner Frau super gut gefällt.
    Inzwischen sind wir soweit das sich meine Frau nachdem ich in ihr gekommen bin sie sich auf mein Gesicht setzt damit ich sie ausgiebig lecken kann.
    Danach werden wir meistens wieder so geil das wir die zweite Runde einläuten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste