Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    30 Januar 2010
    #1

    Leidet ihr unter einer Sexualstörung?

    Leidet ihr unter einer Störung des Sexuallebens, sei es unter Sexlosigkeit, Unlust usw.?
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    30 Januar 2010
    #2
    Ja _ _ _
     
  • Lealu
    Gast
    0
    30 Januar 2010
    #3
    Nein, nicht dass ich wüsste... Danke der Nachfrage und falls ich dir helfen kann, teile es mir mit! ^^
     
  • Marc1979
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    103
    14
    nicht angegeben
    30 Januar 2010
    #4
    Ich will eigentlich gar keinen Sex und keine Beziehung (hatte beides auch noch nie) weil ich es mir körperlich und seelisch schrecklich vorstelle und es mich wohl auch überfordern würde. Andererseits gibt es da das "Problem" mit dem Sextrieb und dem dadurch bedingten SB-Zwang und manchmal abartigen Phantasien. Und dies alles zusammen nervt manchmal ganz schön.
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2010
    #5
    Vermutlich.
     
  • aiks
    Gast
    0
    30 Januar 2010
    #6
    Ich habe noch nie von abartigen Fantasien gehört, das ist ja schon ein Widerspruch in sich.
    Und wenn ich mir vorstellen würde die Atombombe zu zünden würde das keinem Menschen schaden! Also ist da wohl nix Abartiges dran.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    30 Januar 2010
    #7
    Off-Topic:
    Na ja, wenn du dir vorstellst eine Atombombe zu zünden und dich gut dabei fühlst und dich darüber freust, dass Tausende von Menschen grausam sterben, dann finde ich das schon abartig. Insofern stimme ich dir nicht zu, dass es keine abartigen Fantasien gäbe :zwinker:.


    Nein, ich leide unter keinerlei Sexualstörung :smile:.
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.315
    348
    2.139
    Verheiratet
    30 Januar 2010
    #8
    das einzige problem, dass ich gerade habe, ist meine erzwungene enthaltsamkeit. das könnte sich so langsam ruhig wieder ändern.aber bisher ist mir der passende mann noch nicht begegnet. wobei das ganze eigentlich kein problem ist, eher eine situation mit der ich nicht 100% zufrieden bin.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.675
    598
    8.644
    in einer Beziehung
    30 Januar 2010
    #9
    ich leide nur dann, wenn kein dazu passender typ in reichweite ist...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste